Wissensplatz Institutionelle Akkreditierung für die HTW Chur - HTW Chur

Menu
Wissensplatz
Institutionelle Akkreditierung für die HTW Chur

Institutionelle Akkreditierung für die HTW Chur

Im Auftrag der Bündner Regierung reichte die HTW Chur im November 2015 das Gesuch für eine von der FHO Fachhochschule Ostschweiz selbstständige institutionelle Akkreditierung ein. Der Schweizerische Akkreditierungsrat (SAR) hat der HTW Chur im Juni 2018 die institutionelle Akkreditierung als eigenständige Fachhochschule ausgesprochen und ihr damit den Weg für die angestrebte Selbständigkeit als Bündner Fachhochschule geebnet.

Text: Flurina Simeon, Malgorzata Suter-Kaminski / Bild: Yvonne Bollhalder

Die HTW Chur erfüllt mit der zugesprochenen institutionellen Akkreditierung die Anforderungen des Hochschulförderungs- und Koordinationsgesetzes, welches eine Akkreditierung auf institutioneller Ebene – und nicht wie bisher auf Ebene der einzelnen Studienangebote – verlangt. Als nächster Schritt auf dem Weg zur Selbständigkeit steht nun der politische Prozess im Vordergrund. Die Regierung des Kantons Graubünden hat ein Gesuch beim Bundesrat eingereicht, damit die Beitragsberechtigung der HTW Chur anerkannt wird – mit dem Ziel, einen positiven Bundesratsbeschluss zu erhalten.

Als selbstständige Fachhochschule kann die HTW Chur die Bedürfnisse der Studierenden, der Wirtschaft, der Verwaltung und somit der Gesellschaft nun schneller in ihre innovativen Studienangebote integrieren. Diese neuen Angebote müssen auch zukünftig betriebswirtschaftlichen Grundsätzen gerecht werden.

Beitrag von

Flurina Simeon
Kommunikationsbeauftragte, Chefredaktorin, Rektorat

Malgorzata Suter-Kaminski
Projektmitarbeiterin, Rektorat