Studierendenprojekte - HTW Chur

Menu
Studierendenprojekte

Auf einen Blick

Studierende bearbeiten Fragestellungen aus der Praxis in abgegrenzten Bereichen. Diese bieten den Wirtschaftspartnern, öffentlichen und Non-Profit-Organisationen eine günstige und einfache Gelegenheit, erste Erfahrungen mit neuen Technologien zu sammeln oder spezifische Fragestellungen untersuchen zu lassen. Bei der Ausarbeitung steht die Praxisorientierung im Vordergrund. Konkrete Umsetzungsvorschläge sollen erarbeitet und ein Wissenstransfer von Theorie zur Praxis hergestellt werden.

 Profitieren Sie von den frischen Ideen und den Kenntnissen unserer Studierenden und holen Sie sich aktuelles Fach- und Methodenwissen aus der Hochschule direkt in Ihre Organisation. Sie tragen als Auftraggeberin bzw. Auftraggeber zu einer motivierenden, praxisnahen Ausbildung auf Hochschulstufe bei!

Grundsätze

  • Praxisorientierung steht im Vordergrund
  • konkrete Umsetzungsvorschläe sollen erarbeitt und ein Wissenstransfer von Theorie zur Praxis hergestellt werden
  • günstige und einfach Gelgeneheit, erste Erfahrungen mit neuen Technologien zu sammeln oder spezifische Fragestellungen untersuchen zu lassen

Folgenden Möglichkeiten für Studierendenprojekte stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Praxisprojekte
  • Bachelorarbeiten
  • Masterarbeiten
  • CAS-Arbeiten
  • MAS-Arbeiten
  • EMBA-Arbeiten

Nächste Schritte

  1. Umschreiben Sie Ihr Thema in wenigen Sätzen und reichen Sie es bei uns ein.
  2. Wir prüfen Ihren Themenvorschlag auf Eignung.
  3. Sie werden unmittelbar benachrichtigt, wenn Ihr Thema durch Studierende ausgewählt wurde.
  4. Sie liefern den Studierenden unternehmensbezogene Informationen, die für das Projekt nötig sind, und stehen für ein Kick-off-Meeting, für Zwischenbesprechungen und für die Schlusspräsentation zur Verfügung.

Auf Ihren Wunsch wird das Projekt nicht veröffentlicht und eine Vertraulichkeitserklärung abgegeben.

Die Projekte sind in der Regel kostenlos.

Architektur-, Bau- und Planungswesen

Haben Sie ein Bauprojekt, das sich als Semesterprojekt oder Bachelorthesis eignet? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Aus organisatorischen Gründen können wir in unseren Studiengängen keine Projekte bearbeiten, die dringend umgesetzt werden müssen, weil die Projekte im Studienverlauf des Semesters gebunden sein müssen. Auch die Bearbeitungsphase erstreck sich über das ganze Semester von 15 Wochen.  Als Beispiel beträgt die Bearbeitungsdauer einer Bachelorthesis 12 bis 25 Wochen. Sie umfasst 360 Arbeitsstunden und wird jährlich im Frühlingssemester geleistet. 

Digital Science

Ist es Ihr Ziel, die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen / Ihrer Institution voranzutreiben? Daten, Information oder Wissen mittels digitalen Technologien gezielter zu nutzen? Frische Ideen – basierend auf aktuellen Marktentwicklungen – in Ihr Unternehmen einzubringen? In Studienprojekten zeigen unsere Studierenden, dass sie fähig sind, ein komplexes Thema aus der Praxis zu verstehen, zu analysieren und Lösungsansätze nach wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Als Auftraggeberin bzw. Auftraggeber stehen Ihnen Projekte aus folgenden Studienangeboten zur Auswahl:

Kontakt

Aschwanden Michael
dipl. Informations- und Dokumentationsspezialist FH
Telefon : +41 81 286 24 31

Management

Ihr Ziel ist es, Dienstleistungen und Prozesse im Unternehmen auszubauen und frische Ideen basierend auf aktuellen Marktentwicklungen in Ihr Unternehmen einzubringen? In Studienprojekten zeigen unsere Betriebsökonomiestudierenden, dass sie fähig sind, ein komplexes Thema aus der Praxis zu verstehen, zu analysieren und Lösungsansätze nach wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Als Auftraggeberin bzw. Auftraggeber stehen Ihnen Projekte aus folgenden Studienangeboten zur Auswahl:

Kontakt

Kühne Tamara
BSc FHO in Business Administration
Telefon : +41 81 286 37 87

Tourismus

Ist es Ihr Ziel, Dienstleistungen und Prozesse im Unternehmen auszubauen? Frische Ideen – basierend auf aktuellen Marktentwicklungen – in Ihr Unternehmen einzubringen? In Studienprojekten zeigen unsere Tourismusstudierenden, dass sie fähig sind, ein komplexes Thema aus der Praxis zu verstehen, zu analysieren und Lösungsansätze nach wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Als Auftraggeberin bzw. Auftraggeber aus der Tourismus- und Freizeitbranche stehen Ihnen Projekte aus folgenden Studienangeboten zur Auswahl: