Detail - HTW Chur

Menu
Fachkurs
Thementag Museumspraxis: OpenGLAM – eine Chance für die Museen
22.02.2019 in Bern

Übersicht

In den letzten paar Jahren wurde immer öfter der Ruf laut, digitalisierte Kulturgüter nicht nur in einem hochauflösenden Format ins Netz zu stellen, sondern sie auch für die Weiterverwendung durch Dritte freizugeben. Befeuert wurde diese Entwicklung durch die Bestrebungen der Wikipedia-Community, vermehrt die Kooperation mit Museen, Archiven und Bibliotheken zu suchen, und durch das gleich- zeitige Erstarken der Open-Data-Bewegung. Durch das Öffnen von Daten und Inhalten soll deren Nutzung erleichtert und der gesellschaftliche Nutzen gesteigert werden – beispielsweise, indem Forschung und Bildung erleichtert und kulturelles Schaffen begünstigt werden, indem die Kulturgüter vermehrt in die freie Online-Enzyklopädie einfliessen oder als Bestandteile diverser Online-Dienst- leistungen dienen.

Am Freitag, 22. Februar 2019 organisiert die HTW Chur einen Thementag zum Thema «OpenGLAM» (Die Abkürzung «GLAM» steht für Galleries, Libraries, Archives and Museums). Die Kursteilnehmenden erfahren, welche Ziele die Open-Cultural-Data-Bewegung verfolgt und wie sich die Museen daran beteiligen können. Der Kurs zeigt, welche Tools zur Veröffentlichung offener Daten zur Verfügung stehen und gibt den Teilnehmenden die Gelegenheit zur praktischen Anwendung.

Der Tag ist Bestandteil des laufenden CAS Museumsarbeit 2018/2019 der HTW Chur und steht ehemaligen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern als Weiterbildungstag offen.

Die Kosten betragen CHF 100.-

Details

Freitag, 22.02.2019
08:30 - 17:00 Uhr

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern
Bernastrasse 15
3005 Bern

Kursraum