Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

Fachkurs Bauleitung

Sie interessieren sich für das Thema Bauleitung und möchten sich in diesem Bereich weiterbilden? Sie sind Architektin, Bauingenieur oder Zeichnerin mit Fachrichtung Hochbau bzw. Tiefbau, Handwerker mit Lehrabschluss oder einfach generell bauinteressiert?

 

Dann ist unser Fachkurs Bauleitung genau das Richtige für Sie: Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der Bauleitung und ermöglicht es Ihnen, mit dem neu erlernten Wissen die Realisierung von Bauprojekten ganzheitlich zu überblicken. Während der im Kurs durchgeführten Exkursion zu einer lokalen Grossbaustelle lernen Sie auch die praktische Seite der Bauleitung kennen.

 

Kursinhalte und -aufbau

Der Fachkurs Bauleitung beinhaltet zehn Termine à zwei Lektionen. Am Ende des Kurses können die Teilnehmenden Bauleitungsarbeiten auf der Baustelle übernehmen. Sie beherrschen die Überwachung der Kosten, der Termine und der Ausführungsqualität.

 

Themenschwerpunkte:

  • Phasen der Ablauforganisation nach SIA 112
  • Terminplanung und Baugarantie
  • Ausschreibungen mit NPK
  • Submissionsverfahren und Vergabemöglichkeiten
  • Baukostenkontrolle und Rechnungswesen
  • Werkvertragswesen
  • Baulogistik und Baukontrollen
  • Exkursion zu einer lokalen Grossbaustelle (tagsüber, ca. 90 min)

Organisatorisches

Zulassungsbedingungen

Sie haben Interesse am Thema Bauleitung? Dann erfüllen Sie bereits alle Zulassungsbedingungen. Ausbildungsspezifische Vorkenntnisse sind von Vorteil.

 

Kursgebühren

Die Kosten für die Kursteilnahme betragen CHF 950 pro Person und beinhalten die Abgabe eines Skripts. Nicht inbegriffen sind allfällige Lehrbücher oder Reisen im Rahmen von Exkursionen.

 

Kursort

Der Fachkurs Bauleitung findet an der Pulvermühlestrasse 80 in Chur statt.

 

Unterrichtstage

Der Unterricht findet von Mitte September bis Ende November (KW 38 bis KW 48, Ferien in KW 41), jeweils dienstagabends von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Zusätzlich wird eine Exkursion auf eine Grossbaustelle durchgeführt. Der Exkursionstermin wird zu Beginn des Kurses mit den Teilnehmenden abgestimmt.

 

Kursbestätigung

Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Kursbestätigung. 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 31. August. Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular.

Administration und Anmeldung

Projer Erica
Tel. +41 81 286 39 04
Fax +41 81 286 24 00
erica.projer@htwchur.ch
Einzelansicht

Ansprechperson Architektur

Auer Christian , Prof., dipl. Architekt HTL SIA, Designer SDA
Tel. +41 81 286 37 03
Fax +41 81 286 24 00
christian.auer@htwchur.ch
Einzelansicht

Kursleitung

Thomas Ziegler