Wissenspaltz Amtsübernahme Regierungspräsident Jon Domenic Parolini - HTW Chur

Menu
Wissensplatz
Regierungspräsident Jon Domenic Parolini hat sein Amt übernommen
Regierungspräsident Jon Domenic Parolini hat sein Amt übernommen.

Regierungspräsident Jon Domenic Parolini hat sein Amt übernommen.

Text: Petra Caviezel, Flurina Simeon / Bild: Departement für Volkswirtschaft und Soziales Graubünden (DVS)

Seit Januar 2019 hat das Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement (EKUD) des Kantons Graubünden einen neuen Vorsteher: Regierungspräsident Dr. Jon Domenic Parolini. Er löst Martin Jäger ab, der sich Ende 2018 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat. Jon Domenic Parolini verantwortet unter anderem auch das Amt für Höhere Bildung – eine der Dienststellen des EKUDs, das die bildungspolitischen Aufträge für die Mittelschulen und die Tertiärstufe umsetzt. Die Tertiärstufe umfasst die Höhere Berufsbildung, die Weiterbildung, die Hochschulen sowie die Forschungsinstitute – also auch die Interessen der HTW Chur. Die HTW Chur wünscht Jon Domenic Parolini einen guten Start in seinem neuen Amt und freut sich auf die Zusammenarbeit.