Kataloge und Ausleihe - HTW Chur

Menu
Kataloge und Ausleihe

Die HTW Chur Bibliothek ist dem Bibliotheksverbund NEBIS (Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz) angeschlossen. Dieser Verbund ermöglicht es allen eingeschriebenen Benutzenden, Medien aus rund 50 der insgesamt 140 Bibliotheken kostenlos an die HTW Chur Bibliothek liefern zu lassen.

Ausleihe

Selbstverbuchung ausleihbarer Medien am dafür vorgesehenen PC in der Bibliothek (Bibliothekskarte nötig) oder am Schalter.
Funktioniert die Selbstausleihe nicht? Teilen Sie uns per E-Mail mit, welche Medien Sie mitgenommen haben.

Reservation

Ist ein Medium im Moment nicht verfügbar, können Sie es über den NEBIS-Bibliothekskatalog reservieren. Sobald das gewünschte Exemplar für Sie zur Abholung bereitsteht, erhalten Sie via E-Mail eine Abholungseinladung.

Rückgabe

Bitte bringen Sie Ihre Medien nach Gebrauch möglichst rasch wieder zurück, damit sie weiteren Benutzenden zur Verfügung stehen. Für Rückgaben ausserhalb der Schalteröffnungszeiten nutzen Sie bitte die Bücherrückgabekästen im Eingangsbereich der beiden Bibliotheksstandorte.

Fernleihe und Artikelbestellung

Fernleihe und Artikelbestellung

Kostenlose Fernleihen

NEBIS-Verbund: Studierende und Mitarbeitende der HTW Chur können die Medien aus rund 50 der insgesamt 140 Verbundbibliotheken kostenlos an die HTW Chur Bibliothek liefern lassen.
Finden Sie Ihre gewünschten Medien nicht im Verbund? Wir freuen uns über Ihren Anschaffungsvorschlag.

Kostenpflichtige Fernleihen

Informationsverbund Deutschschweiz (IDS): Sie können sich die Medien der IDS-Bibliotheken Basel/Bern, St. Gallen und Luzern über die kostenpflichtige Fernleihe (CHF 12 / Medium) nach Hause schicken lassen. Zudem können Kopien einzelner Kapitel oder Artikel bestellt werden (CHF 7 / 20 Seiten). Bei allen IDS-Verbundbibliotheken sind Ihre NEBIS-Benutzungsdaten gültig.

IDS Basel / Bern
IDS St. Gallen
IDS Luzern

Ausserhalb NEBIS/IDS

Benötigen Sie dringend ein Buch oder einen Artikel, das/der in den oben aufgeführten Katalogen nicht aufgelistet ist, richten Sie Ihre Anfrage bitte an das Bibliotheksteam.
Bitte beachten Sie die Gebührenordnung (Bücher oder Artikel werden nach Möglichkeit immer aus der Schweiz bestellt):

  • Schweiz: CHF 12
  • Europa: CHF 20 (bei speziellen Ausleihkonditionen ausländischer Bibliotheken behalten wir uns vor, Mehrkosten nach Absprache zu verrechnen)
  • Übersee: nach Absprache

Kosten für Studierende

Kopienversand per Post
CHF 10 für die ersten 20 Seiten (CHF 0.20 für jede weitere Seite)

Kopienversand per E-Mail
CHF 7 für die ersten 20 Seiten (CHF 0.20 für jede weitere Seite)

Kopienversand per Post oder E-Mail aus Deutschland
CHF 15

Kosten für Privatpersonen

Kopienversand per Post
CHF 15 für die ersten 20 Seiten (CHF 0.50 für jede weitere Seite)

Kopienversand per E-Mail
CHF 12 für die ersten 20 Seiten (CHF 0.50 für jede weitere Seite)

Kopienversand per Post oder E-Mail aus Deutschland
CHF 15