Projekt Zeitschriftenportfolio Dokumentationsstelle SWTR - HTW Chur

Menu
Projekt
Zeitschriftenportfolio Dokumentationsstelle SWTR

Projekt auf einen Blick

Die Dokumentationsstelle des SWTR wollte Einsparungen bei den Abonnementen wissenschaftlicher Zeitschriften und Zeitungen erzielen und weitere Sparmassnahmen prüfen.

Das Schweizerische Institut für Informationswissenschaft (SII) übernahm dabei folgende Aufgaben:

  • Auslotung der Sparmöglichkeiten im Bereich der abonnierten Zeitschriften und Zeitungen auf der Basis einer bedarfsorientierten Kundenumfrage.
  • Interne Kommunikation: Vorbereitung und Verfassung einer frühzeitigen Projektinformation, die der Auftraggeberin für die Orientierung der Mitarbeitenden des Präsidialstabs des SWTR und SBF dient.
  • Kritische Review der Abonnementspolitik der Dokumentationsstelle mit Empfehlungen für die Zukunft.
  • Erstellung eines Beschaffungskonzepts als Grundlage für die künftige Beschaffung und Bewirtschaftung der Zeitschriften und Zeitungen der Dokumentationsstelle.
  • Prüfung einer digitalen bzw. digital unterstützten Lösung.
  • Prüfung von weiteren Sparmassnahmen und Präsentation entsprechender Empfehlungen. (Es ist davon auszugehen, dass in den Folgejahren weitere Sachmittelkürzungen erfolgen. Vor diesem Hintergrund braucht es eine frühzeitige Variantenplanung mit vorbehaltenen Entschlüssen.)

Die Umfrage wurde unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SWTR (Präsidialstab) und SBF mit Kundenbezug zur Dokumentationsstelle durchgeführt. Die Auswertung der beiden Dienststellen erfolgte getrennt.

Team

Aschwanden Michael
dipl. Informations- und Dokumentationsspezialist FH
Telefon : +41 81 286 24 31

Folgende ehemalige Mitarbeitende der HTW Chur haben an diesem Projekt mitgewirkt:

  • Gabi Schneider (Projektleitung)
  • Robert Barth

Weiterführende Information

Beteiligte

Das Projekt wurde vom Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft (SII) im Auftrag des Schweizerischen Wissenschafts- und Technologierats SWTR umgesetzt.