Publications - HTW Chur

Menu
Publications

2018

Regional Development

  • Moser, P. & Nicklisch, A. (2018). Auf dem Holzweg? Die Deklarationspflicht für Holzprodukte. In Die Volkswirtschaft, 2018(3): 31–32. Link.

Labour Market and Social Policy

Energy Economics

  • Hediger, W. & Herter, M. (2018). La risposta svizzera allo squilibrio: la compensazione fiscale. In Sentieri Urbani, 2018(xx). Forthcoming.

2017

Regional Development

  • Baur, P.; Kronthaler, F. (2017). Touristische Wertschöpfung im Kanton Appenzell Ausserrhoden. (unveröffentlicht).
  • Engler, M.; Candinas, C. (2017). Gesundheitsversorgung 2017 des Kantons Graubünden. Bericht zuhanden des Departments für Justiz, Sicherheit und Gesundheit des Kantons Graubünden (DJSG).
  • Engler, M.; Dinner, K. (2017). Zukünftige Finanzierung der Kindertagesstätten in der Region Sarganserland-Werdenberg. Analyse des Status Quo und Vorprüfung möglicher Finanzierungsmodelle. Bericht zuhanden der Region Sarganserland-Werdenberg (RSW). 
  • Hediger W. (2017): Resilienz in der Land- und Ernährungswirtschaft, Kolumne, Bündner Bauer, 24.11.2017.
  • Hediger W. (2017): Landwirtschaft und Tourismus – Vision für ein neues Miteinander, Kolumne, Bündner Bauer, 17/2017.
  • Kronthaler, F.; Stephan, J. (2017). On the Problem of Institution-Transfer: The Experience of Multilateral Institution-Assistance in Developing a Competition Regime in Emerging Markets. In: Horsch, A. & Sysoyeva, L. (eds.). Financial Institutions and Financial Regulation, pp. 75–104. Göttingen: Cuvillier Verlag.
  • Nicklisch, A; Moser, P. (2017).  Analyse ausgewählter Holzmärkte: Ökonomische Kosten spezifischer Ausnahmen vom Cassis-de-Dijon-Prinzip, Studie zuhanden des Staatssekretariats für Wirtschaft.
  • Moser, P.; Baur, P. (2017). Auswirkungen verschiedener Aussenhandelsszenarien auf die Nahrungsmittelindustrie. Studie zuhanden des Bundesamts für Landwirtschaft BLW.
  • Tromm, P.; Zöllner, S. (2017). 125 Jahre Klinik Waldhaus Chur. Bericht zuhanden der Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR). 

Labour Market and Social Policy

Energy Economics

  • Barry M.; Baur P.; Gaudard L.; Giuliani G.; Hediger W.; Schillinger M.; Schlange L.; Schumann R.; Voegeli G.; Weigt H. (2017): The Future of Swiss Hydropower: Is there money left somewhere?, Interim Project Report ,«HP Future», HES-SO Wallis/Valais, HTW Chur, Université de Genève, Universität Basel; Forschungsstelle Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung FoNEW, Universität Basel, April 2017.
  • Hediger W. (2017): The Corporate Social Responsibility of Hydropower Companies– A welfare-economic approach with application to Alpine regions, Working Paper, SCCER CREST, Competence Center for Research in Energy, Society and Transition.
  • Tromm, P. (2017). Wasserstoff als Energieträger der Zukunft. Energie, Nachhaltigkeit & Umwelt, September 2017.

2016

Regional Development

  • Baur, P.; Hediger, W.; Ketterer, L.; Siegrist, D.; Voll, F. (2016): Wertschöpfungseffekte von Schweizer Pärken: Die Projekte ‚Prototyp Graubünden‘ und ‚Value_Nat_Cult Schweiz‘, N+L Inside, 1/16, S. 25–28.
  • Engler, M., Arbeitsgemeinschaft der Fondation CH2048 (2016): Reformstossrichtungen für das Schweizer Steuer- und Transfersystem, Schlussbericht, Studie im Auftrag der Fondation CH2048.
  • Engler, M. (2016): Stellungnahme zum Wirksamkeitsbericht des St. Galler Finanzausgleichs 2016, Gutachten im Auftrag der Gemeinden Vilters-Wangs und Wartau.
  • Hediger, W. (2016): Regionale Biolandwirtschaft und Tourismuswirtschaft in Graubünden. Marktgerechte Nutzung von Synergiepotenzialen, Schlussbericht, HTW Chur.
  • Hediger, W. (2016): Landschaft: Kapital und Lebensraum, Kolumne, Bündner Bauer 26/2016.
  • Hediger, W. (2016): Marktöffnung als Chance, Kolumne, Bündner Bauer, Nov. 2016.
  • Hediger, W. (2016): Marktöffnung als Chance für Strategien zur Produktedifferenzierung, Arena, Bauernzeitung, 25. November 2016.
  • Moser, P.; Tromm, P. (2016): Bedeutung der Personenfreizügigkeit für die Region Liechtenstein, St. Galler Rheintal und Vorarlberg. Chur.
  • Moser, P.; Werner, M. (2016): Die einseitige Abschaffung der Industriezölle lohnt sich, Die Volkswirtschaft, Nr. 7, S. 45–47.
  • Moser, P. (2016): Die EU nach dem Brexit: Chance für die Schweiz, Neue Zürcher Zeitung, 13.10.2016.
  • Moser, P. (2016): Brexit schafft neue europapolitische Optionen für die Schweiz, oekonomenstimme, 20.10.2016.
  • Voll, F.; Mosedale, J.; Baur, P. (2016): Naturnahe Wege als touristische Infrastruktur: Wahrnehmung und Wertschöpfung, Bericht Nr. 0040416 der ITF Forschungsberichte / ITF Working Papers, Chur.

Labour Market and Social Policy

Energy Economics

  • Baur, P.; Hediger, W. (2016):  Wasserkraft, Energiewende und nachhaltige Entwicklung: Vielfältige Auswirkungen, schmerzhafte Abwägungen, Wissenplatz 2/2016, S. 22–23.
  • Gaudard, L.; Romerio, F.; Voegeli, G. (2016): L’hydroélectrique en Suisse du début du XXème siècle jusqu’au virage énergétique, Revue Historique Vaudoise, tome 124, pp.207–220.
  • Hediger, W.; Voegeli, G. (2016): Sustainability Assessment of Swiss Hydropower: A Note on the State of the Art and Prospects for an Integrated Approach, Background Paper prepared for Arbeitsgruppe Energieforschung Alpen, Mountain Workshop, Bern, 9.–10.06.2016; Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung ZWF, HTW Chur.

Further Publications

  • Kronthaler, F. (2016), Statistik angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst mit dem R Commander, Springer, Berlin Heidelberg.
  • Kronthaler, F. (2016), Statistik angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst Excel Edition, Springer, Berlin Heidelberg.
  • Mörtenhuber, S.; Nicklisch, A.; Schnapp, K.-U. (2016): What goes around comes around: experimental evidence on exposed lies, Games 7(29), 1–14.
  • Nicklisch, A.; Grechenig, K.; Thöni, C. (2016): Information-sensitive Leviathans, Journal of Public Economics 144, 1–13.

2015

Regional Development

  • Dinkelmann, A.; Heublein, T.; Kronthaler, F. (2015): Zukunftsperspektiven einer Alpenstadt in: Item, F. (Hrsg.). (2015): Davos – zwischen Bergzauber und Zauberberg: Kurort, Sportort, Kongress- und Forschungsplatz, 1865–2015, Zürich: NZZ-Verlag.
  • Hausner, K. H.; Simon, S. (2015): Experiences with Budget Rules in Switzerland and Germany,     Intereconomics, 50(2), März 2015, S. 99–107.
  • Moser, P. (2015): Konzept für eine unabhängige Prüfstelle für (Finanzmarkt-)Regulierung, Gutachten erstellt im Auftrag der Schweizerischen Bankiervereinigung, 07.10.2015.
  • Moser, P.; Werner, M. (2015): Auswirkungen einer einseitigen Abschaffung der Industriezölle in der Schweiz, Gutachten z. Hd. SECO, September 2015.

Labour Market and Social Policy

  • Engler, M. (2015): Arbeiten im AHV-Alter, Wirtschaftregional Liechtenstein, Werdenberg, Sarganserland, 26.09.2015, S. 19. PDF
  • Engler M.; Ravi S. (2015): Workfare in Low Income Countries: An Effective Way to Fight Poverty? The Case of NREGS in India, World Development.
  • Engler, M. (2015): Erwerbstätigkeit im Rentenalter: Beweggründe, Voraussetzungen, Wirkungen. Ergebnisse der ersten Befragungen bei Mitarbeitenden der EMS Gruppe, Arbeitspapier HTW Chur, August 2015. PDF
  • Hausner, K. H.; Simon, S.; Spitznagel, E. (2015): Die Finanzlage der Bundesagentur für Arbeit im Spannungsfeld von konjunkturellen Risiken und arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen, Sozialer Fortschritt, 64(3), März 2015, S. 54–63.
  • Hediger, W. (2015): Welfare and capital-theoretic foundations of corporate social responsibility and corporate sustainability, in: Abigail McWiliams (ed.): Economics of Corporate Social Responsibility, The International Library of Critical Writings in Economics 296, Edward Elgar, Cheltenham, UK.
  • Heublein, T.; Kronthaler, F. (2015): Leitfaden Gesundheitstourismus Schweiz: Entwicklung gesundheitstouristischer Produkte am Beispiel Davos/Klosters, HTW Chur, Januar 2015.
  • Kronthaler, F. (2015): SwissLAB_2015 am Zauberberg Davos, Werkstattbericht, September 2015.
  • Kronthaler, F. (2015): Grossveranstaltungen können die regionale Wirtschaft stärken, In: Bündner Wirtschaftsmagazin PULS, November 2015, S. 10–11.
  • Mosedale, J.; Greuter, N.; Hörburger, N.; Walser, R., Zöllner, S. (2015): Abschätzung allfälliger Auswirkungen eines geologischen Tiefenlagers Wellenberg auf die regionale Tourismuswirtschaft: Beantwortung der Zusatzfragen zur sozioökonomisch-ökologischen Wirkungsstudie SÖW, Gutachten z. Hd. Plattform Wellenberg, Fachgruppe SÖW, 31.03.2015.

Energy Economics

  • Barry, M.; Baur, P.; Gaudard, L.; Giuliani, G.; Hediger, W.; Schillinger, M.; Schumann, R. Voegeli, G.; Weigt, H. (2015): The Future of Swiss Hydropower: A Review on Drivers and Uncertainties, 1. Forschungsbericht zum Nationalfondsprojekt «HP Future», HES-SO Wallis/Valais, HTW Chur, Université de Genève, Universität Basel; September 2015; FoNEW Discussion Paper 2015/01, Forschungsstelle Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung, Universität Basel.

Further Publications

  • Moser, P. (2015): Grosse Betroffenheit, gute Erinnerungen und der Wille zur Solidarität, Kurzbeitrag zur Flüchtlingskrise im Bündner Tagblatt, 26.09.2015, S. 9.

2014

Regional Development

Labour Market and Social Policy

  • Föllmi R.; Zehnder T.; Zweimüller J. (2014): Rückruf durch den ehemaligen Arbeitgeber, Studie im Auftrag der Aufsichtskommission für den Ausgleichsfonds der Arbeitslosenversicherung, SECO Publikation Arbeitsmarktpolitik No 40 (4.2014), Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Bern.
  • Föllmi R.; Zehnder T.; Zweimüller J. (2014): Wie häufig sind Rückrufe durch den ehemaligen Arbeitgeber in der Schweiz?, Die Volkswirtschaft 5-2014, S. 59–61.
  • Simon S. (2014): Berufswahlentscheidung von Jugendlichen, Südostschweizjobs.ch, 3. Februar 2014.
  • Simon S. (2014): Technische Berufe können sexy sein, Wirtschaft Regional, 21. Juni 2014.
  • Simon S. (2014): Work & Care vereinbart Beruf und Angehörigenpflege, Wirtschaft Regional, Nr. 238, 18. Oktober 2014.
  • Simon S.; Küng B. (2014): Warum sich Jugendliche gegen technische Berufe entscheiden, Panorama, Fachinformationen für Berufsbildung, Berufsberatung und Arbeitsmarkt, Ausgabe 03/2014.
  • Simon S.; Zogg C. (2014): Betreuungsangebot für Kinder in Amriswil, Bericht zu Händen des Stadtrats Amriswil, HTW Chur, 2014.

Energy Economics

Further Publications

  • Kronthaler F. (2014): Statistik Angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst, Heidelberg: Springer.

2013

  • Becker K.; Hauser C.; Kronthaler F. (2013): Fostering management education to deter corruption: what do students know about corruption and its legal consequences?, Crime, Law and Social Change 59, S. 227–240.
  • Hauser C.; Kronthaler F. (2013): Neue Märkte, neue Risiken – Empirische Evidenz zum Korruptionsrisiko für den international aktiven Mittelstand, Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre, ZFB- Special Issue 4/2013, S. 37–60.
  • Hediger W. (2013): From Multifunctionality and Sustainability of Agriculture to the Social Responsibility of the Agri-food System, Yearbook of Socioeconomics in Agriculture 2013, pp. 59–80.
  • Hediger W. (2013): From Multifunctionality to Social Responsibility – A Paradigm Shift, Grenzen der Qualitätsstrategie im Agarsektor, Tagungsband 2013, 41. Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie & 23. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, ETH Zürich, 12.–14. September 2013, S. 139–140.
  • Simon S.; Küng B.; Bau F. (2013): Berufswahlentscheidung Technik: Wie und warum sich Jugendliche für oder gegen handwerkliche und technische Berufe entscheiden, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Graubünden, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Betreuungsangebote für Kinder in der Gemeinde Horn, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Betreuungsangebote für Kinder in der Gemeinde Tübach, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Familienergänzende Kinderbetreuung in Graubünden, KITAS-ASSAE-ASSAI Journal 3(13), S. 16–17. 
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Kinderbetreuung im Kanton Graubünden, Schweizer Gemeinde 7/8(13), S. 26–27.

2012

2011

  • Becker K.; Kronthaler; F.; Wagner; K. (2011): The entrepreneurship potential within Swiss regions: a comparison based on cluster analysis, in: Raposo M., D. Smallbone, K. Balaton, L. Hortovanyi. (2011): Entrepreneurship, Growth and Economic Development – Frontiers in European Entrepreneurship Research, pp. 154–179.
  • Bendel Y.; Hauser, C.; Jürgens, O.; Kröber, R.; Kronthaler, F.; Ludwig, U.; Schermuly, S.; Sylvest, J. (2011): Cross-Border Procurement above EU Thresholds, Final Report, European Commission DG Internal Market and Services, March 2011.
  • Kronthaler F.; J. Fischer (2011): Motivation für politische Ehren- und Nebenämter, in: Schweizer Gemeinden 5/2011, S. 27–29.
  • Kronthaler, F.; Becker, K.; Hauser, C. (2011): Corruption and the resulting legal consequences: What is the current 'state of knowledge' that students possess as future decision-makers?, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2011, Chur.
  • Kronthaler, F.; Becker, K.; Hauser, C. (2011): Korruptionsprävention bei international tätigen Unternehmen: Ein Literaturüberblick über die Wahrscheinlichkeit, von Korruption betroffen zu sein und mögliche Massnahmen, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 5/2010, Chur.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2011): Bleiben oder Gehen? Geografische Mobilität von Fach- und Führungskräften, in: Die Volkswirtschaft 3/11, S. 51–54.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S.; Wyssen, T. (2011): Brain-Drain oder Brain Retention? Empirische Erhebung der Bedeutung regionaler und betrieblicher Merkmale für die Arbeitgeberwahl bei Fach- und Führungskräften, in: Seco, ARE (Hg.): Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung 2010. Tagungsband, Bern: 77–104.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S.; Wyssen, T. (2011): Praxisleitfaden Arbeitgeberattraktivität. Instrumente zur Optimierung der Arbeitgeberattraktivität in kleinen und mittleren Unternehmen, Chur.
  • Simon S. (2011): Deutsche am Schweizer Arbeitsmarkt, Wirtschaftsdienst. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 3/11: 202–208.
  • Simon S. (2011): Liechtensteins Attraktivität für Fach- und Führungskräfte, in: Liechtenstein-Institut. (Hg.): 25 Jahre Liechtenstein-Institut. Festschrift, Schaan: 385–400.
  • Simon S. (2011): Stabilitätspolitik und Schuldenbremse in der Schweiz, in: Biswald, P.; P. Bussjäger et al. (Hg.): Koordinierung der Finanzpolitik im Bundesstaat. Tagungsband, Wien, S. 147–160.
  • Simon S.; Scheidegger, N.; Müller, A. (2011): Auf dem Weg zu einem attraktiven Arbeitgeber. KMU-Magazin 7/2011, S. 66–69.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton St. Gallen. Chur.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton St. Gallen, in: Discussion Papers on Economics and Entrepreneurial Management 5/11, Chur.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Wichtiges Engagement der Gemeinden, in: Schweizer Gemeinde 11/2011, S. 13–15.
  • Bösch, I.; Weber, M.; Aepli, M.; Werner, M. (2011): Auswirkungen einer Marköffnung auf die Schweizer Nahrungsmittelindustrie, in: Die Volkswirtschaft 7/8-2011, S. 55. PDF
  • Bösch, I.; Weber, M.; Aepli, M.; Werner, M. (2011): Folgen unterschiedlicher Öffnungsszenarien für die Schweizer Nahrungsmittelindustrie. ETH Zürich/HTW Chur. PDF
  • Werner M.; Moser, P.; Lehmann, R.; Forster, M. (2011): Exportpotenziale im Dienstleistungssektor, in: Die Volkswirtschaft 4/2011, S. 12.
  • Zogg C.; Simon, S. (2011): Betreuungsindex für den Kanton St. Gallen, in: KiTaS-Journal 5/11, S. 16–19.

2010

  • Becker, K.; Hauser, C.; Kronthaler F. (2010): Korruptionsprävention bei international tätigen Unternehmen: Ein Literaturüberblick über die Wahrscheinlichkeit, von Korruption betroffen zu sein und mögliche Massnahmen, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 5/2010.
  • Becker, K.; Hauser, C.; Kronthaler F. (2010): Länder- und unternehmensspezifische Korruptionsrisiken – Hinweise aus den Enterprise Surveys der Weltbank und der EBRD. SIFE Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2010.
  • Hauser, H.; Hauser, C.; Moser P. (2010): Wie wichtig sind börsenkotierte Schweizer Aktiengesellschaften für die Schweiz?, in: Die Volkswirtschaft 3/2010, S. 51–53.
  • Kronthaler F. (2010): Factors Influencing the Implementation of Recently Enacted Competition Laws: An Empirical Analysis, in: International Research Journal of Finance and Economics 51, pp. 71–87.
  • Kronthaler F.; Becker, K. (2010): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen, in: Eggli, H. (Hrsg.), Tagungsband Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung – Forschen für die Neue Regionalpolitik, S. 13-20.
  • Kronthaler F.; Becker, K.; Wagner, K. (2010): Composition of regional conditions for start-up activity. Evidence based on Swiss Mobilite Spatiale regions, SIFE Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation Nr. 3, Chur.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2010): Dem Fach- und Führungskräftemangel in KMU mit Stärken begegnen, in: KMUMagazin 6/10, S. 67–69.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2010): Region Alpenrhein: Worauf achten Fach- und Führungskräfte bei der Arbeitgeberwahl, in: Persorama 3/10, S. 44–47.
  • Simon, S.; Wagner, C.; Boksberger, P. (2010): Wer fragt, gewinnt, in: Kommunalmagazin 3/10, S. 42–45.
  • Simon, S.; Wagner, C.; Boksberger, P.; Albertin, R. (2010): Mit neuem Konzept zur Ortsplanungsrevision, in: Schweizer Gemeinde 4/10, S. 32–33.

2009

  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen, in: Eggli, H. (Hrsg.), Tagungsband Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung 2009 – Forschen für die Neue Regionalpolitik, 2009: 13–20.
  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen. Die Volkswirtschaft 7/8, pp. 43–46.
  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): New venture creation in Swiss regions? Characteristics and potentials of urban and rural areas. Studia Regionalia 23, pp. 81–100.
  • Hausner, K. H.; Simon S. (2009): Deutsche und Schweizer Schuldenregelung des Bundes im Vergleich. Wirtschaftsdienst Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 89/4, S. 265–271.
  • Hausner, K. H.; Simon S. (2009): Die neue Schuldenregel in Deutschland und die Schuldenbremse der Schweiz – Wege zu nachhaltigen öffentlichen Finanzen?, in: Zeitschrift für Ausbildung, Fortbildung und Verwaltungspraxis für die Bundeswehrverwaltung 48 08/2009, S. 281–287.
  • Lehmann, R.; Simon S.; Wyssen T. (2009): Wachstum und Innovation durch Fach- und Führungskräfte. Innovation Management 5/2009, pp. 104–107.
  • Moser P. (2009): Kann der Westen von China lernen? in: Schweizer Monatshefte, Nr.972, Oktober 2009, S. 15–16.
  • Simon S. (2009): Automatische Stabilisatoren. WISU Nr. 8-9/09, S. 1101.
  • Simon S. (2009): Biolandbau in Graubünden – Einkommenseffekte und gesamtwirtschaftliche Bedeutung. In: Mayer, J. & Alföldli, T. (Hrsg.). Beiträge zur 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau. Band 2. Berlin, S. 246–249
  • Simon S. (2009): Der Staat und die vielen Nullen. Schweizer Monatshefte 970/2009, S. 6–7.
  • Simon S. (2009): Multiplikatoreffekte staatlicher Fiskalprogramme. WISU Nr. 10/09, S. 1304–1310.
  • Simon S. (2009): Multiplikatoreffekte versus automatische Stabilisatoren, in: WiSt 38/8, S. 422–425.
  • Simon S.; Hausner, K. H. (2009): Deutsche Schuldenbremse als Alleskönner? In: Krämer, H. & Hagemann, H. (Hrsg.). Beiträge zur Gemeinsamen Herbsttagung des Arbeitskreises Politische Ökonomie und Keynes-Gesellschaft. Konferenzband. Karlsruhe.
  • Simon S.; Zogg C. (2009): Wirtschaftliche Effekte von Kindertagesstätten. Schweizer Gemeinde 7/2009, S. 26–27.

2008

  • Kronthaler, F. (2008): Aid and Economic Freedom. An Empirical Investigation, in: Journal of Development Perspectives.
  • Simon S. (2008): Bio im Bündner Trend. Bündner Bauer 19/2008, S. 7–9.
  • Simon S. (2008): Bio lohnt sich für das Bündnerland. Bio Aktuell 04/2008, S. 8–9.
  • Simon S. (2008): Frauen als Wachstumsgaranten? Jahresmagazin Wirtschaft regional, S. 29– 32.
  • Simon S. (2008): Liechtenstein – Finanzmarkt und mehr. Wirtschaftsdienst Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 88/4, S. 270–273.
  • Simon S. (2008): Vertikale Segregation zwischen Frauen und Männern. Ein Thema auch für Liechtenstein. Arbeitspapier. Liechtenstein-Institut 18. Bendern.
  • Simon S. (2008): Wirtschaftliche Bedeutung des Biolandbaus in Graubünden. Studie im Auftrag von Bio Grischun. Chur.
  • Simon S. (2008): Wirtschaftsboom Liechtenstein – Arbeitskräftebedarf und Migration. Liechtenstein-Institut Beitrag 41. Bendern.

2007

  • Kronthaler, F.; Stephan, J. (2007): Factors accounting for the enactment of a competition law – an empirical analysis. The Antitrust Bulletin 52/2, S. 137–168.
  • Marxer W., Simon S. (2007): Zur gesellschaftlichen Lage von Menschen mit Behinderungen. Studie zuhanden der Stabsstelle für Chancengleichheit (Mitarbeit Benno Patsch). Arbeitspapier Liechtenstein-Institut 15. Bendern.
  • Minsch, R.; Moser, P. (2007): Zollunion+: Alternative zum EU-Beitritt, CH-D Wirtschaft.
  • Moser P. (2007): Ist Kapitalismus mit Nachhaltigkeit vereinbar? Reflexion 4/2007, S. 21–24.
  • Reinert N., Simon S. (2007): Ökologie vor Ökonomie. QZ – Qualität und Zuverlässigkeit 07/2007, S. 20–23.
  • Simon S. (2007): Jugendarbeit ohne Jugend? Von den Schrecknissen der demographischen Entwicklung. In Bassarak H.; S. Haller; B. Rohde (Ed.) Quo vadis Jugendarbeit. Kongresspublikation Leipzig.
  • Simon S. (2007): Liechtenstein – „Global Village“ hinter den sieben Bergen. CH-D Wirtschaft 10/2007, S. 10–12.
  • Simon S. (2007): Teilzeitstellen sind nicht der Weisheit letzter Schluss. Liechtensteiner Vaterland 169/2007, S. 9.