Publikationen Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung - HTW Chur

Menu
Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung (ZWF)
Publikationen

Übersicht

Das Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung (ZWF) ist das Kompetenzzentrum für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik und angewandte Statistik an der HTW Chur und besitzt die drei Forschungsschwerpunkte Regionalentwicklung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik und Energieökonomie.

2018

Regionalentwicklung

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Energieökonomie

2017

Regionalentwicklung

  • Baur, P.; Kronthaler, F. (2017). Touristische Wertschöpfung im Kanton Appenzell Ausserrhoden. (unveröffentlicht).
  • Engler, M.; Candinas, C. (2017). Gesundheitsversorgung 2017 des Kantons Graubünden. Bericht zuhanden des Departments für Justiz, Sicherheit und Gesundheit des Kantons Graubünden (DJSG).
  • Engler, M.; Dinner, K. (2017). Zukünftige Finanzierung der Kindertagesstätten in der Region Sarganserland-Werdenberg. Analyse des Status Quo und Vorprüfung möglicher Finanzierungsmodelle. Bericht zuhanden der Region Sarganserland-Werdenberg (RSW). 
  • Hediger W. (2017): Resilienz in der Land- und Ernährungswirtschaft, Kolumne, Bündner Bauer, 24.11.2017.
  • Hediger W. (2017): Landwirtschaft und Tourismus – Vision für ein neues Miteinander, Kolumne, Bündner Bauer, 17/2017.
  • Kronthaler, F.; Stephan, J. (2017). On the Problem of Institution-Transfer: The Experience of Multilateral Institution-Assistance in Developing a Competition Regime in Emerging Markets. In: Horsch, A. & Sysoyeva, L. (eds.). Financial Institutions and Financial Regulation, pp. 75–104. Göttingen: Cuvillier Verlag.
  • Nicklisch, A; Moser, P. (2017).  Analyse ausgewählter Holzmärkte: Ökonomische Kosten spezifischer Ausnahmen vom Cassis-de-Dijon-Prinzip, Studie zuhanden des Staatssekretariats für Wirtschaft.
  • Moser, P.; Baur, P. (2017). Auswirkungen verschiedener Aussenhandelsszenarien auf die Nahrungsmittelindustrie. Studie zuhanden des Bundesamts für Landwirtschaft BLW.
  • Tromm, P.; Zöllner, S. (2017). 125 Jahre Klinik Waldhaus Chur. Bericht zuhanden der Psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR). 

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Energieökonomie

  • Barry M.; Baur P.; Gaudard L.; Giuliani G.; Hediger W.; Schillinger M.; Schlange L.; Schumann R.; Voegeli G.; Weigt H. (2017): The Future of Swiss Hydropower: Is there money left somewhere?, Interim Project Report ,«HP Future», HES-SO Wallis/Valais, HTW Chur, Université de Genève, Universität Basel; Forschungsstelle Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung FoNEW, Universität Basel, April 2017.
  • Hediger W. (2017): The Corporate Social Responsibility of Hydropower Companies– A welfare-economic approach with application to Alpine regions, Working Paper, SCCER CREST, Competence Center for Research in Energy, Society and Transition.
  • Tromm, P. (2017). Wasserstoff als Energieträger der Zukunft. Energie, Nachhaltigkeit & Umwelt, September 2017.

2016

Regionalentwicklung

  • Baur, P.; Hediger, W.; Ketterer, L.; Siegrist, D.; Voll, F. (2016): Wertschöpfungseffekte von Schweizer Pärken: Die Projekte ‚Prototyp Graubünden‘ und ‚Value_Nat_Cult Schweiz‘, N+L Inside, 1/16, S. 25–28.
  • Engler, M., Arbeitsgemeinschaft der Fondation CH2048 (2016): Reformstossrichtungen für das Schweizer Steuer- und Transfersystem, Schlussbericht, Studie im Auftrag der Fondation CH2048.
  • Engler, M. (2016): Stellungnahme zum Wirksamkeitsbericht des St. Galler Finanzausgleichs 2016, Gutachten im Auftrag der Gemeinden Vilters-Wangs und Wartau.
  • Hediger, W. (2016): Regionale Biolandwirtschaft und Tourismuswirtschaft in Graubünden. Marktgerechte Nutzung von Synergiepotenzialen, Schlussbericht, HTW Chur.
  • Hediger, W. (2016): Landschaft: Kapital und Lebensraum, Kolumne, Bündner Bauer 26/2016.
  • Hediger, W. (2016): Marktöffnung als Chance, Kolumne, Bündner Bauer, Nov. 2016.
  • Hediger, W. (2016): Marktöffnung als Chance für Strategien zur Produktedifferenzierung, Arena, Bauernzeitung, 25. November 2016.
  • Moser, P.; Tromm, P. (2016): Bedeutung der Personenfreizügigkeit für die Region Liechtenstein, St. Galler Rheintal und Vorarlberg. Chur.
  • Moser, P.; Werner, M. (2016): Die einseitige Abschaffung der Industriezölle lohnt sich, Die Volkswirtschaft, Nr. 7, S. 45–47.
  • Moser, P. (2016): Die EU nach dem Brexit: Chance für die Schweiz, Neue Zürcher Zeitung, 13.10.2016.
  • Moser, P. (2016): Brexit schafft neue europapolitische Optionen für die Schweiz, oekonomenstimme, 20.10.2016.
  • Voll, F.; Mosedale, J.; Baur, P. (2016): Naturnahe Wege als touristische Infrastruktur: Wahrnehmung und Wertschöpfung, Bericht Nr. 0040416 der ITF Forschungsberichte / ITF Working Papers, Chur.

Arbeitsmarkt

Energieökonomie

  • Baur, P.; Hediger, W. (2016):  Wasserkraft, Energiewende und nachhaltige Entwicklung: Vielfältige Auswirkungen, schmerzhafte Abwägungen, Wissenplatz 2/2016, S. 22–23.
  • Gaudard, L.; Romerio, F.; Voegeli, G. (2016): L’hydroélectrique en Suisse du début du XXème siècle jusqu’au virage énergétique, Revue Historique Vaudoise, tome 124, pp.207–220.
  • Hediger, W.; Voegeli, G. (2016): Sustainability Assessment of Swiss Hydropower: A Note on the State of the Art and Prospects for an Integrated Approach, Background Paper prepared for Arbeitsgruppe Energieforschung Alpen, Mountain Workshop, Bern, 9.–10.06.2016; Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung ZWF, HTW Chur.

Weitere Publikationen

  • Kronthaler, F. (2016), Statistik angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst mit dem R Commander, Springer, Berlin Heidelberg.
  • Kronthaler, F. (2016), Statistik angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst Excel Edition, Springer, Berlin Heidelberg.
  • Mörtenhuber, S.; Nicklisch, A.; Schnapp, K.-U. (2016): What goes around comes around: experimental evidence on exposed lies, Games 7(29), 1–14.
  • Nicklisch, A.; Grechenig, K.; Thöni, C. (2016): Information-sensitive Leviathans, Journal of Public Economics 144, 1–13.

2015

Regionalentwicklung

  • Dinkelmann, A.; Heublein, T.; Kronthaler, F. (2015): Zukunftsperspektiven einer Alpenstadt in: Item, F. (Hrsg.). (2015): Davos – zwischen Bergzauber und Zauberberg: Kurort, Sportort, Kongress- und Forschungsplatz, 1865–2015, Zürich: NZZ-Verlag.
  • Hausner, K. H.; Simon, S. (2015): Experiences with Budget Rules in Switzerland and Germany,     Intereconomics, 50(2), März 2015, S. 99–107.
  • Moser, P. (2015): Konzept für eine unabhängige Prüfstelle für (Finanzmarkt-)Regulierung, Gutachten erstellt im Auftrag der Schweizerischen Bankiervereinigung, 07.10.2015.
  • Moser, P.; Werner, M. (2015): Auswirkungen einer einseitigen Abschaffung der Industriezölle in der Schweiz, Gutachten z. Hd. SECO, September 2015.

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

  • Engler, M. (2015): Arbeiten im AHV-Alter, Wirtschaftregional Liechtenstein, Werdenberg, Sarganserland, 26.09.2015, S. 19. PDF
  • Engler M.; Ravi S. (2015): Workfare in Low Income Countries: An Effective Way to Fight Poverty? The Case of NREGS in India, World Development.
  • Engler, M. (2015): Erwerbstätigkeit im Rentenalter: Beweggründe, Voraussetzungen, Wirkungen. Ergebnisse der ersten Befragungen bei Mitarbeitenden der EMS Gruppe, Arbeitspapier HTW Chur, August 2015. PDF
  • Hausner, K. H.; Simon, S.; Spitznagel, E. (2015): Die Finanzlage der Bundesagentur für Arbeit im Spannungsfeld von konjunkturellen Risiken und arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen, Sozialer Fortschritt, 64(3), März 2015, S. 54–63.
  • Hediger, W. (2015): Welfare and capital-theoretic foundations of corporate social responsibility and corporate sustainability, in: Abigail McWiliams (ed.): Economics of Corporate Social Responsibility, The International Library of Critical Writings in Economics 296, Edward Elgar, Cheltenham, UK.
  • Heublein, T.; Kronthaler, F. (2015): Leitfaden Gesundheitstourismus Schweiz: Entwicklung gesundheitstouristischer Produkte am Beispiel Davos/Klosters, HTW Chur, Januar 2015.
  • Kronthaler, F. (2015): SwissLAB_2015 am Zauberberg Davos, Werkstattbericht, September 2015.
  • Kronthaler, F. (2015): Grossveranstaltungen können die regionale Wirtschaft stärken, In: Bündner Wirtschaftsmagazin PULS, November 2015, S. 10–11.
  • Mosedale, J.; Greuter, N.; Hörburger, N.; Walser, R., Zöllner, S. (2015): Abschätzung allfälliger Auswirkungen eines geologischen Tiefenlagers Wellenberg auf die regionale Tourismuswirtschaft: Beantwortung der Zusatzfragen zur sozioökonomisch-ökologischen Wirkungsstudie SÖW, Gutachten z. Hd. Plattform Wellenberg, Fachgruppe SÖW, 31.03.2015.

Energieökonomie

  • Barry, M.; Baur, P.; Gaudard, L.; Giuliani, G.; Hediger, W.; Schillinger, M.; Schumann, R. Voegeli, G.; Weigt, H. (2015): The Future of Swiss Hydropower: A Review on Drivers and Uncertainties, 1. Forschungsbericht zum Nationalfondsprojekt «HP Future», HES-SO Wallis/Valais, HTW Chur, Université de Genève, Universität Basel; September 2015; FoNEW Discussion Paper 2015/01, Forschungsstelle Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung, Universität Basel.

Weitere Publikationen

  • Moser, P. (2015): Grosse Betroffenheit, gute Erinnerungen und der Wille zur Solidarität, Kurzbeitrag zur Flüchtlingskrise im Bündner Tagblatt, 26.09.2015, S. 9.

2014

Regionalentwicklung

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

  • Föllmi R.; Zehnder T.; Zweimüller J. (2014): Rückruf durch den ehemaligen Arbeitgeber, Studie im Auftrag der Aufsichtskommission für den Ausgleichsfonds der Arbeitslosenversicherung, SECO Publikation Arbeitsmarktpolitik No 40 (4.2014), Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Bern.
  • Föllmi R.; Zehnder T.; Zweimüller J. (2014): Wie häufig sind Rückrufe durch den ehemaligen Arbeitgeber in der Schweiz?, Die Volkswirtschaft 5-2014, S. 59–61.
  • Simon S. (2014): Berufswahlentscheidung von Jugendlichen, Südostschweizjobs.ch, 3. Februar 2014.
  • Simon S. (2014): Technische Berufe können sexy sein, Wirtschaft Regional, 21. Juni 2014.
  • Simon S. (2014): Work & Care vereinbart Beruf und Angehörigenpflege, Wirtschaft Regional, Nr. 238, 18. Oktober 2014.
  • Simon S.; Küng B. (2014): Warum sich Jugendliche gegen technische Berufe entscheiden, Panorama, Fachinformationen für Berufsbildung, Berufsberatung und Arbeitsmarkt, Ausgabe 03/2014.
  • Simon S.; Zogg C. (2014): Betreuungsangebot für Kinder in Amriswil, Bericht zu Händen des Stadtrats Amriswil, HTW Chur, 2014.

Energieökonomie

Weitere Publikationen

  • Kronthaler F. (2014): Statistik Angewandt – Datenanalyse ist (k)eine Kunst, Heidelberg: Springer.

2013

  • Becker K.; Hauser C.; Kronthaler F. (2013): Fostering management education to deter corruption: what do students know about corruption and its legal consequences?, Crime, Law and Social Change 59, S. 227–240.
  • Hauser C.; Kronthaler F. (2013): Neue Märkte, neue Risiken – Empirische Evidenz zum Korruptionsrisiko für den international aktiven Mittelstand, Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre, ZFB- Special Issue 4/2013, S. 37–60.
  • Hediger W. (2013): From Multifunctionality and Sustainability of Agriculture to the Social Responsibility of the Agri-food System, Yearbook of Socioeconomics in Agriculture 2013, pp. 59–80.
  • Hediger W. (2013): From Multifunctionality to Social Responsibility – A Paradigm Shift, Grenzen der Qualitätsstrategie im Agarsektor, Tagungsband 2013, 41. Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie & 23. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, ETH Zürich, 12.–14. September 2013, S. 139–140.
  • Simon S.; Küng B.; Bau F. (2013): Berufswahlentscheidung Technik: Wie und warum sich Jugendliche für oder gegen handwerkliche und technische Berufe entscheiden, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Graubünden, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Betreuungsangebote für Kinder in der Gemeinde Horn, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Betreuungsangebote für Kinder in der Gemeinde Tübach, HTW Chur.
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Familienergänzende Kinderbetreuung in Graubünden, KITAS-ASSAE-ASSAI Journal 3(13), S. 16–17. 
  • Simon S.; Zogg C. (2013): Kinderbetreuung im Kanton Graubünden, Schweizer Gemeinde 7/8(13), S. 26–27.

2012

2011

  • Becker K.; Kronthaler; F.; Wagner; K. (2011): The entrepreneurship potential within Swiss regions: a comparison based on cluster analysis, in: Raposo M., D. Smallbone, K. Balaton, L. Hortovanyi. (2011): Entrepreneurship, Growth and Economic Development – Frontiers in European Entrepreneurship Research, pp. 154–179.
  • Bendel Y.; Hauser, C.; Jürgens, O.; Kröber, R.; Kronthaler, F.; Ludwig, U.; Schermuly, S.; Sylvest, J. (2011): Cross-Border Procurement above EU Thresholds, Final Report, European Commission DG Internal Market and Services, March 2011.
  • Kronthaler F.; J. Fischer (2011): Motivation für politische Ehren- und Nebenämter, in: Schweizer Gemeinden 5/2011, S. 27–29.
  • Kronthaler, F.; Becker, K.; Hauser, C. (2011): Corruption and the resulting legal consequences: What is the current 'state of knowledge' that students possess as future decision-makers?, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2011, Chur.
  • Kronthaler, F.; Becker, K.; Hauser, C. (2011): Korruptionsprävention bei international tätigen Unternehmen: Ein Literaturüberblick über die Wahrscheinlichkeit, von Korruption betroffen zu sein und mögliche Massnahmen, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 5/2010, Chur.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2011): Bleiben oder Gehen? Geografische Mobilität von Fach- und Führungskräften, in: Die Volkswirtschaft 3/11, S. 51–54.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S.; Wyssen, T. (2011): Brain-Drain oder Brain Retention? Empirische Erhebung der Bedeutung regionaler und betrieblicher Merkmale für die Arbeitgeberwahl bei Fach- und Führungskräften, in: Seco, ARE (Hg.): Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung 2010. Tagungsband, Bern: 77–104.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S.; Wyssen, T. (2011): Praxisleitfaden Arbeitgeberattraktivität. Instrumente zur Optimierung der Arbeitgeberattraktivität in kleinen und mittleren Unternehmen, Chur.
  • Simon S. (2011): Deutsche am Schweizer Arbeitsmarkt, Wirtschaftsdienst. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 3/11: 202–208.
  • Simon S. (2011): Liechtensteins Attraktivität für Fach- und Führungskräfte, in: Liechtenstein-Institut. (Hg.): 25 Jahre Liechtenstein-Institut. Festschrift, Schaan: 385–400.
  • Simon S. (2011): Stabilitätspolitik und Schuldenbremse in der Schweiz, in: Biswald, P.; P. Bussjäger et al. (Hg.): Koordinierung der Finanzpolitik im Bundesstaat. Tagungsband, Wien, S. 147–160.
  • Simon S.; Scheidegger, N.; Müller, A. (2011): Auf dem Weg zu einem attraktiven Arbeitgeber. KMU-Magazin 7/2011, S. 66–69.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton St. Gallen. Chur.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton St. Gallen, in: Discussion Papers on Economics and Entrepreneurial Management 5/11, Chur.
  • Simon S.; Zogg, C. (2011): Wichtiges Engagement der Gemeinden, in: Schweizer Gemeinde 11/2011, S. 13–15.
  • Bösch, I.; Weber, M.; Aepli, M.; Werner, M. (2011): Auswirkungen einer Marköffnung auf die Schweizer Nahrungsmittelindustrie, in: Die Volkswirtschaft 7/8-2011, S. 55. PDF
  • Bösch, I.; Weber, M.; Aepli, M.; Werner, M. (2011): Folgen unterschiedlicher Öffnungsszenarien für die Schweizer Nahrungsmittelindustrie. ETH Zürich/HTW Chur. PDF
  • Werner M.; Moser, P.; Lehmann, R.; Forster, M. (2011): Exportpotenziale im Dienstleistungssektor, in: Die Volkswirtschaft 4/2011, S. 12.
  • Zogg C.; Simon, S. (2011): Betreuungsindex für den Kanton St. Gallen, in: KiTaS-Journal 5/11, S. 16–19.

2010

  • Becker, K.; Hauser, C.; Kronthaler F. (2010): Korruptionsprävention bei international tätigen Unternehmen: Ein Literaturüberblick über die Wahrscheinlichkeit, von Korruption betroffen zu sein und mögliche Massnahmen, Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 5/2010.
  • Becker, K.; Hauser, C.; Kronthaler F. (2010): Länder- und unternehmensspezifische Korruptionsrisiken – Hinweise aus den Enterprise Surveys der Weltbank und der EBRD. SIFE Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2010.
  • Hauser, H.; Hauser, C.; Moser P. (2010): Wie wichtig sind börsenkotierte Schweizer Aktiengesellschaften für die Schweiz?, in: Die Volkswirtschaft 3/2010, S. 51–53.
  • Kronthaler F. (2010): Factors Influencing the Implementation of Recently Enacted Competition Laws: An Empirical Analysis, in: International Research Journal of Finance and Economics 51, pp. 71–87.
  • Kronthaler F.; Becker, K. (2010): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen, in: Eggli, H. (Hrsg.), Tagungsband Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung – Forschen für die Neue Regionalpolitik, S. 13-20.
  • Kronthaler F.; Becker, K.; Wagner, K. (2010): Composition of regional conditions for start-up activity. Evidence based on Swiss Mobilite Spatiale regions, SIFE Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation Nr. 3, Chur.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2010): Dem Fach- und Führungskräftemangel in KMU mit Stärken begegnen, in: KMUMagazin 6/10, S. 67–69.
  • Müller A.; Scheidegger, N.; Simon, S. (2010): Region Alpenrhein: Worauf achten Fach- und Führungskräfte bei der Arbeitgeberwahl, in: Persorama 3/10, S. 44–47.
  • Simon, S.; Wagner, C.; Boksberger, P. (2010): Wer fragt, gewinnt, in: Kommunalmagazin 3/10, S. 42–45.
  • Simon, S.; Wagner, C.; Boksberger, P.; Albertin, R. (2010): Mit neuem Konzept zur Ortsplanungsrevision, in: Schweizer Gemeinde 4/10, S. 32–33.

2009

  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen, in: Eggli, H. (Hrsg.), Tagungsband Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung 2009 – Forschen für die Neue Regionalpolitik, 2009: 13–20.
  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen. Die Volkswirtschaft 7/8, pp. 43–46.
  • Becker, K.; Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): New venture creation in Swiss regions? Characteristics and potentials of urban and rural areas. Studia Regionalia 23, pp. 81–100.
  • Hausner, K. H.; Simon S. (2009): Deutsche und Schweizer Schuldenregelung des Bundes im Vergleich. Wirtschaftsdienst Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 89/4, S. 265–271.
  • Hausner, K. H.; Simon S. (2009): Die neue Schuldenregel in Deutschland und die Schuldenbremse der Schweiz – Wege zu nachhaltigen öffentlichen Finanzen?, in: Zeitschrift für Ausbildung, Fortbildung und Verwaltungspraxis für die Bundeswehrverwaltung 48 08/2009, S. 281–287.
  • Lehmann, R.; Simon S.; Wyssen T. (2009): Wachstum und Innovation durch Fach- und Führungskräfte. Innovation Management 5/2009, pp. 104–107.
  • Moser P. (2009): Kann der Westen von China lernen? in: Schweizer Monatshefte, Nr.972, Oktober 2009, S. 15–16.
  • Simon S. (2009): Automatische Stabilisatoren. WISU Nr. 8-9/09, S. 1101.
  • Simon S. (2009): Biolandbau in Graubünden – Einkommenseffekte und gesamtwirtschaftliche Bedeutung. In: Mayer, J. & Alföldli, T. (Hrsg.). Beiträge zur 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau. Band 2. Berlin, S. 246–249
  • Simon S. (2009): Der Staat und die vielen Nullen. Schweizer Monatshefte 970/2009, S. 6–7.
  • Simon S. (2009): Multiplikatoreffekte staatlicher Fiskalprogramme. WISU Nr. 10/09, S. 1304–1310.
  • Simon S. (2009): Multiplikatoreffekte versus automatische Stabilisatoren, in: WiSt 38/8, S. 422–425.
  • Simon S.; Hausner, K. H. (2009): Deutsche Schuldenbremse als Alleskönner? In: Krämer, H. & Hagemann, H. (Hrsg.). Beiträge zur Gemeinsamen Herbsttagung des Arbeitskreises Politische Ökonomie und Keynes-Gesellschaft. Konferenzband. Karlsruhe.
  • Simon S.; Zogg C. (2009): Wirtschaftliche Effekte von Kindertagesstätten. Schweizer Gemeinde 7/2009, S. 26–27.

2008

  • Kronthaler, F. (2008): Aid and Economic Freedom. An Empirical Investigation, in: Journal of Development Perspectives.
  • Simon S. (2008): Bio im Bündner Trend. Bündner Bauer 19/2008, S. 7–9.
  • Simon S. (2008): Bio lohnt sich für das Bündnerland. Bio Aktuell 04/2008, S. 8–9.
  • Simon S. (2008): Frauen als Wachstumsgaranten? Jahresmagazin Wirtschaft regional, S. 29– 32.
  • Simon S. (2008): Liechtenstein – Finanzmarkt und mehr. Wirtschaftsdienst Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 88/4, S. 270–273.
  • Simon S. (2008): Vertikale Segregation zwischen Frauen und Männern. Ein Thema auch für Liechtenstein. Arbeitspapier. Liechtenstein-Institut 18. Bendern.
  • Simon S. (2008): Wirtschaftliche Bedeutung des Biolandbaus in Graubünden. Studie im Auftrag von Bio Grischun. Chur.
  • Simon S. (2008): Wirtschaftsboom Liechtenstein – Arbeitskräftebedarf und Migration. Liechtenstein-Institut Beitrag 41. Bendern.

2007

  • Kronthaler, F.; Stephan, J. (2007): Factors accounting for the enactment of a competition law – an empirical analysis. The Antitrust Bulletin 52/2, S. 137–168.
  • Marxer W., Simon S. (2007): Zur gesellschaftlichen Lage von Menschen mit Behinderungen. Studie zuhanden der Stabsstelle für Chancengleichheit (Mitarbeit Benno Patsch). Arbeitspapier Liechtenstein-Institut 15. Bendern.
  • Minsch, R.; Moser, P. (2007): Zollunion+: Alternative zum EU-Beitritt, CH-D Wirtschaft.
  • Moser P. (2007): Ist Kapitalismus mit Nachhaltigkeit vereinbar? Reflexion 4/2007, S. 21–24.
  • Reinert N., Simon S. (2007): Ökologie vor Ökonomie. QZ – Qualität und Zuverlässigkeit 07/2007, S. 20–23.
  • Simon S. (2007): Jugendarbeit ohne Jugend? Von den Schrecknissen der demographischen Entwicklung. In Bassarak H.; S. Haller; B. Rohde (Ed.) Quo vadis Jugendarbeit. Kongresspublikation Leipzig.
  • Simon S. (2007): Liechtenstein – „Global Village“ hinter den sieben Bergen. CH-D Wirtschaft 10/2007, S. 10–12.
  • Simon S. (2007): Teilzeitstellen sind nicht der Weisheit letzter Schluss. Liechtensteiner Vaterland 169/2007, S. 9.