Techniktage - HTW Chur

Menu
Veranstaltungsreihe
Techniktage
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Jedes Jahr führt die HTW Chur in der letzten Schulferienwoche Techniktage durch. An diesen beiden Tagen können Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 2004-2007) ausprobieren, ob ihnen technisches Arbeiten Spass macht. Sie bekommen dabei die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen kleine Projekte umzusetzen. Unkostenbeitrag: CHF 15 pro Tag (inklusive Mittagessen).

Workshops 2019

Workshops 2019

Die Techniktage finden am 13. und 14. August 2019 statt. Folgende Workshops werden angeboten:

Dienstag, 13. August 2019 (08:45-16:00 Uhr)

  • Workshop 1: Informatik erleben (Ausgebucht)
    Du bekommst einen Einblick in den Beruf der Informatikerin, des Informatikers, indem du verschiedene Aufgaben löst. Unter anderem baust du einen PC aus seinen Einzelteilen zusammen, entwirfst deine eigene Webseite, programmierst mit Scratch und löst einige Aufgaben aus dem Bereich Support.
    Dieser Workshop ist auf 16 Personen limitiert.
  • Workshop 2: Multimedia-Reporter/in (Dauer: 2 Tage)
    In diesem Workshop wirst du zur multimedialen Wissenschaftsreporterin bzw. zum Wissenschaftsreporter. Du lernst praktisch, wie du mit deinem Smartphone Videoreportagen drehst und schneidest. Die Grundlagen bringen wir dir in einem Praxisworkshop bei, danach beginnst Du direkt mit dem Dreh und berichtest über spannende technische und gesellschaftsbezogene Projekte an der HTW Chur. Am zweiten Tag schneidest du dein Video und teilst es mit deinen Followern auf Social Media.
    Dieser Workshop ist auf 12 Personen limitiert und dauert 2 Tage.
    weiter zur Anmeldung
  • Workshop 3: Lego Mindstorm - Roboter programmieren (Dieser Workshop ist nur für Kids in der 5. und 6. Klasse!)
    In diesem Workshop lernst du, wie man einen Roboter konstruieren und programmieren kann. So kannst du mit Hilfe des Computers und dem Roboter spannende Aufgaben lösen. Durch deine Befehle wird der Roboter einen Parcours absolvieren, bei dem er Aktionen wie Slalom fahren oder Dinge verschieben ausführen wird.
    Dieser Workshop ist auf 16 Personen limitiert.
    weiter zur Anmeldung
  • Workshop 4: Architektur & Bauingenieurwesen: von der Planung bis zum fertigen Gebäude
    Ein Architekt/eine Architektin setzt sich täglich mit dem Entwerfen, Gestalten und Entwickeln von Bauwerken auseinander. Und was macht ein Bauingenieur/eine Bauingenieurin? Sie planen, berechnen und konstruieren diese Lebenswelt. Lerne am Techniktag die vielfältigen und interessanten Arbeitsbereiche der beiden Berufe kennen. Wir bauen ein Modell, erkunden unterschiedliche Massstäbe, schaffen Atmosphäre und testen, wie ein Gebäude am meisten Last aushalten kann. Erlebe einen spannenden Ausflug in die Welt des Bauens!
    Dieser Workshop ist auf 12 Personen limitiert.
    weiter zur Anmeldung

 

Mittwoch, 14. August 2019 (08:45-16:00 Uhr)

  • Workshop 5: Informatik erleben (nur für Girls)
    Du bekommst einen Einblick in den Beruf der Informatikerin, indem du verschiedene Aufgaben löst. Unter anderem baust du einen PC aus seinen Einzelteilen zusammen, entwirfst deine eigene Webseite, programmierst mit Scratch und löst einige Aufgaben aus dem Bereich Support.
    Dieser Workshop ist auf 16 Girls limitiert.
    weiter zur Anmeldung
  • Workshop 6: LED Display mit Laufschrift (Ausgebucht)
    Wir bauen und programmieren zusammen ein LED Display mit Laufschrift. Dieses kannst du danach an deine Zimmertüre montieren und z.B. den Text «DRAUSSEN BLEIBEN!!» anzeigen lassen. Den Text kannst du jederzeit mit dem Handy umprogrammieren. 
    Dieser Workshop ist auf 20 Personen limitiert.
     
  • Workshop 7: Lego Mindstorm - Roboter programmieren (Dieser Workshop ist nur für Kids in der 5. und 6. Klasse!)
    In diesem Workshop lernst du, wie man einen Roboter konstruieren und programmieren kann. So kannst du mit Hilfe des Computers und dem Roboter spannende Aufgaben lösen. Durch deine Befehle wird der Roboter einen Parcours absolvieren, bei dem er Aktionen wie Slalom fahren oder Dinge verschieben ausführen wird.
    Dieser Workshop ist auf 16 Personen limitiert.
    weiter zur Anmeldung

Kooperationspartner