Projekt Kunstbibliothek Sitterwerk - HTW Chur

Menu
Projekt
Kunstbibliothek Sitterwerk

Projekt auf einen Blick

Das Sitterwerk – Zentrum für Kunst und Kulturwirtschaft – bildet mit seiner Kunstbibliothek, dem Werkstoffarchiv, dem Atelierhaus und dem Kesselhaus Josephsohn das institutionelle Zentrum eines Netzwerks von Kunstschaffenden und kulturwirtschaftlichen Betrieben auf einem alten Industrieareal.

Die Kunstbibliothek, als Privatsammlung zusammengetragen von Daniel Rohner, soll vermehrt auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und zu diesem Zweck mit EDV formal erfasst werden. Rund um die Erfassung der Kunstbibliothek wurden im Sitterwerk verschiedene Ideen in Bezug auf die Aufstellung der Bibliothek, die Software und das Verhältnis zum Werkstoffarchiv entwickelt.

Der Arbeitsbereich Informationswissenschaft der HTW Chur unterstützt das Leitungsteam im Sitterwerk dabei, die verschiedenen Bedürfnisse und Interessen gegeneinander abzuwägen und den Weg für einen Entscheid betreffend Erfassung der Kunstbibliothek frei zu machen.

Es arbeitete folgende ehemalige Mitarbeiterin der HTW Chur an diesem Projekt mit:

  • Gabi Schneider

Weiterführende Information