Projekt Job-Cockpit - HTW Chur

Menu
Projekt
Job-Cockpit

Projekt auf einen Blick

Das Job-Cockpit Projekt erzeugt Komponenten zur semantischen Suche und zu Predictive Analytics (vorausschauenden Analysen) im HR-Bereich. Die Innovationen des Projekts erhöhen die Effizienz des Rekrutierungsprozesses, unterstützen die individuelle Karriereplanung und helfen, die Dynamiken des Arbeitsmarkts besser zu verstehen.

Zwischenstand

  • 25. Januar 2018 – Job-Cockpit-Treffen und technische Demo in Chur, mit Schwerpunkt auf Informationsextraktion und benutzerfreundlichem Design.
  • 18. Dezember 2018 – Job-Cockpit-Treffen in Chur.
  • 31. Oktober 2017 – Das Projektteam reicht den zweiten Projektbericht bei Innosuisse (Kommission für Technologie und Innovation KTI) ein.
  • 24. Oktober 2017 – Ein Prototyp der Job-Cockpit-Komponente zur automatischen Entdeckung von Ressourcen wird veröffentlicht.
  • 14. September 2017 – Job-Cockpit-Treffen in Chur.
  • 15. Juni 2017 – Erster Testlauf der Job-Cockpit-Daten- und Wissensextraktions-Pipeline, der die automatische Extraktion von Namen und Qualifikationen von Mitarbeitenden aus Webseiten demonstriert.
  • 8. Juni 2017 – Das Job-Cockpit-Projekt wird im Rahmen des Vortrag «Daten als Gold der Moderne – Optimierung von Informations- und Entscheidungsprozessen mittels Big Data» beim Digitalisierungs-Geschäftsessen besprochen.
  • 2. Mai 2017 – Das Projektkonsortium hat mit der Entwicklung der Job-Cockpit-Komponenten zur Webseiten-Segmentierung begonnen.
  • 30. April 2017 – Das Projektteam reicht den ersten Projektbericht bei Innosuisse (Kommission für Technologie und Innovation KTI) ein.
  • 10. April 2017 – Job-Cockpit-Treffen in Thalwil.
  • 31. März 2017 – Ein erster Prototyp der Job-Cockpit-Datenakquisitions-Komponente wird fertiggestellt.
  • 1. März 2017 - Sandro Hörler wird Mitglied des Job-Cockpit-Forschungsteams.
  • 24. Januar 2017 – Job-Cockpit-Auftakttreffen in Chur.

Neben Mitarbeitenden der HTW Chur waren folgende Personen am Projekt beteiligt:

Weiterführende Information

Research Blog

Unser Research Blog blog.semanticlab.net fasst Artikel, Methoden und Applikationen zusammen, die für das Projekt MATCHIX relevant sind.

Beteiligte

Das Projekt Job-Cockpit wird von der Innosuisse (Kommission für Technologie und Innovation KTI) des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (Swiss Federal Department of Economic Affairs; FDEA) gefördert.

Zu den Projektpartnern gehören die Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (Institut für Informationswissenschaft) und MATCHIX AG – das innovative Start-up bietet eine fortschrittliche Matching-Technologie an, die Lebensläufe von Kandidaten automatisch passenden Jobangeboten zuordnet.