Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter
Fachbereich Technik

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

Krippenbeschrieb

Praulas Kindertagesstätte Chur

«Wo Kinder zu Hause sind, wenn sie nicht zu Hause sind.» Nach diesem Grundsatz gestalten wir unseren Alltag. Das Wohl des Kindes steht bei uns im Zentrum. Die Kinder werden in einer Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit in ihrem individuellen Entwicklungsstand begleitet und unterstützt. Spielen mit „Gspänli“, die Natur entdecken und viele weitere Abenteuer warten auf die Kinder. Die Kindertagesstätte befindet sich in der Überbauung Pulvermühle.


Praulas führt zwei altersgemischte Gruppen mit je 12 Plätzen. Es werden Kinder ab drei Monaten bis zum Schuleintritt halb- und/oder ganztags betreut. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 06.45 bis 18.30 Uhr.


Platzierung auf Grund der vorhandenen Kapazitäten am schnellsten möglich.

  • Tarif: nach steuerbarem Einkommen
  • Website: www.praulas.ch
  • Adresse: Pulvermühlestrasse 42, 7000 Chur
  • Leitung: Nicole Kaufmann
  • Telefon: +41 (0)81 250 23 23
  • E-Mail: chur@praulas.ch


Bitte bei Anfragen erwähnen, dass man an der HTW Chur studiert/arbeitet.

Kinderkrippe Cosmait
Cosmait ist eine zentral gelegene Krippe im Aquasanaquartier. Das Haus bietet abwechslungsreiche Spielräume, Gruppenräume, Ruhe- und separate Schlafräume sowie einen grossen Garten.

Für eine altersgerechte Kinderbetreuung gibt es eine Gruppe für Kleinkinder von 3 bis ca. 18 Monaten und drei Gruppen von 18 Monaten bis zum schulpflichtigen Alter. Das Cosmait bietet Ganztages- oder Halbtagesbetreuung an. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, 6.30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Platzierung auf Grund der vorhandenen Kapazitäten am schnellsten möglich.


Bitte bei Anfragen erwähnen, dass man an der HTW Chur studiert/arbeitet.

Kinderkrippe Wigwam
Das Wigwam ist eine kleine familiäre Kinderkrippe, welche sich im Personalhaus des Bürgerheims befindet. Sie besteht aus einer Grossgruppe (4 Säuglingen und 12 Vorschulkinder). Der Tarif richtet sich nach steuerbarem Einkommen. In der Regel werden Kinder ab dem 3 Monat bis zum Kindergarteneintritt betreut.  Die minimale Aufenthaltsdauer pro Woche beträgt 1 Tag. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, 6:30 Uhr – 18:30 Uhr.


Bitte bei Anfragen erwähnen, dass man an der HTW Chur studiert/arbeitet.

Kinderhaus St. Josef
Die Geschichte des Kinderhauses St. Josef geht zurück auf das Jahr 1931. Damals übergab die Frau des inzwischen verstorbenen Besitzers der Schokoladenfabrik Grison, Charles Müller-Hähl, das Haus in einer Schenkung der Stiftung Löwenberg in Schluein. Es zogen die ersten 13 Kinder ein, Kinder aus Ein-Elternfamilien sowie Waisenkinder.

Heute werden Kinder im Säuglingsalter ab zwei Monaten aufgenommen. Definitiv aufgenommene Kinder sollen die Kinderkrippe mindestens eineinhalb Tage pro Woche besuchen. Das Angebot der Familienergänzenden Kinderbetreuung im Kinderhaus St. Josef ist offen für Kinder jeglicher Herkunft, Religionszugehörigkeit und sozialer Schicht.

Tarif: nach steuerbarem Einkommen
Website: www.kinderhaus-chur.ch
Adresse: Wiesentalstrasse 1, 7000 Chur
Telefon: +41 (0)081 353 21 71
E-Mail: info@kinderhaus-chur.ch

 

Bitte bei Anfragen erwähnen, dass man an der HTW Chur studiert/arbeitet.

Nächste Veranstaltung