Publikationen

Nachfolgend eine Zusammenstellung der Publikationen der Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter des Institut für Photonics und ICT (IPI). 

Studierendenarbeiten finden Sie auf der Seite des Studienganges.

weiter

2017

Medienpräsenz

  • Janett P., LED n'è betg tuttina sco LED, RTR, 15.3.2017
  • Janett P. Radiointerview über die Energiestrategie bei RSO, 9.5.2017
  • Südostschweiz Informiert (ab 11:01): Zwei Studentinnen der HTW Chur haben den ersten Espros Photonic Award gewonnen, Sendung vom 07.06.2017

Referate

  • Merbold H., „Terahertz Polaritonics and Near-Field Imaging“, 16th Workshop on Information Optics (WIO) 2017, Interlaken, 07.07.2017
  • Wenk B., „Open Access, Open Educational Resources, aber nicht Open Data?“, Referat anlässlich des Weiterbildungstags der Mediothekarinnen und Mediathekare der Deutschschweiz in Zürich, 24. März 2017

Publikationen

  • Leutenegger T., „Licht hat Zukunft“, Wissensplatz HTW Chur,  (Ausgabe 01/2017)
  • Brauchli R., Leutenegger T., "Licht für intelligente Maschinen", Unternehmer Zeitung, (Ausgabe Nr. 1/2, Februar 2017)
  • Leutenegger T., "Die Photonik ist im Aufwind", Bulletin.ch, Fachzeitschrift und Verbandsinformationen von electrosuisse, Ausgabe 4/2017
  • Leutenegger T., "Studium Photonics: Nahe an der Industrie", Zeitschrift photonik, Ausgabe 2/2017
  • Janett P., Heizen Sie immer noch mit Glühbirnen oder verwenden Sie schon LED?, GRHeute, 10.3.2017, Wissensplatz, 7.3.2017 und Südostschweiz, 7.3.2017
  • Janett P., Umstellung von Glühbirne auf LED: "Man spart neun Zehntel", Bündner Woche 44, 12.4.2017
  • Kühne P., "Was ist EMV?", Südostschweiz, 30.5.2017
  • Merbold H., "Spatiotemporal imaging of THz wave propagation: Polaritonics versus near-field imaging", Information Optics, IEEE Digital Library, DOI: 10.1109/WIO.2017.8038178,3.7.2017
  • Janett P., Volle Leuchtkraft bei tiefem Stromverbrauch Energie-Experten, 13.7.2017

2016

Referate

  • Leutenegger T., „Photonics und Industrie 4.0“, Technologieforum Zug zum Thema „Neue Dimensionen in der Optoelektronik“, 24. August 2016
  • Wenk B., „Linked (Open/Enterprise) Data“, Gastvorlesungen an der HTW Saarbrücken (D), Januar/Februar 2016
  • Wenk B. und Wüst R., “Wie viel Technikverständnis braucht es in der Cloud?“, BIS Kurs, Aarau, Februar 2016
  • Mumenthaler R, Schuldt K., Wenk B., “Workshop Makerspace“ im Rahmen der InetBib-Tagung, Stuttgart (D), Februar 2016
  • Wenk B., “Wodurch können Bibliotheken ihre Sichtbarkeit (im Web) erhöhen?“ im Rahmen der „Zukunftswerkstatt“ der Kantonsbibliothek Baselland, Mai 2016
  • Wenk B., “Digital Transformation - Ein weiterer Baustein für den Turmbau zu Babel?“ im Rahmen der Viscom Veranstaltung "Neue Medien in der Druckbranche", Chur, Juni 2016
  • Wenk B., „Die Photonik Bachelor Ausbildung an der HTW Chur“, Workshop: Industrie 4.0 – Chancen für die Photonik, Swissphotonics und Trumpf, 4. Oktober 2016

 

Publikationen

  • Herzig Gainsford Y, Ovcina Cajacob A, Studer M. Allen Unkenrufen zum Trotz?: Jugendliche interessieren sich für Politik! Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur. 2016;1/2016(1/2016):12-13.
  • Venzin T. «Innovation» aus den Effizienzlaboren. Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur. 2016;1/2016(1/2016):10-11.
  • Wenk B. Interaktives Seminar auf Distanz – geht das? Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur. 2016;1/2016(1/2016):14-15.
  • Wenk, Bruno. «Digitale Geschäftsmodelle verlangen nach Spezialisten». «Puls» - Das Bündner Wirtschaftsmagazin (2016).
  • Leutenegger T., „Wieso haben Gummibärchen verschiedene Farben“, Blog Suedostschweiz und Wissensplatz HTW Chur,  (18. Oktober 2016)
  • Von Hunnius Y., Leutenegger T.,“Woher das Licht für die Wirtschaft von morgen kommt“ Artikel der Greater Area Zurich, 14. November 2016 https://www.greaterzuricharea.com/detail/woher-das-licht-fuer-die-wirtschaft-von-morgen-kommt/

Medienpräsenzen

2015

Referate

  • Hauser-Ehninger, Ulrich, und Toni Venzin. 2015. „Lamps and Illuminants, a Customer’s Viewpoint“. Gehalten auf der Workshop: Smart Lighting, LASSIE-FP7, Lausanne, Switzerland.
  • Hauser, Ulrich: Unified Modeling Language (UML) anhand „Siedler von Catan“. October 2015. 4. Tag der Lehre der Fachhochschule St. Pölten.
    http://skill.fhstp.ac.at/2015/10/unified-modeling-language-uml-anhand-siedler-von-catan/
  • Janett, Patrik und Zuloaga, Francisco: Luminaire efficiency: what mandatory and voluntary  labels achieve, and what they should achieve in the future. August 2015. 8th International Conference on Energy Efficiency i n Domestic  Appliances and Lighting - EEDAL'15.
  • Leutenegger, Tobias: First Swiss Bachelor in Photonics. ETOP 2015 / Education and Training in Optics and Photonics. 01.07.2015.
  • Wenk, Bruno: Streng geheim! Jugendtechnikum 2015, NTB Buchs. 24.06.2015.
  • Wenk, Bruno. 2015. Das Semantische Web steht nicht mehr vor der Tür – es ist da!» Gehalten auf der Workshop für die Bibliotheksinformation Schweiz BIS, Aarau.
  • Wenk, Bruno. 2015. «Digital Media». Gehalten im Rahmen des Erasmus Intensivprogramms „IP Engineering Visions“, Interstaatliche Hochschule für Technik NTB Buchs, Buchs.
  • Wenk, Bruno. 2015. «E-Books und ihre Auswirkungen auf die Rolle von Schulbibliotheken». Gehalten an der Weiterbildungsveranstaltung der Mediothekarinnen und Mediothekare des Kt. Zürich, Zürich.
  • Wenk, Bruno. 2015. «Hands On - Enhanced E-Book Production». Gehalten  im Rahmen eines Innovation Cafés an den eduhub days 2015, Basel.
  • Wenk, Bruno. 2015c. «Multimediale E-Books für alle – Inklusion mit Hilfe neuer Technologien». Gehalten im Rahmen des Multimedia-Festivals 2015, Lenzerheide. www.multimediafestival.ch.
  • Wenk, Bruno. 2015. «Neue Technologien». Gehalten an der BIS-Fachtagung „Thesen, Trends und Themen bei den E-Books“, Aarau.
    Wenk, Bruno. «E-Books für alle: Inklusion mit Hilfe neuer Technologien». Gehalten am 32. Österreichischen Bibliothekartag, Wien.


Publikationen

  • Weichselbraun A, Süsstrunk N. Optimizing Dependency Parsing Throughput. In: Proceedings of the 7th International Conference on Knowledge Discovery and Information Retrieval (KDIR 2015). Lisbon, Portugal; 2015
  • Studer, Martin: Ich werde dich niederstrecken., in: Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur 1/2015 (1/2015), Februar 2015, S. 14–15.

Medienpräsenzen

  • Süsstrunk, Norman: „Technisches Kauderwelsch ausgedeutscht“. In: Südostschweiz Online (http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2015-11-20/technisches-kauderwelsch-ausgedeutscht).
  • Janett, Patrik: Unter Strom. novitas. In: novitas. October 2, 2015:1.
  • Janett, Patrik: Alle AKW stehen still: Wie lange geht es ohne? In: Aargauer Zeitung. www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/alle-akw-stehen-still-wie-lange-geht-es-ohne-129453450. 18.082015.
  • Venzin, Toni und Janett, Patrik . 2015. „Agieren im Dienste der Endkunden“. Haustech (6/2015).
  • In: Fetz, Ursin; Derungs, Curdin: «Fusionserfolg kann gemessen werden»!, 16. Februar 2015.
  • Studer, Martin: Drohungen in E-Mails finden. In: 20 Minuten. Rubrik Wissen. Ausgabe vom 08.05.2015.

2014

Referate

  • Bruno Wenk: Wie lernt ein Computer sprechen? Jugendtechnikum 2014, NTB Buchs. 18.6.2014

Beiträge

  • Bruno Wenk: "Beim Unterrichten kann ich enorm viel lernen." Beitrag auf stories.switch.ch/de/stories/brunowenk/
  • Toni Venzin: «Retrofit»: Eine Glühlampe ersetzen ist doch kein Kunststück – oder doch?. In: Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur, Ausgabe 1/2014.
  • Toni Venzin: Was bringen doppelwandige Kochtöpfe? Interview in der Sendung Espresso von Radio SRF 1 vom Montag, 4. August 2014.
  • Bruno Wenk: Internet-Vorlesung statt Pendeln. Kurznachricht in 20 Minuten vom 14.02.2014.

Publikationen


Medienpräsenz

 

2013

Referate

  • Bruno Wenk E-Books, deren Mehrwert in den Rechtswissenschaften und die Nutzung mobiler Endgerät. Referat im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung „E-Books in juristischen Bibliotheken“ der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen (AjBD), Koblenz, 8. November 2013. [http://www.ajbd.de/wp-content/uploads/2013/09/AjBD_2013_Wenk.pdf]
  • Bruno Wenk Linked in(to) the future. Impulsreferat im Rahmen des Erasmus Intensivprogramms „IP Engineering Visions“, Saarbrücken, 29. August 2013. [www.engineering-visions.eu]
  • Bruno Wenk: Informatik im Alltag – Programmieren mit Scratch. Jugend Technikum, NTB Buchs, 19. Juni 2013.
  • Bruno Wenk: Die Sichtbarkeit von Bibliotheken im Web verbessern. Jahrestagung der Fachkommission Fachhochschulbibliotheken (FHB) zum Thema „Die mobile Bibliothek“, Chur, 14. Juni 2013.
  • Rudolf Mumenthaler, Bruno Wenk: Das E-Book als (wirklich) neues Medium. 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland, Leipzig, 13. März 2013. [http://de.slideshare.net/ruedi.mumenthaler/mumenthalerwenk-ebooks-als-neues-medium]
  • Bruno Wenk: The Distributed Classroom: Conceptualized Flexibility. ECE/ECTC 2013, 14.07.2013. Brighton, UK.
  • Bruno Wenk: Distributed Classroom - Concepts and First Experiences. Electronic Poster Session an den Eduhub days 2013. 30. – 31. Januar 2013, St.Gallen.
  • Rudolf Mumenthaler, Bruno Wenk: Das (noch) nicht genutzte Potential von E-Books. Präsentation anlässlich des 12. InetBib-Tagung vom 4. bis 6. März 2013 an der Humboldt-Universität zu Berlin, http://www.slideshare.net/ruedi.mumenthaler/mumenthaler-wenk-ebooksinetbib2013bwe1.

Beiträge

Preise

2012

Referate

Publikationen

Beiträge

  • Rolf Hofstetter: Antenne in Andermatt schuld an Netzausfall. Interview im Artikel von 20 Minuten Online vom 11.12.2012. 20 Minuten online.
  • Rolf Hofstetter: Schlechter Empfang im Zug. Interview in der Sendung 10vor10 des Schweizer Fernsehens vom 28.11.2012. 10vor10-Archiv.
  • Toni Venzin: HDTV-Boxen brauchen Strom wie Winterthur. Beitrag im Bericht im Kassensturz vom 18.09.2012.

2011

Referate

  • Rolf Hofstetter: Einführung – was ist Single RAN?. Workshop Single RAN: Technologietrends, Beispiele, Regulation. ETH Zürich. 13. September 2011.
  • Rolf Hofstetter, Bruno Wenk: Freies WLAN in den Alpen. Arge Alp Fachtagung 2010.
  • Toni Venzin: Podiumsdiskussion zum "Thema Energieeffizienz und Nachhaltigkeit". Im: Wissenschaftscafé Chur. 15. Juli 2011.

Publikationen

2010

Publikationen