Fachbeirat Informationswissenschaft

Seit Herbst 2010 verfügt der Fachbereich Informationswissenschaft an der HTW Chur über einen wissenschaftlichen Beirat. Dem Gremium gehören sowohl Vertreterinnen und Vertreter aus privatwirtschaftlichen Unternehmen als auch aus öffentlichen Einrichtungen sowie Dozentinnen bzw. Dozenten anderer Hochschulen an.

beirat

Zu den Aufgaben des wissenschaftlichen Beirats zählt einerseits die Sicherung einer gleichbleibend hohen Qualität der Aus- und Weiterbildung im Fachbereich. Hierfür liefern die Beiratsmitglieder Input, um Innovationen und neue Impulse in der Lehre berücksichtigen zu können und diese fortlaufend den Bedürfnissen der Praxis anpassen zu können. Zudem erfolgt durch die Mitglieder eine laufende Beurteilung der Qualität der Lehre, um ggf. frühzeitig geeignete Massnahmen zur Qualitätssteigerung ergreifen zu können.

 

Neben der Beurteilung der Lehre liefern die Gremiumsmitglieder durch ihr Feedback auch wichtigen Input für eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Forschung am SII. Daneben obliegt dem Beirat auch eine Botschafterfunktion. Seine Mitglieder vertreten die Interessen der HTW Chur bzw. des Fachbereichs in der Öffentlichkeit. Zudem nutzen sie ihre Kontakte für die Anbahnung von Kooperation und Wissenstransferprojekten.

 

Mitglieder des Fachbeirats Informationswissenschaft:

  • Esther Baur, Staatsarchivarin, Staatsarchiv Basel-Stadt
  • Bernadette Bisculm, Inhaberin, BisculmCom Kommunikationsagentur
  • Dr. Gerhard W. Matter, Kantonsbibliothekar, Kantonsbibliothek Baselland, Liestal
  • Prof. Dr. Achim Osswald, Studiengangsleiter Weiterbildungsstudiengang Master in Library and Information Science, Institut für Informationswissenschaft, Fachhochschule Köln
  • Prof. Dr. Marc Rittberger, Stellvertretender geschäftsführender Direktor des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)
  • August Scherer-Hug, Leiter des Medienverbundes der Pädagogischen Hochschule St. Gallen (PHSG)
  • Herbert Staub, Präsident des Verbandes "Bibliothek Information Schweiz" (BIS)
  • Tobias Viegener, IT-Projektleiter bei der Schweizerischen Nationalbibliothek
  • Urs Waelchli, CTO Inficon Gruppe
  • Rea Wenk, Informationsmanagerin LGT Bank
  • Reto Weiss, Leiter Staatsarchiv Graubünden
  • Ruth Wüst, Leiterin Kantonsbibliothek Aargau


Aus dem Fachbereich Informationswissenschaft sind folgende Mitarbeiter in diesem Gremium vertreten: