Detail - HTW Chur

Menu
Veranstaltungsreihe Wissenschaftscafé Graubünden
Ethik und Religionen im Stresstest
02.05.2019 in Chur

Übersicht

Zehn Jahre nach der «Ethik-Initiative» gibt es in Graubünden zwei Schulfächer. Das staatlich verantwortete Fach «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» (ERG), daneben den kirchlich verantworteten Religionsunterricht. Ist diese Situation gut so? Soll man alle Schüler zur Beschäftigung mit Religionen und Ethik verpflichten? Eine Gesprächsrunde von Fachpersonen aus Erziehungswissenschaft, Religionspädagogik, Religionswissenschaft und Atheismus diskutiert die Aktualität der heutigen
Schulsituation.

Referierende

  • Prof. Dr. Jürgen Oelkers, Erziehungswissenschaftler, Universität Zürich
  • Rifa’at Lenzin, Fachleiterin Islam, Zürcher Institut für Interreligiösen Dialog
  • Andreas Kyriacou, Präsident Freidenker-Vereinigung Schweiz
  • Prof. Dr. Christian Cebulj, Religionspädagoge, Theologische Hochschule Chur
  • Moderation: Reinhard Kramm, Theologe, Ethiker und Journalist

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Details

Donnerstag, 02.05.2019
18:00 - 19:30 Uhr

B12 Caffè, Bar & Restaurant
Brandisstrasse 12
7000 Chur