Service Innovation im Tourismus - HTW Chur

Menu
Forschungsfeld
Service Innovation im Tourismus

Übersicht

  • Um im internationalen Wettbewerb mithalten zu können, braucht es einen nicht abreissenden Strom von Optimierungen, Neuausrichtungen und Innovationen. Das ITF befasst sich einerseits mit dem Prozess der Produktinnovation und begleitet andererseits touristische Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von neuen, kundenzentrierten Dienstleistungen. Dabei kommt den Methoden des modernen Service Designs (Design Thinking) eine zentrale Bedeutung zu, die unter anderem unter Einsatz des Service Innovation Labs (SIL) umgesetzt werden. Inhaltlich ist ein vertieftes Verständnis von Kundenbedürfnissen in den bestehenden und neuen Märkten erforderlich. Diese werden mit einer breiten Methodenpalette erhoben, die neueste methodische und technische Entwicklungen aufgreift.

Projekte

Es gibt verschiedene Formen der Zusammenarbeit, seien es Forschungsprojekte, Dienstleistungen oder Studierendenprojekte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten.

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Projekte.

Fachwissen

Mitarbeitende

Sie suchen eine Ansprechperson? In unserer Mitarbeitenden-Datenbank können Sie Mitarbeitende suchen oder nach verschiedenen Kriterien herausfiltern. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Deuber Andreas
Prof. (FH), Dr. iur. HSG, MRICS