Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter
Fachbereich Technik

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

HTW Chur Bibliothek – Frequently Asked Questions

 

Ich habe noch nie ein Buch bei Ihnen ausgeliehen. Wie muss ich vorgehen?

Sie brauchen eine Benutzerkarte.

Registrieren Sie sich dafür online im NEBIS-Katalog oder wenden Sie sich an das Bibliotheksteam. Online-Einschreibungen müssen am Bibliotheksschalter bestätigt werden. Dabei erhalten Sie kostenlos einen Benutzerausweis.

 

Wie leihe ich ein Buch ausserhalb der Schalteröffnungszeiten aus dem HTW Chur Bestand aus?

Für die Selbstausleihe ist an beiden Bibliotheksstandorten ein entsprechender PC stationiert mit einer Anleitung zur Selbstausleihe. Sie brauchen dazu Ihre Benutzerkarte und Ihr Passwort.

 

Ich möchte mein Passwort / meine Benutzerangaben ändern.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem Benutzerkonto Ihre Adresse, Telefonnummer und Passwort zu ändern. Loggen Sie sich dafür im NEBIS-Katalog unter „Benutzerkonto“ ein.

 

Ich habe mein Passwort vergessen.

Versuchen Sie es mit htwchur. Falls das nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an das Bibliotheksteam.

 

Wo kann ich online nach Büchern, Zeitschriften, Filmen, etc. suchen?

Die Medien der HTW Chur Bibliothek sind im NEBIS-Verbundkatalog verzeichnet. Suchen Sie nur nach Büchern aus dem Bestand der HTW Chur Bibliothek, ergänzen Sie die Suchphrase mit e27 oder filtern Sie die Trefferliste nach Bibliothek.

 

Wie kann ich Medien bestellen oder reservieren?

Klicken Sie nach der Suchanfrage im NEBIS-Katalog in der Ergebnisliste auf den Titel des gewünschten Buches. Klicken Sie auf „Alle Exemplare“, danach links auf „Ausleihe“ und folgen Sie den Anweisungen.

Sie werden per Mail benachrichtigt, sobald das Buch für Sie abholbereit ist.

 

Wie kann ich Medien aus der Kantonsbibliothek Graubünden ausleihen?

Die Medien der Kantonsbibliothek (KBG) finden Sie online im Bündner Bibliotheksverbund. Bitte beachten Sie, dass Sie erst ein Benutzungskonto in der KBG einrichten lassen müssen. Für Studierende der HTW Chur ist die Ausleihe in der KBG kostenlos.

Bücher aus der KBG können Sie per Velo-Kurier kostenlos an die HTW Chur schicken lassen (Abholort HTW Technik oder HTW Wirtschaft).

 

Wie kann ich Bücher aus dem NEBIS-Verbund an die HTW Chur bestellen?

Sie benötigen die Benutzernummer (steht auf dem Benutzerausweis) und Ihr Passwort.

Achten Sie auf den Abholort FH-HTWCHUR (Chur) oder – falls diese Möglichkeit nicht besteht – Kurier.

Achtung: Wenn Sie Postversand wählen, dann wird Ihnen das Buch nach Hause geschickt. Dafür wird Ihnen pro Medium CHF 12.- in Rechnung gestellt.

 

Was muss ich tun, wenn ich bei Büchern aus der Zentralbibliothek Zürich nicht Abholort FH-HTWCHUR (Chur) angeben kann?

Bei Büchern aus der Zentralbibliothek müssen Sie als Abholort Kurier anwählen. Ist diese Option nicht möglich, so wenden Sie sich bitte ans Bibliotheksteam, damit die entsprechenden Einstellungen vorgenommen werden können.

 

Wie lange kann ich die Bücher ausleihen?

In der Regel können Sie die Bücher vier Wochen behalten. Falls nicht anderweitig verlangt, wird die Ausleihfrist automatisch um acht Wochen verlängert. Bitte beachten Sie, dass die Bücher nach Ablauf der ersten vier Wochen jederzeit rückrufbar sind.

Verkürzte Ausleihzeiten gelten je nach Bibliothek und für Zeitschriften und Non-Books.

 

Wie kann ich ein Buch verlängern?

Verlängerungen der Ausleihfristen können Sie in Ihrem Bibliothekskonto im NEBIS-Katalog selber tätigen. Wenn das Buch von einem anderen Benutzer vorgemerkt wurde, können Sie es nicht verlängern.

Sie erhalten eine Erinnerung per Mail, sobald die Ausleihfrist für ein Buch abgelaufen ist.

 

Wo gebe ich die Bücher zurück?

Entweder am Bibliotheksschalter (wenn bedient), ansonsten in den dafür vorgesehenen Bücherrückgabekästen jeweils beim Eingang der Bibliotheksstandorte.

 

Wie kann ich ein Buch zur Anschaffung vorschlagen?

An Anschaffungsvorschlägen unserer Benutzenden sind wir immer interessiert.

Bitte verwenden Sie dafür das entsprechende Formular auf unserer Homepage.

 

Feedback

Hat Sie etwas gefreut oder geärgert oder haben Sie sonst eine Anregung?

Wir freuen uns über Ihre Meinung. Teilen Sie sie uns direkt mit oder via E-Mail: bibliothek@htwchur.ch

 

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Website www.htwchur.ch/bibliothek .

Die Gebäudeöffnungszeiten Standort A/B (Bibliothek, Standort Technik, Pulvermühlestrasse 57):

  • Vom 01.06.2015 – 04.09.2015:
    Montag bis Freitag: 07.00-17.30 Uhr.
    Samstag und Sonntag: geschlossen

Die Gebäudeöffnungszeiten Standort E (Bibliothek, Standort Wirtschaft, Comercialstrasse 22) :

  • Vom 01.06.2015 – 04.09.2015:
    Montag bis Freitag: 07.00-17.30 Uhr.
    Samstag und Sonntag: geschlossen

Nächste Veranstaltung