Projekt Betriebsanalyse Volksbibliothek Gossau - HTW Chur

Menu
Projekt
Betriebsanalyse Volksbibliothek Gossau

Projekt auf einen Blick

Die Volksbibliothek Gossau wollte im Rahmen einer Betriebsanalyse die Arbeitsprozesse in der Bibliothek prüfen lassen. Neben einer Analyse des Ist-Zustands sollten Ziele für eine Professionalisierung der Bibliothek formuliert werden.

Im Fokus der Überprüfung stand die Beantwortung folgender Fragen:

  •  Entsprechen die Arbeitsabläufe aktuellen Bibliotheksstandards?
  •  Sind die Prozesse und Arbeitsabläufe effizient?
  •  Bietet sich ein Outsourcing von Teilaufgaben an?
  •  Werden die personellen Ressourcen optimal eingesetzt?
  •  Werden die finanziellen Mittel effizient und effektiv eingesetzt?
  •  Welche Arbeitsabläufe haben höchste Priorität?

Für die Beschreibung des Ist-Zustands wurden die Merkmale und Kennzahlen der Volksbibliothek Gossau mit den empfohlenen Werten der «Richtlinien für Gemeindebibliotheken» der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der allgemeinen öffentlichen Bibliotheken (SAB) verglichen. Die Ergebnisse der Analyse wurden mit Blick auf konkrete betriebliche Fragestellungen ausgewertet.

Team

Folgende ehemalige Mitarbeitende der HTW Chur haben an diesem Projekt mitgewirkt:

  • Gabi Schneider (Projektleitung)
  • Iris Kuppelwieser

Weiterführende Information

Beteiligte

Das Projekt wurde vom Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft (SII) im Auftrag der Volksbibliothek Gossau umgesetzt.