Datenmanagement - HTW Chur

Menu
Forschungsfeld
Datenmanagement

Übersicht

Daten sind ein zentrales Ergebnis wirtschaftlicher, administrativer und wissenschaftlicher Arbeitsprozesse. Ihre Erstellung ist ressourcenintensiv, weswegen zunehmend ein Zugang auf Daten für die Nachnutzung gefordert wird. Ein verantwortungsvolles Datenmanagement ermöglicht die globale und interdisziplinäre Verknüpfung verschiedener Daten und somit die Gewinnung neuer Erkenntnisse auch aus Sekundäranalysen.

Im Forschungsschwerpunkt Informationsorganisation setzen wir das Datenmanagement in Form von Data-Life-Cycle-Management um. Dies bedeutet, dass Nachnutzungsszenarien und ihre Zielgruppen bereits bei der Planung und Erstellung der Daten berücksichtigt werden und nicht - wie es meistens der Fall ist - erst beim Ingest-Prozess zur Langzeitarchivierung. Unser Interesse gilt der Frage, wie Datenmanagementprozesse für die Erfordernisse in verschiedenen Domänen gestaltet und dahingehend optimiert werden können, dass Teile der bisher aufwändig und händisch erstellten Dokumentationen durch automatisch und technologiebasiert erstellte Metadaten abgelöst werden. Wir untersuchen weiterhin, wie die Daten heute und in Zukunft einen möglichst grossen Nutzen abwerfen können. Die Entwicklung von Linked-Data-Lösungen stellt in den nächsten Jahren eine wichtige Präferenz unserer Forschungstätigkeit dar.

Projekte

Es gibt verschiedene Formen der Zusammenarbeit, seien es Forschungsprojekte, Dienstleistungen oder Studierendenprojekte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten.

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Projekte.

Fachwissen

Mitarbeitende

Sie suchen eine Ansprechperson? In unserer Mitarbeitenden-Datenbank können Sie Mitarbeitende suchen oder nach verschiedenen Kriterien herausfiltern. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Studienangebote