Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

Stellenbörse

Leiter/in Angebotsentwicklung 80-100%

Der Naturpark Biosfera Val Müstair ist ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung, der sich durch seine hohen Natur- und Landschaftswerte sowie seine einzigartige romanisch geprägte Kultur auszeichnet. Gemeinsam mit dem Schweizerischen Nationalpark und der Gemeinde Scuol bilden wir das hochalpine UNESCO Biosphärenreservat Engiadina Val Müstair. Der Naturpark setzt sich für die Erhaltung und Aufwertung der Natur-, Landschafts- und Kulturwerte des Val Müstair ein und fördert die nachhaltig betriebene Regionalwirtschaft.Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung eine/nLeiter/in Angebotsentwicklung 80-100%Ihre Hauptaufgaben:• Konzeption und Umsetzung von natur- und kulturnahen touristischen Angeboten für den Naturpark• Konzeption und Umsetzung von weiteren touristischen Angeboten im Rahmen einer Leistungsvereinbarung mit der Gemeinde Val Müstair• Koordination der Angebotsvermarktung mit dem Fachbereich Marketing & Kommunikation und der Marketing-Organisation „Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair“.• Planung und Umsetzung von Massnahmen zur Förderung der nachhaltigen regionalen Wirtschaft in enger Zusammenarbeit mit den wirtschaftlichen Akteuren im Tal• Enge Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit den Leistungsträgern in der Region

Anforderungen:Wir erwarten:• Fachhochschul- oder Hochschulabschluss in den Bereichen Marketing & Kommunikation, Tourismus, Wirtschaft oder Regionalentwicklung oder ähnliches• Berufserfahrung in Tourismus oder Regionalentwicklung und im Projektmanagement in interdisziplinärem Umfeld• Konzeptionelle Stärken und selbständige, zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise• Gewandte mündliche und schriftliche Kommunikation in Deutsch• Romanischkenntnisse oder die Bereitschaft, die Sprache zu lernen• Begeisterung für die die Natur, die Kultur und die Regionalwirtschaft im Val MüstairDas bieten wir Ihnen:• Vielseitige, verantwortungsvolle und selbständige Arbeit in einem kleinen Team• Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen Umfeld• Netzwerk zu nationalen und internationalen NGOs, Fachstellen von Bund, Kanton und Region, sowie den Schweizer Pärken• Zeitgemässe AnstellungsbedingungenFühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte per E-Mail bis am 23. Juli 2018 an david.spinnler@biosfera.ch.Für Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer David Spinnler unter 081 850 09 09 gerne zur Verfügung. Die Bewerbungsgespräche finden vom 13. bis 17. August 2018 statt.

Arbeitsbeginn:01.10.2018

Webseite:www.biosfera.ch

Arbeitsort:
Tschierv
Auskunftsperson:
David Spinnler
Tel.: 081 850 09 09
david.spinnler@biosfera.ch
Bewerbungsadresse:
Naturpark Biosfera Val Müstair
David Spinnler
Center da Biosfera
CH - 7532 Tschierv

Nächste Veranstaltung