Bibliothek Technik1

Bibliothek Wirtschaft

Bibliothek Tassen

Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter
Fachbereich Technik

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

Katalog und Ausleihe

Die HTW Chur Bibliothek ist dem NEBIS Ausleihverbund angeschlossen. Studierende und Mitarbeitende der HTW Chur können Bücher aus dem NEBIS-Verbund kostenlos an die HTW Chur schicken lassen und auch wieder dort zurückgeben.

Bibliothekskataloge

Bibliothek HTW Chur Literatur zu Architektur und Bauingenieurwesen, Entrepreneurship, Informatik, Informationswissenschaft, Management, Multimediaproduction, Telekommunikation und Elektrotechnik, Tourismus, Volkswirtschaft und Belletristik. Die HTW Chur Bibliothek ist Mitglied im NEBIS-Verbund
Nebis RechercheWissenschaftliche Literatur auf Hochschulniveau, speziell auch Naturwissenschaft. NEBIS ist Mitglied im IDS-Verbund
Bibliotheksverbund Graubünden Literatur zum Thema Graubünden oder aus Graubünden ab 1983 sowie Literatur aus über zwanzig weiteren Bündner Bibliotheken

Open Access (OA) Repositories

E-CollectionPlattform der ETH Zürich zur Publikation, Archivierung und Suche von forschungsrelevanten Ergebnissen. Die Dokumente dürfen unentgeltlich gelesen, heruntergeladen, gespeichert, verlinkt, gedruckt und genutzt werden

Open Educational Resources (OER) Repositories

Switch CollectionDatenbank für Lerninhalte. Dozierende (und Studierende) können Inhalte einfügen oder nach Materialien wie Skripten, interaktiven Lerneinheiten, Mediendatenbanken, Bildersammlungen, Testfragen oder SWITCHcast-Videos suchen

Weitere Kataloge

  • Swissbib | Metakatalog der Schweizer Hochschulbibliotheken und der Schweizerischen Nationalbibliothek. Swissbib bietet einen raschen, einfachen und umfassenden Zugang zu wissenschaftlicher Information in der Schweiz.
  • IDS | Informationsverbund Deutschschweiz. Mit der IDS-Recherche können übergreifend die grossen Bibliothekskataloge und Bibliotheksverbünde der Schweiz durchsucht werden.
  • RERO | Réseau des bibliothèques de Suisse occidentale. Verbund von wissenschaftlichen, öffentlichen und kantonalen Bibliotheken der französischen Schweiz.
  • sbt | Sistema bibliotecario ticinese. Der Katalog verzeichnet die Bestände wissenschaftlicher und öffentlicher Bibliotheken des Kantons Tessin.
  • CHVK | Schweizer Virtueller Katalog. Meta-Katalog zum Nachweis von Büchern, Zeitschriften und elektronischen Medien in Schweizer Bibliotheken.
  • KVK | Karlsruher Virtueller Katalog. Metasuche Europa und weltweit, z.B. Library of Congress.
  • Library of Congress | Die Library of Congress (LoC) ist die Forschungsbibliothek des US-Kongresses der Vereinigten Staaten und die zweitgrösste Bibliothek der Welt.
  • BORIS | Das Bern Open Repository and Information System ist das institutionelle Repositorium der Universität Bern einschliesslich des Inselspitals.
  • EDIS | Datenbank der elektronisch publizierten Dissertationen der Universität St. Gallen.
  • EDOC | Das institutionelle Repository der Universität Basel.
  • ZORA | Zurich Open Repository and Archive. ZORA bietet offenen und weltweiten Zugang zu Forschungsresultaten der Universität Zürich.

Nächste Veranstaltung

Ausleihe

Selbstverbuchung ausleihbarer Medien am dafür vorgesehenen PC in der Bibliothek (Benutzerkarte nötig) oder am Schalter.

Ausleihfrist: 4 Wochen fest, weitere 8 Wochen auf Abruf.

Bestellte Medien

Werden nach Eintreffen auf Ihr Konto ausgeliehen. Sie erhalten  eine Abholungseinladung per Mail.

Abholmöglichkeit: Standort Technik auf dem Abholregal während den Gebäudeöffnungszeiten, Standort Wirtschaft am Bibliotheksschalter.

 

Rückgabe

  • Standort Technik: Einwurf in den Wandschrank links im Eingangsbereich.
  • Standort Wirtschaft: Einwurf in den weissen Rückgabekasten im Bibliotheksraum.