Publikationen Schweizerisches Institut für Entrepreneurship - HTW Chur

Menu
Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE)
Publikationen
Übersicht

Übersicht

2019

2019

  • Deflorin, P., Dinner, K., Moser, P. (2019): Digitale Transformation in Graubünden. Die Volkswirtschaft, Nr.1-2, S.38-40.
2018

2018

  • Ashchin-TV, Überwachungskameras und sprechende Puppen. Hackers Bar, Tokyo. 9.5.2019.
  • Bau, Frank; Blumer, Helene; Sennrich, Jörg (2018): Nachfolgeregelung: Mit Netzwerken Grenzen überwinden. KMU-Magazin Nr. 1/2, Februar 2018, S. 88-91.
  • Beier, M. (2018): Digitale Strategien für Nonprofit-Organisationen Anfang des 21. Jahrhunderts. In M. Vilain, & S. Wegner (Eds.), Crowds, Movements & Communities?! Potentiale und Herausforderungen des Managements in Netzwerken. Reihe: Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Bd. 1. Nomos Verlag, Baden-Baden, 101-118. 
  • Beier, M. und Früh, S. (2018): Nutzung von Social Media Plattformen durch Schweizer Spitäler - Eigene Accounts, Nutzungsintensitäten und Reichweiten. Forschungsbericht der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur.
  • Deflorin, P. and Scherrer M.: The relationship between IIoT and Supply Chain Integration. European Operations Management Association (EUROMA). Budapest, 2018.
  • Deflorin, P., Werner, M. (2018): Industrie-4.0-Initiativen erarbeiten, analysieren und umsetzen. Wissensplatz HTW Chur, September 2018.
  • Früh, S (2018): Wie sind Schweizer Spitäler auf Social Media vertreten? In. Clinicum 6-18
  • Früh, S. (2018): Crowdfunding für Stiftungen und Nonprofit Organisationen - Chancen und Herausforderungen am Beispiel der Crowdfunding-Kampagne www.neustartdario.ch. In M. Vilain, & S. Wegner (Eds.), Crowds, Movements & Communities?! Potentiale und Herausforderungen des Managements in Netzwerken. Reihe: Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Bd. 1. Nomos Verlag, Baden-Baden, 219-224.
  • Früh, S. (2018): Masterstudierende der HTW Chur zum sechsten Mal im Silicon Valley. Wissensplatz HTW Chur. 26.04.2018
  • Früh, S. (2018): Spitäler setzen auf Social Media. In: Interpharma, 29.11.2018
  • Hauser, C. & Nieffer, R. (2018). Anticorruption in management training and the business game method. In A. Stachowicz-Stanusch & W. Amann (Eds.), Fostering Sustainability by Management Education (pp. 127-147). Charlotte, NC: Information Age.
  • Hauser, C. & Nieffer, R. (2018). Korruptionsprävention mittels eines computerbasierten Planspiels. In S. Wolf & P. Graeff (Hrsg.),  Korruptionsbekämpfung vermitteln (S. 235-257). Wiesbaden: Springer VS.
  • Hauser, C. (2018): Einfluss von Corporate Compliance auf den Kapitalmarkt wächst: Wie sich Unternehmen durch Compliance-Reporting einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können, in: GoingPublic Magazin, Vol. 21, No. 8.
  • Hauser, C. (2018): Fighting Against Corruption: Does Anti-corruption Training Make Any Difference?, in: Journal of Business Ethics, doi.org/10.1007/s10551-018-3808-3
  • Hauser, C. (2018): Meldestellen für Hinweisgeber: Unternehmen und Politik sind gefordert, in: Compliance-Berater, Vol. 5, No. 12 (with Dahinden, U. and Francolino, V.).
  • Hauser, C. (2018): Unternehmen profitieren von Whistleblowern, in: Die Volkswirtschaft, Vol. 91, No. 4 (with Blumer, H.).
  • Hauser, C. (2018): Whistleblowing-Meldestellen bei Schweizer Medienhäusern, in: Compliance-Berater, Vol. 5, No. 12 (with Stühlinger, L.).
  • Kappeler, U. (2018): Diverse Artikel in Zeitungen im Einzugsgebiet der prämierten Studierenden im Rahmen des Businessplan Wettbewerbs
  • Kappeler, U. (2018): Workshop Geschäftsmodelle Jungunternehmerforum Graubünden
  • Küng, B. (2018): Das Zauberwort heisst Kooperation. In: Gourmet, 11/2018
  • Küng, B. (2018): Die Generation Y und das Mitarbeiter-Sharing - ein erfolgversprechender Match? In: Gourmet, 10/2018
  • Küng, B. (2018): Die neue Online-Plattform «jobs2share» bringt Sommer- und Winterstellen zusammen. In: Gourmet, 9/2018
  • Küng, B. (2018): Ein pragmatischer Lösungsvorschlag. In: Gourmet, 06/2018
  • Küng, B. (2018): HTW Blog: Made in Graubünden. In: Südostschweiz, 27. März 2018
  • Küng, B. (2018): Partager et collaborer à l'ère numériquen. In: Pot-au-feu. 9/2018
  • Küng, B. (2018): Sind Sie digital fit? In: Gourmet, 12/2018
  • Küng, B. (2018): Teilen und kooperieren im digitalen Zeitalter. In: Gourmet, 07/08 2018
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: A knock-out deal! in: GRheute 11/2018
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: Geld gegen Innovation. in: GRheute 03/18
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: Hüben wie drüben dringend gesucht: Koch! Servicefachangestellte! Réceptionspersonal! in: GRheute07/2018
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: Januarloch? Keine Spur! in: GRheute 02/18
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: Mitarbeiter-Sharing 2.0. in: GRheute 09/18
  • Küng, B. (2018): Tourismus Total: Wie stehen eigentlich die Regierungsratskandidaten zum Tourismus? in: GRheute 05/18
  • Küng, B. (2018): Viel Potenzial für die Branche. In: Gourmet, 05/2018
  • Küng, B. (2018): Was tun gegen Fachkräftemangel in der Branche?. In: Gourmet, 04/2018
  • Lehmann R., Herausforderung After Sales, in: China Contact, 9/10, 2018, S. 22
  • Schedlbauer, M. & Wagner, K. (2018): Blockchain beyond Digital Currencies - A Structured Literature Review on Blockchain Applications. SSRN Paper: 3298435.
  • Scherrer, M., Deflorin, P., Szász, L., Rácz, B.: A plant’s development stage in knowledge transfer in manufacturing networks. European Operations Management Association (EUROMA). Budapest, 2018.
  • Ziltener, A. (2018): Animismus - und was das mit Robotik zu tun hat. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 30.08.2018
  • Ziltener, A. (2018): Biosphera Innovationen in Rorschach. Energieagentur St. Gallen. Blogbeitrag: www.energieagentur-sg.ch/biosphera 18.12.2018
  • Ziltener, A. (2018): Human versus Machine. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 26.04.2018
  • Ziltener, A. (2018): Management of Bots. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 8.5.2018
  • Ziltener, A. (2018): Managing the Industrial Internet. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 25.04.2018
  • Ziltener, A. (2018): Robter werden zu Helfern mit Eigenleben. Blogbeitrag: www.notch-interactive.com/de/blog/2018/12/17/interview-andreas-ziltener/ 20.12.2018
  • Ziltener, A. (2018): Second Halftime. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 07.06.2018
  • Ziltener, A. (2018): Why Absorbtive Capabilities Count. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 18.12.2018
  • Ziltener, A. (2018): Zukunftsperspektiven unter unterschiedlichen Weltanschauungen. Blogbeitrag: zilti.info/blog, 12.05.2018
2017

2017

  • Aebli, Annika / Beier, Michael / Früh, Sebastian / Wagner, Kerstin (2017): Crowdfunding im Tourismus. Analyse der Tourismuskategorien auf 100-days.net. Forschungsbericht der HTW Chur.
  • Aebli, Annika / Beier, Michael / Früh, Sebastian / Wagner, Kerstin (2017): Hemmnisse bei der Umsetzung von Crowdfunding-Projekten im Tourismus. Forschungsbericht der HTW Chur.
  • Ammann P., Lehmann R., Herausforderungen des international Sourcing, in: Procure Swiss Magazin, April 2017, S. 15.
  • Augmented reality, virtueller Butler & co: Digitalisierung in der Hotellerie als Chance. Kolumne. GRheute, 5. November 2017
  • Auslaufmodelle und Neuanfänge. Kolumne. GRheute, 7. Februar 2017
  • Bachmann, Ph. (2017): Mach dich schlau - Drei Praxis-Tips für mehr Innovation. Südostschweiz, 6. April 2017
  • Bau, F. & Sennrich, J. (2017): Unterstützungsangebote im Nachfolgeprozess, in: KMU-Magazin, Nr. 3, März 2017.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2017): What determines the growth expectations of early-stage entrepreneurs? Evidence from crowdfunding. International Journal of Entrepreneurship and Small Business, 31(1)
  • Bloomberg TV, V. Denisova, Crowdfunding und Corporate Social Responsibility - der Schlüssel zu einem erfolgreichen und nachhaltigen Geschäft. Bloomberg TV Bulgaria, 6.10.2017
  • Blumer, H., Dahinden, U., Francolino, V., Hauser, C. & Nieffer, R. (2017): Whistleblowing Report 2018 – Meldestellen in Schweizer Unternehmen
  • Deflorin, P., Scherrer, M., & Amgarten, J. (2017): “Industrie 4.0 Geschäftsmodelle-Ein Analyse-Raster zum Erkennen von Industrie 4.0 Potenzialen und notwendigen Veränderungen”, Industrie Management, 5/2017.
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M., Eberhardt, N. (Book chapter): Digitale Intensität und Management der Transformation – zwei Bausteine für das Entwickeln und Umsetzen digitaler Geschäftsmodelle. In: Schallmo, D. et al. (Hrsg.): Digitale Transformation von Geschäftsmodellen -Grundlagen, Instrumente und Best Practices. Springer Verlag. 2017.
  • Deflorin, P.: Digitale Transformation – Forschungsaktivitäten an der HTW Chur. Wissensplatz. Das Magazin der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, September 2017. 
  • Die Macht von Vergleichen. Kolumne. GRheute, 12. September 2017
  • Früh, S (2017): Schweizer Crowdfunding-Markt: vom Potenzial in der Hotellerie und im Tourismus. Gastro Journal. 6. Juli 2017 
  • Früh, Sebastian / Wagner, Kerstin (2017): Digitale Strategien entwickeln, umsetzen und messen. KMU-Magazin, Ausgabe 5/2017.
  • Haller-Rupf, B. & Schillo, K. (2017): China Inbound Service. Ein Ansatz, die Wertschöpfung mit chinesischen Gästen in den alpinen Destinationen zu halten. Zeitschrift für Tourismuswissenschaft (ZfTW). Vol. 9, No. 2, S. 339-356.
  • Hauser, C. (2017): Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen dem deutschsprachigen Raum und Lateinamerika, in: Kähler J., Revelas K. (Eds): Issues of the European and International Economy in the Era of Globalization. FAU University Press: Erlangen, S. 137-170.
  • Hauser, C. (2017): Schweiz und Lateinamerika: Wirtschaftliche Berg-und-Tal-Fahrt, in: Die Volkswirtschaft, Vol. 90, No. 4.
  • Hauser, C., Blumer, H.; Christen, M.; Hilty, L.; Huppenbauer, M. and Kaiser, T. (2017): Ethische Herausforderungen für Unternehmen im Umgang mit Big Data
  • Hauser, C., Blumer, H.; Dahinden, U.; Francolino, V. & Nieffer, R. (2017): Whistleblowing Report 2018 – Meldestellen in Schweizer Unternehmen
  • Hauser, C.; Wellinger, D. (2017): Wie das Internet die Exportperformance verbessert, in: KMU-Magazin, No. 2.
  • Ich lerne Köchin! – oder doch lieber nicht? Kolumne. GRheute, 28. März 2017
  • Küng, B. & Ruschetti, P. (2017): Im Winter im Schnee – im Sommer am See: Mitarbeiter-Sharing – ein neues Arbeits- und Kooperationsmodell in der Saisonhotellerie. Erich Schmidt Verlag , Berlin 
  • Lehmann R., After Sales Services in China, in: Forschungsbericht HTW, Chur 2017, S. 25.
  • Lehmann R., Dinner K., Wie Unternehmen mit der neuen Swissness-Regelung umgehen, in: KMU Magazin, 2, 2017, S. 102.
  • Lehmann R., Prandini M., After sales services in China, Advanced Research Paper, Spring Servitization Conference (SSC) 2017.
  • Lehmann R., Prandini M., After sales services in China, in: West S., Gebauer H., Baines T., Internationalisation through servitization, Lucerne 2017, S. 12.
  • Mach Dich schlau: Mitarbeiter-Sharing im Saisontourismus. Südostschweiz, 26. September 2017
  • Mit Sharing Economy zu einem neuen Arbeitsmodell. Wissensplatz, Magazin der HTW Chur, November 2017
  • Prandini M., Lehmann R., After sales services of Swiss manufacturing companies in China, Competitive Paper, Conference on Industrial Engineering, Management Science and Applica-tions (ICIMSA) 2017.
  • Prandini M., Lehmann R., Blumer H., Keller J., Industrielle After Sales Services in China, Springer Gabler 2017.
  • RSI, D. Paggi. Crowdfunding sempre più in voga. Telegiornale, 25.7.2017
  • RTR; Stefan Dobler. Interprendiders giuvens (Jungunternehmer). Telesguard, 26. Oktober 2017 
  • Scherrer, M. and Deflorin, P. (2017): “Prerequisite for lateral knowledge flow in manufacturing networks”, Journal of Manufacturing Technology Management (JMTM), Vol. 28, Iss. 3, 394-419.
  • Scherrer-Rathje, M. and Deflorin, P. (2017): “Linking QFD and the Manufacturing Network Strategy: Integrating the site and network perspectives”, International Journal of Operations and Production Management (IJOPM), Vol. 37 Issue: 2, pp.226-255. 
  • Sharing employees? Mitarbeiter-Sharing! Gastbeitrag auf www.sharecon.ch. 3. August 2017
  • Uber, AirBnB & Co. machen nicht nur dem Tourismus die Hölle heiss. Kolumne. GRheute, 23. Mai 2017
  • Wagner, Kerstin (2017): "Die Arbeitsmärkte der Zukunft verlangen nach neuen Fähigkeiten". Südostschweiz, Ausgabe 13. Mai 2017
  • Wir haben ein Nachwuchsproblem! Kolumne. GRheute, 18. Juli 2017
  • Ziltener, A. (2017): Action Learning im Service Innovation Lab. Handelszeitung. Nr. 37. 14. September 2017, S. 48.
  • Ziltener, A. (2017): Action-Reflection-Learning im Executive MBA Digital Transformation. Fokus Business Guide. Smart Media, Juli, 2017, S. 8.
  • Ziltener, A., Bachmann, Ph. (2017): 3-2-1 Action - Einsatz im neuen Service Innovation Lab (SIL), Wissensplatz. Das Magazin der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, September 2017. 
  • Ziltener, A., Bachmann, Ph. (2017): Logistikkonzepte im Service Innovation Lab entwickeln und testen. Logistics Innovation. Nr. 1, 2017, S. 4 – 7.
2016

2016

  • Beier, M. & Aebli, A. (2016): Who Uses Mobile Apps Frequently on Vacation? Evidence from Tourism in Switzerland. In: A. Inversini, R. Schegg (Eds.) Information and Communication Technologies in Tourism 2016, Springer International Publishing Switzerland, pp. 549-562.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2016): Social Media Adoption: Barriers to the Strategic Use of Social Media in SMEs. Proceedings of the European Conference on Information Systems (ECIS), Istanbul.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2016): User Behavior in Crowdfunding Platforms - Exploratory Evidence from Switzerland. Proceedings of the Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS) 2016, Hawaii.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2016): Was hält Schweizer KMU davon ab, Social Media zu nutzen? Tagungsband Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016, Ilmenau.
  • Beier, Michael  (2016): Exploration and Exploitation in Relationship Portfolios of Young Enterprises: A Computer Simulation. SSRN Electronic Journal. 
  • Dahinden, U., Francolino, V., Hauser, C. & Nieffer, R. (2016). Whistleblower und Medien in der Schweiz – Situationsanalyse und Empfehlungen für die Zukunft. Chur: HTW Chur Verlag.
  • Deflorin, P. (2016): Industrie 4.0: Die vierte industrielle Revolution durch Innovationen anstossen. Blog Südostschweiz. 03.05.2016.
  • Deflorin, P. (2016): Innovativ - wie geht das? Kolumne #machdichschlau Südostschweiz, 03.05.2016.
  • Deflorin, P. (2016): Unterwegs zum revolutionären Akkordeon. Blog Südostschweiz. 03.05.2016.
  • Deflorin, P. (2016): Unterwegs zum revolutionären Akkordeon. Wissensplatz HTW Chur. 
  • Golini, R., Deflorin, P. and Scherrer, M. (2016), "Exploiting the potential of manufacturing network embeddedness: an OM perspective", International Journal of Operations and Production Management, Vol. 36 Iss 12., 1741 - 1768.
  • Handelszeitung Spezial FH-Absolventen - vom Studenten zum Unternehmer,  19. Mai 2016
  • Hauser C., Hogenacker J., Lehmann R., Entering non-traditional and emerging markets: A matter of opportunity orientation and willingness to take risks?, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 29, No. 1, 2016, S. 25.
  • Hauser, C. (2016): Domestic business-to-business relationships and the internationalisation of SMEs: Evidence from Switzerland, in: International Journal of Entrepreneurial Venturing, Vol. 8, No. 1, pp.84–101 (with Beier, M. and Hogenacker, J.).
  • Hauser, C. (2016): Entering emerging markets: A matter of opportunity orientation and willingness to take risks?, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 29, No. 1, pp.25–45 (with Hogenacker, J. and Lehmann, R.).
  • Hauser, C. (2016): Evaluierung der Bundeszuwendungen an die deutschen Auslandshandelskammern, Delegationen und Repräsentanzen (AHKs) (with Derungs, C; Schillo, K. and Wellinger, D.).
  • Hauser, C. (2016): Exporteure schöpfen Potenzial des Internets nicht aus, in: Die Volkswirtschaft, 89. Jahrgang, Nr. 1/2.
  • Hauser, C. (2016): Exportförderer: Je höher der Staatsanteil, desto ausgeprägter die Erfolgskontrolle, in: Die Volkswirtschaft, 89. Jahrgang, Nr. 8/9 (with Derungs, C. and Wellinger, D.).
  • Hauser, C. (2016): Innovation und Export von KMU des Verarbeitenden Gewerbes in der Europäischen Union, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), Vol. 64, No. 2, pp. 81–102 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.).
  • Hauser, C. (2016): Whistleblower und Medien in der Schweiz – Situationsanalyse und Empfehlungen für die Zukunft (with Dahinden, U.; Francolino, V. and Nieffer, R.).
  • Jenni, U (2016): "Vergessen du musst…". Kolumne Ausgejammert Südostschweiz. 18.03.2016
  • Jenni, U (2016): Altes zerstören, Neues schaffen. Kolumne Ausgejammert Südostschweiz. 04.03.2016
  • Jenni, U (2016): Eine Revolution ab und zu. Kolumne Ausgejammert Südostschweiz. 01.04.2016
  • Jenni, U (2016): Silicon Valley in Graubünden. Kolumne Ausgejammert Südostschweiz. 11.03.2016
  • Küng, B. (2016): Firmengründung in einem schwierigen Umfeld als Chance. Magazin Gründen 4.0. 
  • Küng, B. (2016): Mitarbeiter-Sharing im Tourismus. DGT Tagungsbuch. 
  • Küng. B. (2016): Sharing anstatt Konkurrenz: Im Sommer am See, im Winter im Schnee. Jahresbericht Vereinigung diplomierter Hoteliers-Restaurateure SHV/Hotelmanager HF-NDS 2016.
  • Lehmann R., Heinzle M., Horrer L., Zogg K., Exportunternehmen setzen auf Swissness, in: Die Volkswirtschaft 3 / 2016, S. 52.
  • Lehmann R., Wer hat’s erfunden? - Der Wert der Swissness im internationalen Marketing, in: Montagna, 7, 2016, S. 4.
  • SRF 1, Nachrichtenmagazin 10 vor 10 vom 31. März 2016 (Bild)
  • Szasz, L., Scherrer-Rathje, M., Deflorin, P. (2016), “Benefits of internal manufacturing network integration: the moderating effect of country context”, International Journal of Operations and Production Management (IJOPM), 36, 757-780.
  • Unternehmermagazin LEADER, Spezialbeilag Ostschweiz, Interview, Februar 2016
2015

2015

  • Amann, W., Berenbeim, R., Tan, T.K., Kleinhempel, M., Lewis, A., Nieffer, R., Stachowicz-Stanusch, A., & Tripathi, S. (2015): ANTI-CORRUPTION. Implementing Curriculum Change in Management Education. Sheffield, UK: Greenleaf Publishing.
  • Bau, F. & Wagner, K. (2015): Measuring Corporate Entrepreneurship Culture. International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 25, No. 2, 2015.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2015): Banken im Schweizer Crowdfunding Markt: Chancen, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren. Short Paper Serie 2015-01. 
  • Beier, M. & Wagner, K. (2015): Crowdfunding Success of Tourism Projects - Evidence from Switzerland. SSRN Electronic Journal. 
  • Beier, M. & Wagner, K. (2015): Crowdfunding Success: A Perspective from Social Media and E-Commerce. Proceedings of the 36th International Conference on Information Systems (ICIS), Fort Worth, Texas.
  • Beier, M. & Wagner, K. (2015): Das Verhalten von Nutzern in Crowdfunding-Kampagnen - Herding und Social Proof. SSRN Electronic Journal. 
  • Beier, M. & Wagner, K. (2015): Erfolg bei Crowdfunding-Kampagnen: Eine Perspektive aus E-Commerce und Social Media. SSRN Electronic Journal. 
  • Beier, M. & Wagner, K. (2016): User Behavior in Crowdfunding Platforms – Exploratory Evidence from Switzerland. Proceedings of the Hawaii Internationale Conference on System Sciences (HICSS) 2016, Hawaii. 
  • Beier, M., & Wagner, K. (2015): Erfolg mit Crowdfunding im Tourismus. Jahrbuch der Schweizer Hotellerie 2015. 
  • Beier, M., Früh, S. & Wagner, K. (2015): Digitale Strategien für Unternehmen. Short Paper Serie 2015-02. 
  • Beier, M., Früh, S. & Wagner, K. (2015): Warum alle KMU eine digitale Strategie brauchen. KMU-Magazin, Ausgabe 4/2015. 
  • Deflorin, P., Hauser, C., Scherrer-Rathje, M. (2015): Schweizer Unternehmen sehen Digitalisierung als Chance. Die Volkswirtschaft, Ausgabe 5, 2015, p. 58-61.
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M., Hauser, C. (2015): Die Digitalisierung der Wertschöpfungskette als Herausforderung. VNL Zeitschrift - Logistics Innovation, Ausgabe 1, 2015.
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M., Schillo, K.: Accommodating Supply Chain Complexity. European Operations Management Association (EUROMA). Neuchatel, Switzerland, 2015.
  • Deflorin, P.; Scherrer-Rathje, M., Menzl, S. (2015): Herausforderungen im Unternehmensnetzerk: Komplexitätsmanagement, Teil 1/2, KMU Magazin, Nr. 7/8, Juli/August 2015, p. 104-107.
  • Früh, S (2015): Der Versuch, Facebook nach Graubünden zu bringen. Blog Südostschweiz. 08.12.2015.
  • Handschin, U. (2015): Hightech und Tradition sind keine Gegensätze. Südostschweiz, 25.9.2015
  • Hauser, C. (2015): Die Digitalisierung der Wertschöpfungskette als Herausforderung; in: Logistics Innovation, Nr. 1 2015 (with Deflorin, P. and Scherrer-Rathje, M.) 
  • Hauser, C. (2015): KMU investieren zunehmend in Mittel- und Osteuropa, in: KMU-Magazin, Nr. 1/2, Januar/Februar 2015
  • Hauser, C. (2015): Limited in-house resources and the use of official foreign trade promotion by small businesses, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 25, No. 2, pp. 128–147 (with Werner, A.).
  • Hauser, C. (2015): Risiken im internationalen Geschäft von KMU, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Vol. 67, No. 2, pp. 124–136 (with Lehmann, R.) 
  • Hauser, C. (2015): Schweizer Unternehmen sehen Digitalisierung als Chance, in: Die Volkswirtschaft, 88. Jahrgang, Nr. 5 (with Deflorin, P. and Scherrer-Rathje, M.) 
  • Interview mit Kerstin Wagner: „Banken im Crowdfunding-Geschäft. Fundscene 03/2015. 
  • Interview mit Kerstin Wagner: „In den ersten Tagen einer Kampagne entscheidet sich, ob die Zielsumme erreicht wird“. comticker, Juli 2015. 
  • Interview mit Kerstin Wagner: „Liechtenstein lebt digital - Die Digitalisierung macht vor keiner Branche Halt“. Vaterlandsmagazin pece, Juni 2015. 
  • Interview mit Remo Frei und Kerstin Wagner (2015): „Die Crowd - Mehrwert-Generator für KMU“. KMU-Magazin, Ausgabe 4/2015. 
  • Kappeler Urs, Bündnerwald (Jahrgang 68 / August 2015) - Geschäftspläne für Forstbetriebe, Ausgabe 68, 08.2015
  • Küng, B. (2015): Frischer Wind in Graubünden. Kolumne in der Südostschweiz, 24.1.2015
  • Küng, B. (2015): Im Sommer am See, im Winter im Schnee. Kolumne im Magazin Der Hotelier. Ausgabe 10 / November 2015.
  • Küng, B. (2015): Mehr Risiko für mehr Innovationen in Graubünden. Leitartikel im Wirtschaftsmagazin Puls. Ausgabe 1/2015, Juni 2015
  • Lasch, F. & Wagner, K. (2015): Editorial Special Issue: Entrepreneurial Challenges in the 21st Century: Current Research and Future Avenues. International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 25, No. 2, 2015.
  • Lehmann R., Hauser C., Risiken im internationalen Geschäft von KMU, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis BFuP, Heft 2/2015, S. 124.
  • Nieffer, R. (2015, 25. Nov.). Denn wissen wir, was wir unterrichten? [Blog]. Abegrufen von www.suedostschweiz.ch/blog/ein-tag-im-leben-der-htw-chur-bildung-und-forschung/2015-11-25/denn-wissen-wir-was-wir
  • Prandini M., Lehmann R., Bereit für produktbegleitende Dienstleistungen?, in: China Contact, 12, 2015, S. 16.
  • Raber, C. (2015): Innovation ist erfolgreiche Markteinführung. Hightech im Bündner Weinbau. Bündner Tagblatt, 26.9.2015
  • Scherrer-Rathje, M., Deflorin, P.: The influence of the strategic orientation on lateral knowledge flow in manufacturing networks. European Operations Management Association (EUROMA). Neuchatel, Switzerland, 2015.
  • Scherrer-Rathje, M.; Deflorin, P.; Menzl, S. (2015): Wie die Komplexität im Netzwerk reduziert werden kann: Komplexitätsmanagement, Teil 2/2, KMU Magazin, Nr. 9, p. 96-100.
  • SRF1, M. Melcher, Innovation im Bündner Weinbau. Regionaljournal, 25.9.2015
  • Ziltener, A. (2015): Effectuation – unternehmerisches Erfolgsrezept auch im Lilienberg Mentoring-Programm. Lilienbergzeitschrift, Vol. 40, Dez. 2014.
  • Ziltener, A. (2015): Technologieverwandte Diversifikation von Unternehmen mit begrenzten Marktsegmenten. Forum Mittelstandforschung. Chur, 9./10. Februar 2015
2014

2014

  • Bau, F. & Forster, M. (2014): The KARIM Innovation Map & the Network Typology. Abschlussbericht. 
  • Bau, F.; Wagner, K. (2014): Measuring Corporate Entrepreneurship. International Journal of Small Business and Entrepreneurship (forthcoming).
  • Bau, Frank & Forster, Michael (2014): The KARIM Innovation Map & the Network Typology.
  • Bau, Frank, Bentivegna, Thomas & Forster Michael  (2014): Ad-hoc Innovation Networks of European SMEs. A typology of networks based on a multiple case study. Presented at the IECER conference 2014 .
  • Beier, M. & Wagner, K. (2014). The Decision of Small Firms to Adopt Social Media: Perception of Risks and Benefits. Academy of Management Proceedings 2014 (1), 17196.
  • Beier, M. & Wagner, K.: Geschäftsmodell und Social Media. Der Weg zur strategischen Anwendung. KMU-Magazin, 01/02, 2014.
  • Beier, M.; Früh, S.; Wagner, K. (2014): Crowdfunding für Unternehmen – Plattformen, Projekte und Erfolgsfaktoren in der Schweiz. Forschungsbericht HTW Chur.
  • Beier, M.; Früh, S.; Wagner, K. (2014): Der Nutzen von Social Media bei der familienexternen Unternehmensnachfolge. Next Letter – Stiftung KMU Next, 09/2014.
  • Beier, M.; Wagner, K.  (2014): Crowdfunding. Das richtige Timing ist erfolgsentscheidend. KMU-Magazin, Ausgabe 11/2014.
  • Beier, M.; Wagner, K.  (2014): Digitale Strategien: Crowdfunding für KMU. Blickpunkt KMU, Ausgabe 5/2014. 
  • Beier, M.; Wagner, K.  (2014): Social Media: Dabei sein ist nicht alles. IT Magazine 11/2014. 
  • Beier, M.; Wagner, K.  (2014): Strategische Anwendung von Social Media. Blickpunkt KMU, Ausgabe 3/2014.  
  • Beier, M.; Wagner, K.  (2014): Warum crowd-basiertes Innovationsmanagement dem Tourismus neue Chancen eröffnet. Short Paper Serie 2014-01. 
  • Beier, M.; Wagner, K. (2014): Wann sind Crowdfunding-Kampagnen im Tourismus erfolgreich? Short Paper Serie 2014-02.
  • Beier, M.; Wagner, K. (2014): Welche Mehrwerte Crowdfunding für KMU hat. KMU-Magazin, Ausgabe 05/2014.
  • Beier, M.; Wagner, K. Crowdfunding Success of Tourism Projects - Evidence from Switzerland. e-Review of Tourism Research (eRTR), forthcoming. 
  • Beier, M.; Wagner, K. Das richtige Timing beim Crowdfunding. Eine explorative Studie zu Projekten auf 100-days.net. Discussion Papers on Economics and Entrepreneurial Management, 2/2014. Chur.
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M., Schillo, K.: Coordination mechanisms as an enabler to decrease complexity in manufacturing networks. Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research (IECER). Chur, Switzerland, 2014.
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M., Schöbel, M.: Knowledge transfer barriers in manufacturing networks. First conference of knowledge transfer and cultural diversity in MNCs, HEG Arc, Neuchatel, 1.-2-Juli 2014.  
  • Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M.: Understanding intra-manufacturing network coordination: learning from complex adaptive systems. European Operations Management Association (EUROMA). Palermo, Italy, 2014.
  • Golini, R., Deflorin, P., Scherrer-Rathje, M.: Enhancing operational performance in production subsidiaries: balancing autonomy, leveraging embeddedness. European Operations Management Association (EUROMA). Palermo, Italy, 2014.
  • Hauser C., Hogenacker J., Lehmann R., Opportunity and risk orientation as drivers of foreign market activity, Competitive Paper, EIBA 2014.
  • Hauser, C. (2014): Do firms proactively take measures to prevent corruption in their international operations?, in: European Management Review, Vol. 11, No. 3-4, pp. 223–237 (with Hogenacker, J.).
  • Hauser, C. (2014): Mauerfall öffnete Schweizer Unternehmen attraktive Standorte, in: Bündner Tagblatt, 10.11.2014 
  • Hauser, C. (2014): Offene Ansprache von Missständen kultivieren, in: KMU-Magazin, Nr. 10, Oktober 2014
  • Hauser, C. (2014): Schweizer Unternehmen investieren seit der Finanzkrise verstärkt in Mittel- und Osteuropa, in: Die Volkswirtschaft, 87. Jahrgang, Nr. 10 
  • Hauser, C. (2014): Unternehmen wiegen sich in einer falschen Sicherheit, in: KMU-Magazin, Nr. 7/8, Juli/August 2014
  • Hauser, C. (2014): Whistleblowing – Ein Frühwarnsystem mit zweifelhaftem Image, in: KMU-Magazin, Nr. 9, September 2014
  • Hauser, C.; Beier, M. (2014): KMU sind ein bedeutender Bestandteil der Schweizer Aussenwirtschaft, in: Die Volkswirtschaft, 87. Jahrgang, Nr. 3 (with Beier, M. and Hogenacker, J.)
  • Hauser, C.; Lehmann, R. (2014): Entering emerging markets: A matter of opportunity orientation and willingness to take risks?, Paper presented at the Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research (IECER), 12-14 February 2013, Chur, Switzerland (with Hogenacker, J. and Lehmann, R.)
  • Hauser, C; Beier, M. (2014): KMU sind ein bedeutender Bestandteil der Schweizer Aussenwirtschaft, in: Die Volkswirtschaft, 87. Jahrgang, Nr. 3 (with Beier, M. and Hogenacker, J.)
  • Küng, B. (2014): Innovative Höhenflüche. Was machen erfolgreiche Tourismusdestinationen besser als andere? In: Bündner Tagblatt, 18. März 2014.
  • Küng, B.; Simon, S. (2014): Fachkräftemangel: Warum sich Jugendliche gegen technische Berufe entscheiden. In: Panormama. Ausgaben 3/2'14
  • Lang, M., Deflorin, P., Dietl, H. and Lucas, E. (2014), "The Impact of Complexity on Knowledge Transfer in Manufacturing Networks", Production and Operations Management, Forthcoming.
  • Lasch, F.; Wagner, K. (2014): Entrepreneurial challenges in the 21st century: current research and future avenues. International Journal of Small Business and Entrepreneurship (forthcoming).
  • Lehmann R., Wie KMU Exportrisiken kontrollierein, in: Swissexport Journal, 2. Quartal, 2014, S.8.
  • Lehmann R., Wie KMU mit Exportrisiken umgehen, in: Management und Qualität, 6/2014, S12
  • Lehmann R., Wie KMU mit Exportrisiken umgehen, in: MB-Revue, Jahreshauptausgabe 2014, S. 40.
  • Scherrer, M., Deflorin, P. Anand, G. J. (2014), “Manufacturing Flexibility through Outsourcing: Effects of Contingencies”, International Journal of Operations and Production Management, Forthcoming
  • Scherrer-Rathje, M., Deflorin, P., Schillo, K. : Unlocking the Potential of Intra-Company Networks: The Effect of Complexity. Institute for Small Business and Entrepreneurship (ISBE). Manchester, UK, 2014.
  • Scherrer-Rathje, M., Deflorin, P., Thomas, S., Fischl, M. (Book chapter): The whole picture: integrating site and network dimensions in site roles. In. Johansen, J., Farooq, S., Cheng, Y. (Hrsg.): International Operations Networks. Forthcoming London: Springer Verlag. 2014.
  • Scherrer-Rathje, M.; Deflorin, P.; Hammerschmidt, J.: Die Arbeit in einem Produktionsnetzwerk ist ein Mannschaftssport: 5 Taktiken für ein erfolgreiches Spiel.  IM+io – Magazin für Innovation, Organisation und Management, 1/2014.
  • Ziltener, A. (2014): Service Innovation. ISBE, Manchester
  • Ziltener, A., Forster, M. (2014): Vom Glückstreffer zum dauerhaften Unternehmenserfolg. KMU-Magazin, Nr. 7/8.
2013

2013

  • 3 Fragen an …, Blickpunkt KMU, Ausgabe 8/2013.  
  • Ammann P., Lehmann R., Internationales Marketing, in: Swiss Export Journal, 2. Quartal 2013, S. 16.
  • Beier, M. & Wagner, K.: Geschäftsmodell und Social Media. Der Weg zur strategischen Anwendung. KMU-Magazin, 01/02, 2014.
  • Beier, M. (2013): Beziehungen zwischen KMU und börsenkotierten Unternehmen: Einflüsse auf Internationalisierung und Innovation, in: Die Volkswirtschaft, 86. Jahrgang, Nr. 5 (with Hauser, C. and Hogenacker, J.)
  • Beier, M. (2013): Outsourcing-Beziehungen von exportierenden Schweizer KMU zu Logistik-Dienstleistern; in: Logistics Innovation, 02/2013 (with Hauser, C.)
  • Beier, M. (2013): Wann verlagern Unternehmen ihren Hauptsitz ins Ausland?, in: Die Volkswirtschaft, 86. Jahrgang, Nr. 9 (with Hauser, C.)
  • Beier, M., Früh, S. & Wagner, K. (2013): Social Media Aktivitäten von KMU in der Ostschweiz. Forschungsbericht der HTW Chur. 
  • Bündner KMUs vernachlässigen Risiken, Interview im Bündner Tagblatt
  • Deflorin, P. and Scherrer-Rathje, M. (2013): Tradeoffs are not Exogenous. International Journal of Production Research (IJPR), Vol. 51, Iss. 15, p4644-4666.
  • Deflorin, P.: Produzieren in Hochlohnländern: Innovator oder klassischer Produzent? in: KMU Business World, Swisscom, 05.2013.
  • Deflorin, P.; Scherrer-Rathje, M.; Dietl, H.; Winter, R.: Heterogeneity versus homogeneity in international manufacturing networks. European Operations Management Association (EUROMA). Dublin, Irland, 2013.
  • Die Ziele werden selten erreicht. St. Galler Tagblatt, 20. November 2013. 
  • Diverse Artikel zu den Gewinnern des Businessplan Wettbewerbes 2013 
  • Hauser, C. (2013): „Auch in europäischen Ländern werden Unternehmen mit Korruption konfrontiert“, in: Beschaffungsmanagement – Fachzeitschrift für Einkauf und Supply Management, 03/2013.
  • Hauser, C. (2013): Beziehungen zwischen KMU und börsenkotierten Unternehmen: Einflüsse auf Internationalisierung und Innovation, in: Die Volkswirtschaft, 86. Jahrgang, Nr. 5 (with Beier, M. and Hogenacker, J.)
  • Hauser, C. (2013): Die Bedeutung börsenkotierter Aktiengesellschaften für die Schweizer Volkswirtschaft, Chur (with Beier, M. and Hauser, H.)
  • Hauser, C. (2013): Exportrisiken kontrollieren – Leitfaden Exportrisikomanagement (with Lehmann, R. and Baldegger R.)
  • Hauser, C. (2013): Fostering management education to deter corruption: What do students know about corruption and its legal consequences?, in: Crime, Law and Social Change, Vol. 60, No. 2, pp. 227–240 (with Kronthaler, F. and Becker, K.)
  • Hauser, C. (2013): International market diversification of innovative European SMEs – what role do various innovation strategies play?, in: International Journal of Entrepreneurial Venturing, Vol. 5, No. 3, pp. 310–326. (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2013): Neue Märkte, neue Risiken – Empirische Evidenz zum Korruptionsrisiko für den international aktiven Mittelstand, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) (with Kronthaler, F.)
  • Hauser, C. (2013): Outsourcing-Beziehungen von exportierenden Schweizer KMU zu Logistik-Dienstleistern; in: Logistics Innovation, 02/2013 (with Beier, M.)
  • Hauser, C. (2013): Wann verlagern Unternehmen ihren Hauptsitz ins Ausland?, in: Die Volkswirtschaft, 86. Jahrgang, Nr. 9 (with Beier, M.)
  • Hauser, C., Hogenacker, J. & Wagner, K. (2013): International market diversification of innovative European SMEs – what role do various innovation strategies play?, in: International Journal of Entrepreneurial Venturing, Vol. 5, No. 3, pp. 310–326.
  • Holtbrügge, D., Schillo, K., Remote control of foreign subsidiaries: a transaction cost analysis of virtual expatriation, in:  European J. of International Management, 2013 Vol.7, No.6, pp.623 - 645.
  • Küng, B, Simon, S. (2013): Synthesebericht technische Fachkräfte. Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften in der Region Alpenrhein.
  • Küng, B. (2013): Innovation im alpinen Tourismus durch Kooperation und Positionierung. Magazin Wissensplatz, Ausgabe 2/2013
  • Küng, B.(2013): Best Practice: Innovation im alpinen Tourismus. KMU Business World. 
  • Küng, B., Walser, R., Ziltener, A. (2013): Lernen von den Besten. Innovation im alpinen Tourismus. Broschüre erschienen im November 2013.
  • Küng, B., Ziltener, A. (2013): Success Factors of Implementing Innovation in the Alpine Tourism Industry. ICSB Puerto Rico.
  • Lehmann R., Hauser C., Baldegger R., Exportrisiken kontrollieren - Leitfaden zum Exportrisiko Management, Bern 2013.
  • Lehmann R., Hauser C., Baldegger R., Managing Export Risks - Export Risk Management Guidelines, Berne 2013.
  • Lehmann R., Junge High Tech Unternehmen erobern ausländische Märkte, in: Swiss Export Journal, 2. Quartal 2013, S. 31.
  • Lehmann R., Jungunternehmen auf dem globalen Markt, in: KMU Business World, Swisscom, 12.2.2013.
  • Lehmann R., Zunehmende Risiken im Exportgeschäft, KMU Rundschau, 2013, 04, S. 22.
  • Nachfolgeregelung in Bündner Unternehmen, Zeitschrift Gastro, Gastro Graüubünden, März 2013
  • Ostschweizer KMU nur halbherzig sozial-medial? Blickpunkt KMU, Ausgabe 8/2013.  
  • Scherrer-Rathje, M.; Deflorin, P.: Introducing a development decoupling point in manufacturing networks. European Operations Management Association (EUROMA). Dublin, Irland, 2013.
  • Scherrer-Rathje, M.; Deflorin, P.: Produzieren in Hochlohnländern – Angespannte Wirtschaftslage führt zu verstärkter strategischer Fokussierung. Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb (ZWF), 10/2013
  • Von der Schulbank in den Markt: Bei «velochurier» sind Studierende die Firmenchefs, in: KMU Business World, Juni 2013
  • Ziltener, A. (2013): Service Innovation. ICSB World conference 2013, Puerto Rico.
  • Ziltener, A. (2013): The Impact of Service Innovation Processes and Methods on Entrepreneurial Success. IECER 2013, Brescia."
  • Ziltener, A., Küng, B. (2013): Success Factors of Implementing Innovation in the Alpine Tourism Industry. ICSB World conference 2013, Puerto Rico.
2012

2012

  • Es braucht einklares Bekenntnis der Unternehmensleitung gegen Korruption", Interviewbeitrag at osec.ch, 23 April 2012
  • Are lead factories an enabler for a successful technology implementation?. 4th World P&OM Conference/19th International Annual EurOMA Conference. Amsterdam, 2012. (with Scherrer, M.)
  • Auslandkorruption bei Schweizer Unternehmen, in: Die Volkswirtschaft, 85. Jahrgan, Nr. 10 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Auslandskorruption - Wie sauber ist die Weste der Schweizer Exportwirtschaft wirklich?, in: Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur 2/2012 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Bau, F. (2012): Moderne Führungsstile, in: seminar.inside 2/2012.
  • Bau, F., Küng, B., Simon, S. (2012): Ein neues Praxistool für das Hochschulmarketing von KMU, in: HR today. Ausgabe 4/2012.
  • Bau, F., Küng, B., Simon, S. (2012): Hochschulmarketing in KMU der Region Alpenrheintal. Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial Management 1/2012.
  • Bau, F., Küng, B., Simon, S. (2012): Hochschulmarketing in KMU: Effektive Wege zur Rekrutierung von Absolventen, in: KMU Magazin. Ausgabe Nr. 5, Juni 2012. Teil 2
  • Bau, F., Küng, B., Simon, S. (2012): Hochschulmarketing in KMU: Strategischer Faktor im "war for talents", in: KMU Magazin. Ausgabe Nr. 4, Mai 2012. Teil 1
  • Bau, F., Küng, B., Simon, S. (2012): Optimierung von Hochschulmarketing: Ein neues Tool für KMU, in: KMU Magazin. Ausgabe Nr. 6, Juli 2012. Teil 3
  • Bau, F., Simon, S., Küng, B. (2012): Optimierung von Hochschulmarketing: Ein neues Tool für KMU, in: KMU-Magazin. Nr. 6/2012
  • Becker, K. (2012) Auslandkorruption bei Schweizer Unternehmen, in: Die Volkswirtschaft, 85.Jahrgang, Nr. 10 (with Hauser, C. and Kronthaler, F.)
  • Becker, K. (2012): Korruptionsrisiken erfolgreich begegnen - Strategien für international tätige Unternehmen, HTW Chur Verlag, Chur (with Hauser, C. and Kronthaler, F.
  • Churer Studenten strampeln sich hoch, gruenden-hoch-3, Von der Idee zum eigenen Unternehmen, 2012
  • Das Konzept der Leitfabrik. UZH Business Insight, in: Das Journal des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich. 3. Ausgabe. (with Dietl, H.)
  • Deflorin, P. and Scherrer-Rathje, M. (2012). Challenges in the transformation to lean production from different manufacturing process choices―a path-dependent perspective. International Journal of Production Research, Vol. 50, Iss. 14, p. 3956-3973.
  • Deflorin, P., Dietl, H., Lang, M. & Scherrer, M. (2012). The Lead Factory Concept: Benefiting from an Efficient Knowledge Transfer. Journal of Manufacturing Technology Management (JMTM), Vol. 23, Iss: 4, p. 517-534.
  • Es braucht ein klares Bekenntnis der Unternehmensleitung gegen Korruption, Interviewbeitrag at osec,ch, 23 April 2012
  • Going international: Konzepte und Methoden zur Erschliessung ausländischer Märkte, Versus Verlag, Zürich (mit Ammann, P., van den Bergh, S., Hauser C.)
  • Hauser, C, (2012): Internationalisation in new ventures - what role do team dynamics play?, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Busniess, Vol. 15, No. 1 (with Moog, P. and Werner, A.)
  • Hauser, C. (2012) Auslandkorruption bei Schweizer Unternehmen, in: Die Volkswirtschaft, 85. Jahrgang, Nr. 10 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Hauser, C. (2012): Going international: Konzepte und Methoden zur Erschliessung ausländischer Märkte, Versus Verlag, Zürich (with Ammann, P., Lehmann, R. and van den Bergh, S.)
  • Hauser, C. (2012): Internationalisation in new ventures - what role do team dynamics play?, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Business, Vol. 15, No. 1 (with Moog P. and Werner, A.)
  • Hauser, C. (2012): Korruptionsrisiken erfolgreich begegnen - Strategien für international tätige Unternehmen, HTW Chur Verlag, Chur (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Hürden bei Direktinvestitionen in Osteuropa erfolgreich überwinden, in: KMU Business World
  • International market diversification of innovative European SMEs – What role do different innovation strategies play, International Journal of Entrepreneurial Venturing (in press). (with Christian Hauser & Jens Hogenacker)
  • Isaac, Y., Ziltener, A. (2012): Nachhaltigkeitsberichterstattung nach Global-Reporting-Initiative. Schweizer Treuhänder, 6-7, S. 455 – 458.
  • Korruptionsrisiken erfolgreich begegnen - Strategien für international tätige Unternehmen, HTW Chur Verlag, Chur (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Kronthaler, F. (2012) Auslandkorruption bei Schweizer Unternehmen, in: Die Volkswirtschaft, 86. Jahrgang Nr. 10 (with Hauser, C. and Kronthaler, F.)
  • Kronthaler, F. (2012) Korrutptionsrisiken erfolgreich begegnen - Strategien für international tätige Unternehmen, HTW Chur Verlag, Chur (with Hauser, C. and Becker, K.)
  • Küng, B., Bau, F., Simon, S. (2012): Effektive Wege zur Rekrutierung von Absolventen, in: KMU-Magazin. Nr. 5/2012
  • Simon, S., Küng, B., Bau, F. (2012): Strategischer Faktor im "War for Talent", in: KMU-Magazin. Nr. 4/2012
  • Webbasierte Geschäftsmodelle: Was zählt ist die Geschwindigkeit, in: gründen 2012, S. 50.
2011

2011

  • Becker, K., Hauser, C. & Kronthaler, F. (2011): Können Studierende als zukünftige Entscheidungsträger die strafrechtlichen Folgen von Korruption richtig einschätzen? Discussion Papers on Economics and Entrepreneurial Management 2/2011, Swiss Institute for Entrepreneurship and the Research Unit for Economic Policy, Chur, Schweiz.
  • Becker, K., Hauser, C., Kronthaler, F. (2011): Corruption and the resulting legal consequences - What is the current 'state of knowledge' that students possess as future decision-makers?. Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial Management 4/2011, Swiss Institute for Entrepreneurship and The Research Unit for Economic Policy, Chur.
  • Becker, K., Kronthaler, F., Wagner, K. (2011): Junge Unternehmen in der Ostschweiz - Herausforderungen in den erste Jahren des Bestehens. HTW 
  • Becker, K., Kronthaler, F., Wagner, K. (2011): Optimistische Ostschweizer Jungunternehmer, in: Wissensplatz. Ausgabe 1/2012, 8-9
  • Becker, K., Kronthaler, F., Wagner, K. (2011): The Entrepreneurship Potential within Swiss Regions – A comparison based on cluster analysis, in: Raposo, M., Smallbone, D., Balaton, K., Hortovanyi, L. (eds.): Entrepreneurship, Growth and Economic Development. Edward Elgar Publishing.
  • Becker, K., Kronthaler, F., Wagner, K. (2011): The Entrepreneurship Potential within Swiss Regions - Acomparison based on cluster analysis, in : Raposo, M., Smallbone, D., Balaton, K., Hortovanyi, L. (eds.): Entrepreneurship, Growth and Economic Development. Edward Elgar Publishing (forthcoming).
  • Corruption - the Unknown Risk, in: KMU News, Onlinemagazin der Credit Suisse
  • Cross-Border Procurement above EU Thresholds - Final Report, European Commission DG Internal Market and Services (with Yannik Bendel, Olaf Jürgens, Robert Kröber, Franz Kronthaler, Udo Ludwig, Simon Schermuly, Janne Sylvest)
  • Forster, M., Ziltener, A. (2011): Innovation Behaviour of High Impact Firms in Rural Regions, ICSB Worldconference 2011, Stockholm
  • Forster, M., Ziltener, A. (2011): Service Innovation - Intended Strategy of Fall-back Plan? - Proceedings ICSB, June 2011
  • Gerüstet im Osten geschäften, in : Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur 1/2011 (with Meir, C.)
  • Hauser, C. (2011) : Cross-Border Procurement above EU Thresholds - Final Report, European Commission DG Internal Market and Services (with Yannik Bendel, Olaf Jürgens, Robert Kröber, Franz Kronthaler, Udo Ludwig, Simon Schermuly, Janne Sylvest)
  • Hauser, C. (2011) : Cross-Border Procurement above EU Thresholds - Final Report, European Commission DG Internal Market and Services (with Yannik Bendel, Olaf Jürgens, Robert Kröber, Franz Kronthaler, Udo Ludwig, Simon Schermuly, Janne Sylvest)
  • Hauser, C. (2011): Corruption - the Unknown Risk, in: KMU News, Onlinemagazin der Credit Suisse, kmunews.credit-suisse.com
  • Hauser, C. (2011): Corruption prevention as a new challenge for SMEs in a globalized world, Paper presented at the 51st European Congress of the Regional Association In-ternational, Barcelona, Spain 30 August - 3 September 2011 (with Becker, K. and Kronthaler, F.) 
  • Hauser, C. (2011): Export intensity and export scope of European SMEs - What role do different types of innovation play? Paper presented at the 2011 ICSB World Conference, Stockholm, Sweden, 15-18 June 2011 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2011): Gerüstet im Osten geschäften, in: Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur 1/2011 (with Meier, C)
  • Hauser, C. (2011): Internationalization in New Ventures - What Role do Team Dynamics Play? Paper presented at the 2011 ICSB World Conference, Stockholm, Sweden, 15-18 June 2011 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2011): Können Studierende als zukünftige Entscheidungsträger die strafrechtlichen Folgen von Korruption richtig einschätzen? Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial Management 2/2011 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Hauser, C. (2011): Können Studierende als zukünftige Entscheidungsträger die strafrechtlichen Folgen von Korruption richtig einschätzen? Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial Management 2/2011 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Hauser, C. (2011): Korruption - das unbekannte Risiko, in: Campus 1/2011
  • Hauser, C. (2011): Korruption - das unbekannte Risiko, in: Wissensplatz - Das Magazin der HTW Chur 1/2011
  • Hauser, C., Hogenacker, J., Wagner, K.: (2011): Innovation und Export bei europäischen KMUs- Empirische Evidenz für das Verarbeitende Gewerbe,Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial Management 3/2011, Swiss Institute for Entrepreneurship and The Research Unit for Economic Policy, Chur. 
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2011). Virtual Assignments: A Knowledge-based Perspective. European Management Journal, Vol. 29, No. 1, 1-10.
  • Holtbrügge, D., Schillo, K.,Rogers, & H.,Friedmann, C. (2011). Managing and training for virtual teams in India. Team Performance Management, Vol. 17, No. 3/4, 206-223.
  • Junge Unternehmen in der Ostschweiz - Herausforderungen in den ersten Jahren des Bestehens. HTW Chur Verlag
  • Können Studierende als zukünftige Entscheidungsträger die strafrechtlichen Folgen von Korruption richtig einschätzen? Discussion Paper on Economics and Entrepreneurial management 2/2011 (with Becker, K. and Kronthaler, F.)
  • Korruption - das unbekannte Risiko, in: Campus 1/2011
  • Korruption - das unbekannte Risiko, in: Wissensplat - Das Magazin der HTW Chur 1/2011
  • Lehmann R., Drum prüfe, wer exportieren möchte!, in: Wissensplatz, Ausgabe 2 / 2011, S. 26.
  • Lehmann R., Fit für den Export?, in: KMU-Magazin Nr. 7, September 2011.
  • Lehmann R., Isler D., Exportfitness-Check, in: Swiss Export Journal, Juni 2011
  • Leitfaden - Korruptionsrisiken erfolgreich begegnen - Strategien für international tätige Unternehmen
  • Moser P., Lehmann R., Forster M., Werner M., Exportpotenziale im Dienstleistungssektor, Ex-ante Analyse des volkswirtschaftlichen Potenzials einer Marktöffnung für die grenzüberschreitende Dienstleistungserbringung, Bern 2011.
  • Schlange, L. E./Bau, F. (2011): Nachhaltiges Business Development. In: Becker, L. (2011): Unternehmen nachhaltig führen. Symposion.
  • Ziltener, A. (2011) :New Business Taxonomie,Discussion Paper on economics and Entrpreneurial Management 1/2011, Schweizerisches Institut für Entrepreneurship, Chur, Schweiz
  • Ziltener, A. (2011). Verwandte Diversifikation technologieorientierter Klein- und Mittelunternehmen. Wirtschaftsmagazin, Nr. 19, S. 8 - 11.
  • Ziltener, A., Forster, M. (2011): Innovation Behaviour of High Impact Firms in Rural Regions. ICSB Worldconference 2011, Stockholm.
  • Ziltener, A., Lewrick, M. (2011): Die Routine der Innovation fördern. Io management, Nr. 7-8,  Juli/August 2011
     
2010

2010

  • Bau, F. & Schlange, L. E. (2010). Implementing Social Entrepreneurship and Innovation in Switzerland, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation, 1/2010. Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Bau, F. /Wagner, K. (2010): The Emerging Need for a Corporate Entrepreneurship Strategy. Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2010, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Becker, K. (2010): Gründungspotenziale in Graubünden, in: Wissensplatz, Das Magazin der HTW Chur. 01/2010. 20-21.
  • Becker, K., Wagner, K., Erst am Anfang, In: FH Schweiz Inline, November 2010, S. 9.
  • Becker, K./Hauser, C./ Kronthaler, F. (2010): Korruptionsprävention bei international tätigen Unternehmen: Ein Literaturüberblick über die Wahrscheinlichkeit, von Korruption betroffen zu sein und mögliche Massnahmen. Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 5/2010, Schweizerisches Institut für Entrepreneurship, Chur, Schweiz.
  • Becker, K./Kronthaler,F./Wagner,K. (2010): Composition of regional conditions for start-up activity - evidence based on Swiss Mobilité Spatiale regions. Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2010. Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Becker, K.; Wagner, K.; unter Mitarbeit von Trombetta, F. (2010): Die Förderung von Gründungsaktivitäten an Schweizer Fachhochschulen. 4/2010. Inline FHSchweiz. 
  • Becker, K.; Wagner, K.; unter Mitarbeit von Trombetta, F. (2010): Die Förderung von Gründungsaktivitäten an Schweizer Fachhochschulen. HTW Chur Verlag.
  • Enhancing international entrepreneurship. Is the publik foreign trade promotion approaching SMEs successfully?, in: Asia-Pacific Tech Monitor, Vol. 27 No.4.
  • Forster, M., Ziltener, A. (2010): Wachstum durch Innovation. Wie Alpenregionen durch innovative KMU regionales Wachstum erzielen. KMU Magazin. Nr. 5, 110 -113.
  • Hauser, C. (2010) : Schweizer Direktinvestitionen in Mittel-und Osteuropa, in: Hauser, C. et al. (Ed.): Umgang mit kulturellen Barrieren bei Direktinvestitionen in Mittel-und Osteuropa. Handbuch für Schweizer Unternehmen.
  • Hauser, C. (2010): Die Auswirkungen von Teamveränderungen auf das Internationalisierungsverhalten junger Unternehmen, Paper presented at the Conference Forum der deutschen Mittelstandsforschung, Siegen 23-24 September 2010 (with Moog, P. and Werner, A.)
  • Hauser, C. (2010): Improving exports through innovation? Evidence from the SME-sector of the European Union, Paper presented at the RENT XXIII - research in Entrepreneurship and Small business, Maastricht, Netherland, 18-19 November 2010 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2010): Innovation as a pre-condition for export  activities of SMEs? - Evidence from the European Union, Paper presented at the 2010 ICSB World Conference, Cincinnati, USA, 24-27 June 2010 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2010): Innovationen als Exportmotor für KMUs? - empirische Evidenz aus der Europäischen Union, Paper presented at the Conference Forum der deutschen Mittelstandsforschung, Siegen, 23-24 September,2010 (with Hogenacker, J. and Wagner, K.)
  • Hauser, C. (2010): The effects of limited staff capacity and capability of small firms on their access to official foreign trade promotion, Paper presented at the 2010 ICSB World conference, Cincinnati, USA, 24-27 June 2010 (with Werner, A.)
  • Hauser, C. (2010): Wie wichtig sind börsenkotierte Schweizer Aktiengesellschaften für die Schweiz?, in: Die Volkswirtschaft, 83. Jahrgang, Nr. 3 (with Hauser, H. and Moser P.)
  • Hauser, C. (2010): Working in countries with high bribery and corruption risk - Are students sufficiently prepared?, Paper presented at the 2nd Cologne Latin America Symposium (CLAS), Cologne, 4-5 October 2010.
  • Hauser, C., Hogenacker, J., Wagner, K. (2010):  Innovationen als Exportmotor für KMUs? - empirische Evidenz aus der Europäischen Union, Paper presented at the Conference Forum der deutschen Mittelstandsforschung, Siegen, 23-24 September,2010. 
  • Hauser, C., Hogenacker, J., Wagner, K. (2010): Improving exports through innovation? Evidence from the SME-sector of the European Union, Paper presented at the RENT XXIII - research in Entrepreneurship and Small business, Maastricht, Netherland, 18-19 November 2010. 
  • Hauser, C., Hogenacker, J., Wagner, K. (2010):Innovation as a pre-condition for export  activities of SMEs? - Evidence from the European Union, Paper presented at the 2010 ICSB World Conference, Cincinnati, USA, 24-27 June 2010. 
  • Innovation-Wachstum-Kooperation. Innovationsforum Graubünden. 17. Juni 2010, Chur
  • Jenni, U. (2010): Innovation in KMU - Ideen zünden, Interview in: +Finance, das Magazin von PostFinance, Ausgabe 3 / 2010
  • Kronthaler, F./Becker, K./Hauser, C. (2010): Länder-und unternehmensspezifische Korruptionsrisiken - Hinweise aus den Enterprise Surveys der Weltbank un der EBRD. Discussion Papers on Entrepreneurship and Inovation 4/2010. swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Schicker, A.; Wagner, K.; Becker, K.; Bau, F. (2010): Spin-offs: vom Brutkasten zum Marktschlager:  Erfolgsgeschichten aus Schweizer Hochschulen. vdf Verlag. Zürich. 
  • Schicker, A.; Wagner, K.; Becker, K.; Bau, F. (2010): Spin-offs: vom Brutkasten zum Marktschlager: Erfolgsgeschichten aus Schweizer Hochschulen. VDF Hochschulverlag.
  • Wagner, K./Gassmann, T. (2010): Was kommt nach dem Technologietransfer? Spin-offs und ihre Kommerzialisierungsstrategien. In: Schicker, A./Wagner, K./Becker, K./Bau, F. (Hrsg.) (2010): Spin-offs-Vom Brutkasten zum Marktschlager. Erfolgsgeschichten aus Schweizer Hochschulen. vdf Verlag. Zürich.  
  • Ziltener, A.,Forster, M., Ziltener, A. (2010): Wachstum durch Innovation. Wie Alpenregionen durch innovative KMU regionales Wachstum erzielen. KMU Magazin. Nr. 5, 110-113
  • Ziltener, A.Forster M., (2010): Wachstum durch Innovation. Wie Alpenregionen durch innovative KMU regionales Wachstum erzielen. KMU Magazin. Nr. 5, 110-113
2009

2009

  • Academy of International Business (AIB) Conference 2009./ Market Withdrawal, International Marketing and International Orientation: Effects on SME International Performance (mit Dimitriados D., Larimo J., Zucchella A.), Competitive Paper
  • Becker, K., Kronthaler, F.; Wagner, K. (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen, in: Die Volkswirtschaft, 07/08 2009. 43-46. 
  • Chancen und Herausforderungen für junge Unternehmen in Graubünden/ Montagna
  • European International Business Association (EIBA) Conference 2009./ SME Strategic Typologies (mit Hagen B., Zucchella A.), Competitive Paper
  • Foreign trade promotion and international activities of SMEs - Empirical evidence from Germany  / Paper presented at the RENT XXIII - Research in Entrepreneurship and Small Business, Budapest, Hungary
  • Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen/ Die Volkswirtschaft
  • Hauser, C. (2009): Barriers to SME Access to Promotion of Foreign Trade and Investment - Some evidence from Germany, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Ed.), Jahrbuch zur Mittelstandsforschung 2008, Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 116 NF, Wiesbaden.
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2009). Der virtuelle Auslandseinsatz – neue Chancen und Herausforderungen im Personalmanagement. In Zink et al. (Eds.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von industriellen Dienstleistungen, Heidelberg (S. 161-180).
  • How does Foreign Trade Promotion affect the Foreign Sales Intensity of SMEs?/ Paper acceptet for the 2009 ICSB World Converence, Seoul, Korea
  • Icfai's Professional Reference Book: "Ecopreneurs: Green Business Activists"/ Stakeholder Perception In Sustainable Entrepreneurship : The Role Of Managerial And Organizational Cognition
  • Kappeler, U.; Schlange, L. E. (2009): Marketing Wer sind meine Kunden? Wer sind meine Mitbewerber? Beim Markteintritt sind die einfachsten Fragen die entscheiden, in: Publikation Gruenden 2.0/Webseite www.gruenden.ch, November 2009
  • Kreativität braucht Autonomie (mit Stahel R.), Lob, Toleranz und Charisma/ in: HR Today, 6/2009.
  • Lehmann, R.; Simon, S.; Wyssen, T. (2009): Wachstum und Innovation durch Fach- und Führungskräfte, in: KMU Magazin, 12. Jg., Juni 2009
  • Lehmann, R.; Stahel, R. (2009): Kreativität braucht Autonomie, Lob, Toleranz und Charisma, in: HR Today, 6/2009.
  • Marketing Wer sind meine Kunden? Wer sind meine Mitbewerber? Beim Markteintritt sind die einfachsten Fragen die entscheidenden/ Publikation Gruenden 2.0 / Webseite www.gruenden.ch 
  • New Venture Creation in Swiss Regions? Characteristics and Potentials of Urban and Rural Areas In: Studia Regionalia
  • Regional Differences in Entrepreneurship Education - Perceptions of University Target Groups./ Buchbeitrag in: Fritsch, M./Schmude, J. (eds.): Entrepreneurship in the Region. New York: Springer. pp. 245-264.
  • Schlange, L. E. (2009): Stakeholder Perception in Sustainable Entrepreneurship: The Role Of Managerial And Organization Cognition, in: Icfai’s Professional Reference Book: “Ecopreneurs: Green Business Activist”, 2009.
  • Schmude, J.; Heumann, S.; Wagner, K. (2009): Vom Studenten zum Unternehmer: Welche Universität bietet die besten Chancen?, in: Ranking 2009. 
  • The Impcat of Foreign Trade Promotion on the Foreign Sales Intensity of SMEs,/ Zeitschrift für Betriebswirtschaft(ZfB) Special-Issue 6/2009 (with Werner, A.)
  • The potential for new venture creation of Swiss regions- Acomparison based on cluster analysis/ Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation,SIFE, Chur, Switzerland
  • Vom Studenten zum Unternehmer. Welche Universität bietet die besten Chancen./ Handelsblatt Verlag
  • Wachstum und Innovation durch Fach- und Führungskräfte (mit Simon S. und Wyssen T.) / in: KMU Magazin, 12. Jg., Juni 2009, S. 104.
  • Wagner, K. (2009): Chancen für neue Unternehmen im Kanton Graubünden, in: Montagna, 7/2009. 12-13. 
  • Wagner, K. (2009): Chancen und Herausforderungen für junge Unternehmen in Graubünden, in: Montagna, 12-13 Juli 2009.
  • Wagner, K., Kronthaler, F.; Becker, K. (2009): The potential for new venture creation of Swiss regions - A comparison based on cluster analysis, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2009, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Wagner, K.; Kronthaler, F.; K. Becker (2009), New venture creation in Swiss regions? Characteristics and potentials of urban and rural areas, in: Studia Regionalia 23, pp. 81-100. 
  • Wagner, K.; Kronthaler, F.; K. Becker (2009): Gute Voraussetzungen für die Gründung neuer Unternehmen? Eine Analyse der Schweizer Regionen. Egli, H. (Hrsg.): Forschen für die Neue Regionalpolitik, in: Tagungsband Forschungsmarkt regiosuisse & Tagung Regionalentwicklung 2009. 
2008

2008

  • Barriers to SME Access to Promotion of Foreign Trade and Investment - Some evidence from Germany/ Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.): Jahrbuch zur Mittelstandsforschung, Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 116 NF, Wiesbaden
  • Es gibt viele Gründe und Formen in: Der Unternehmer, Sept. 2008, S. 3ff.
  • Führung von High Potentials (mit Hitz P.) in: io new management, Nov. 2008,
  • Greener Management International/ Stakeholder Perception In Sustainable Entrepreneurship : The Role Of Managerial And Organizational Cognition
  • Guenther, J.; Wagner, K. (2008): Getting out of the Ivory Tower- New Perspectives on the Entrepreneurial University, in: European Journal of International Management, 2(4). p. 400-417.  
  • Guenther, J.; Wagner, K. (2008): Getting out of the Ivory Tower- New Perspectives on the Entrepreneurial University, in: European Journal of International Management, 2(4). p. 400-417.  
  • Hauser, C. (2008): Aussenwirtschaftsförderung muss Mittelstand berücksichtigen. Klare Hinweise auf Mitnahmeeffekte bei Grossunternehmen, in: Nachrichten für Aussenhandel, Nr. 176., 10 September 2008
  • Hauser, C. (2008): Barriers to SME Access to Promotion of Foreign Trade and Investment – Some evidence from Germany, in: Institut für Mittelstandforschung Bonn, Jahrbuch zur Mittelstandforschung, Schriften zur Mittelstandforschung, Nr. 116 NF, Wiesbaden.
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2008). Intercultural Training Requirements for Virtual Assignments: Results of an Explorative Empirical Study. Human Resource Development International, Vol. 11, No. 3, 271-286.
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2008). Managing from a Distance: Virtual Delegations to India. In A. Hendel, W. Messner & F. Thun (Eds.), Rightshore! Successfully Industrialize SAP® Projects Offshore, Berlin et al., (S. 121-144).
  • Holzmüller, H.H., Holtbrügge, D., Schillo, K., Schumann, J.H., v. Wangenheim, F., Woisetschläger, D., & Wünderlich, N.V. (2008). Remote Services. Erste Forschungsansätze zur Internationalisierung von ferngesteuerten Dienstleistungen. In R. Moser (Hrsg.) Ausländische Direktinvestitionen: Neuere Entwicklungen, Entscheidungsinstrumente und führungsrelevante Folgen. Wiesbaden, (S. 191-212).
  • Indian Journal of Economics and Business/ Micro-inequities in the Workplace: Reasons for People to Leave Their Jobs to Start Entrepreneurial Businesses
  • International Entrepreneurship in: Kraus S./ Fink M., Entrepreneurship - Theorie und Fallstudien zu Gründungs-, Wachstums- und KMU-Management", Wien 2008, S. 121-133.
  • Jenni, U.; Ziltener, A. (2008): Conceptual Framework for an R&D Cooperation Model in SMEs, in: Indian Journal of Economics & Business, special issue 2008. 
  • Jenni, U.; Ziltener, A. (2008): Conceptual Framework for an R&D Cooperation Model in SMEs, in: Indian Journal of Economics & Business, special issue 2008. 
  • Jenni, U.; Ziltener, A. (2008): Open Innovation auch für Klein- und Mittelunternehmen. Wie KMU von der Zusammenarbeit mit Hochschulen profitieren können, in: io new management, Nr. 11. 
  • Jenni, U.; Ziltener, A. (2008): Open Innovation auch für Klein- und Mittelunternehmen. Wie KMU von der Zusammenarbeit mit Hochschulen profitieren können, in: io new management, Nr. 11. 
  • Konferenzpapier für: The Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research ( 5. bis 7. März 2008, Universität Regensburg)/ Entrepreneurs' Profiles
  • Lehmann, R. (2008): Es gibt viele Gründe und Formen, in: Der Unternehmer, September 2008.
  • Lehmann, R. (2008): International Entrepreneurship, in: Kraus S./Fink M., Entrepreneurship – Theorie und Fallstudien zu Gründungs-, Wachstums- und KMU-Management, Wien 2008.
  • Lehmann, R. (2008): Internationalisierung von Dienstleistungsunternehmen, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), Heft 3, 2008.
  • Lehmann, R. (2008): Talente führen ist anspruchsvoll, in: NZZ, 13.12.08, Nr. 292.
  • Lehmann, R.; Hitz, P. (2008): Führung von High Potentials, in: io new management, November 2008.
  • Lehmann, R.; Hitz, P. (2008): Führung von High Potentials, in: io new management, November 2008.
  • Lehmann, R.; Schulz, A. (2008): International Entrepreneurship, in: Kraus S./Fink M., Entrepreneurship – Theorie und Fallstudien zu Gründungs-, Wachstums- und KMU-Management, Wien 2008.
  • Lehmann, R.; Schulz, A. (2008): International Entrepreneurship, in: Kraus S./Fink M., Entrepreneurship – Theorie und Fallstudien zu Gründungs-, Wachstums- und KMU-Management, Wien 2008.
  • Regional Differences in Entrepreneurship Education - Perceptions of University Target Groups./ Buchbeitrag in: Fritsch, M./Schmude, J. (eds.): Entrepreneurship in the Region. New York: Springer. pp. 245-264.
  • Schlange, L. E. (2008): Micro-inquities in the Workplace: Reasons for People to Leave Their Jobs to Start Entrepreneurial Business, in: Indian Journal of Economics and Business, 2008.
  • Schlange, L. E. (2008): Nachhaltigkeit und unternehmerische Gründungsmotive, in: ZfKE, 2008.
  • Schlange, L. E. (2008): Stakeholder Perception In Sustainable Entrepreneurship: The Role Of Managerial And Organization Cognition, in: Greener Management International, 2008.
  • Talente führen ist anspruchsvoll in: NZZ, 13.12.08, Nr. 292, S. 75.
  • The Internationalization of Goods and Services, Competitive Paper/ European International Business Association (EIBA) Conference 2008.
  • v. Wangenheim, F., Holtbrügge, D., Holzmüller, H.H., Wünderlich, N.V., Schumann, J.H., & Schillo, K. (2008). Remote Services. Herausforderungen der Erbringung fernerbrachter Dienstleistungen. In  I. Gatermann & M. Fleck (Hrsg.) Technologie und Dienstleistung. Innovationen in Forschung, Wissenschaft und Unternehmen. Frankfurt/Main: Campus, (S. 485-494).
  • Wagner, K., Ziltener, A. (2008): Entrepreneurs' Profile. The Interdisciplinary European Conference on Entrepreneurship Research, 5.-7. März 2008, Universität Regensburg
  • Wagner, K.; Becker, K.;Isler, M.;Kirchen, M. (2008): Gründungsbarometer: Rahmenbedingungen für neue und wachsende Unternehmen in Graubünden- Die Expertensicht, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. "
  • Wagner, K.; Becker, K.;Isler, M.;Kirchen, M. (2008): Gründungsbarometer: Rahmenbedingungen für neue und wachsende Unternehmen in Graubünden- Die Expertensicht, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.; Becker, K.;Isler, M.;Kirchen, M. (2008): Gründungsbarometer: Rahmenbedingungen für neue und wachsende Unternehmen in Graubünden- Die Expertensicht, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.; Becker, K.;Isler, M.;Kirchen, M. (2008): Gründungsbarometer: Rahmenbedingungen für neue und wachsende Unternehmen in Graubünden- Die Expertensicht, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 4/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Das regionale Innovationszentrum RIZ – Bedürfnisorientierte Innovationsförderung für wachstumsstarke KMU, in: KMU Magazin 11/2008. S. 100-103. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Das regionale Innovationszentrum RIZ – Bedürfnisorientierte Innovationsförderung für wachstumsstarke KMU, in: KMU Magazin 11/2008. S. 100-103. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Das regionale, offene Innovationssystem als Wachstumsmotor für KMU, in: Innovation Management, 6/2008. S. 92-95. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Das regionale, offene Innovationssystem als Wachstumsmotor für KMU, in: Innovation Management, 6/2008. S. 92-95. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Open Innovation System: Ein Ansatz zur Steigerung regionaler Innovationsaktivitäten, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 1/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): Open Innovation System: Ein Ansatz zur Steigerung regionaler Innovationsaktivitäten, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 1/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): The Nascent Entrepreneur at the Crossroads: Entrepreneurial Motives as Determinants for Different Types of Entrepreneurs, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2008): The Nascent Entrepreneur at the Crossroads: Entrepreneurial Motives as Determinants for Different Types of Entrepreneurs, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Wagner, K.;Becker, K. (2008): Facts & Figures: Gründungsgeschehen in Graubünden und in der Schweiz, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Wagner, K.;Becker, K. (2008): Facts & Figures: Gründungsgeschehen in Graubünden und in der Schweiz, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2008, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • ZfKE/ Nachhaltigkeit und unternehmerische Gründungsmotive
     
2007

2007

  • ABEAI World Conference/ Micro-inequities in the Workplace
  • Buchbeitrag in: Welter, F./Lageman, B. (Hrsg.): Unternehmerausbildung im und für den Mittelstand. Berlin: Duncker & Humblot (im Erscheinen)/ Lehrstile und Lernpräferenzen in der Gründungsausbildung
  • Buchbeitrag: SOZIALWISSENSCHAFTLICHE ASPEKTE DES GRÜNDUNGSMANAGEMENTS- Die Entstehung und Entwicklung junger Unternehmen im gesellschaftlichen Kontext/ Die Unternehmerpersönlichkeit und ihre Gründungsentscheidung: Gründungsmotive als Weichensteller
  • contribution to the country report Germany/ Benchmarking National and Regional Support Services for SMEs in the Field of Intellectual and Industrial Property, Vienna
  • contribution to the country report Germany/ Benchmarking National and Regional Support Services for SMEs in the Field of Intellectual and Industrial Property, Vienna
  • Corporate Responsibility Research Conference/ Stakeholder Perception in Sustainable Entrepreneurship: The Role of Managerial and Organizational Cognition
  • Country Report Germany/ The Europe INNOVA Cluster Mapping Project
  • Die unternehmerische Hochschule: eine Modell für die Zukunft? /zur Einreichung fertiggestellt
  • Ferdinand, F.; Schlange, L. E.; Tahir, A. (2007): Microinequities in the Workplace - Reasons for People to Leave Their Jobs to Start Entrepreneurial Businesses, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Ferdinand, F.; Schlange, L. E.; Tahir, A. (2007): Microinequities in the Workplace - Reasons for People to Leave Their Jobs to Start Entrepreneurial Businesses, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Ferdinand, F.; Schlange, L. E.; Tahir, A. (2007): Microinequities in the Workplace - Reasons for People to Leave Their Jobs to Start Entrepreneurial Businesses, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 3/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland.
  • Getting out of the Ivory Tower- New Perspectives on the Entrepreneurial University/ SIFE Discussion Paper sowie under submission bei: European Journal for International Management 
  • Grundgreif, D., Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2007). Problemfelder virtueller Auslandsentsendungen.
  • Ergebnisse einer empirischen Studie. In D. Holtbrügge, H.H. Holzmüller & F. v. Wangenheim (Hrsg.) Remote Services. Neue Formen der Internationalisierung von Dienstleistungen. Wiesbaden, (S. 41-64)."
  • Guenther, J.; Ritter, I.; Wagner, K. (2007): Zehn Jahre Entrepreneurship-Ausbildung in Deutschland: eine positive Zwischenbilanz, in: Wirtschaft im Wandel 9/2007, S. 350 – 356.
  • Guenther, J.; Ritter, I.; Wagner, K. (2007): Zehn Jahre Entrepreneurship-Ausbildung in Deutschland: eine positive Zwischenbilanz, in: Wirtschaft im Wandel 9/2007, S. 350 – 356.
  • Guenther, J.; Ritter, I.; Wagner, K. (2007): Zehn Jahre Entrepreneurship-Ausbildung in Deutschland: eine positive Zwischenbilanz, in: Wirtschaft im Wandel 9/2007, S. 350 – 356.
  • Guenther, J.; Wagner, K. (2007): Getting out of the Ivory Tower- New Perspectives on the Entrepreneurial University, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Guenther, J.; Wagner, K. (2007): Getting out of the Ivory Tower- New Perspectives on the Entrepreneurial University, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 2/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Hauser, C. (2007): Country report Germany, in: Radauer, 2007.
  • Hauser, C. (2007): Country Report Germany, Kristiansand in: INNOVA Cluster Mapping Projekt. 
  • Hauser, C. (2007): Die Bedeutung der außenwirtschaftlichen Aktivitäten für den deutschen Mittelstand, Bonn.
  • Hauser, C. (2007): Geht die Staatliche Aussenwirtschaftsförderung an den Bedürfnissen des Mittelstandes vorbei? – Empirische Analyse und Handlungsoptionen, in: Tagungsband der Siegener Mittelstandstagung, Dezember 2007.
  • Hauser, C. (2007): Internationalisierung des Mittelstands, in: Mittelstandsmonitor 2007, Frankfurt am Main.
  • Hauser, C.; Radauer, A. (2007): Benchmarking National and Regional Support Services for SMEs in the Field of Intellectual and Industrial Property, Vienna, in: contribution tot he country report Germany, Juni 2007.
  • Hauser, C.; Radauer, A. (2007): Benchmarking National and Regional Support Services for SMEs in the Field of Intellectual and Industrial Property, Vienna, in: contribution tot he country report Germany, Juni 2007.
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2007). Intercultural Training for Virtual Assignments. Results of an Explorative Empirical Study. In  S. Manikutty (Ed.) Learning, Teaching and Research in a Borderless World. Bangalore et al., (S. 53-73).
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2007). Virtuelle Auslandsentsendungen. Konzeptionelle Grundlagen, Anwendungsbeispiele und Bewertung. In D. Holtbrügge, H.H. Holzmüller & F. v. Wangenheim (Hrsg.) Remote Services. Neue Formen der Internationalisierung von Dienstleistungen. Wiesbaden, (S. 27-37).
  • IfM-Materialien Nr. 171/ Die Bedeutung der außenwirtschaftlichen Aktivitäten für den deutschen Mittelstand
  • in Vorbereitung für: European Journal for International Management / Entrepreneurship education and the Science-industry-link
  • Indian Journal of Economics and Business/ What drives Sustainable Entrepreneurs?
  • Innovation – WAS – WIE – WER?/ TOP Holz Veranstaltung "Zeit für Innovation in der Bündner Holzkette", graubünden holz, Landquart
  • Internationales Dienstleistungsmarketing/ io newmanagement
  • Internationalisierung von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen im Vergleich/ EIBA-Konferenz
  • Internationalisierung von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen im Vergleich/ ZfKE
  • Jenni, U., Ziltener, A. (2007): Conceptual Framework for an R&D Cooperation Model in SMEs, ICSB World Conference 2007, Turku, Finnland
  • Jenni, U.; Ziltener, A. (2007): Conceptual Framework for an R&D Cooperation Model in SMEs, in: Discussion Papers on Entrepreneurship and Innovation 1/2007, Swiss Institute for Entrepreneurship, Chur, Switzerland. 
  • Lehmann, R. (2007): Internationales Dienstleistungsmarketing, in: io newmanagement, Oktober 2007.
  • Lehmann, R. (2007): Was ist das Besondere an multikulturellen Teams, in: Leadership, Februar 2007.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2007): Diversity bedeutet nicht automatisch Erfolg, Zusammenarbeit in multikulturellen Teams, in: Zürcher Hochschule Winterthur zhwinfo, 32/07.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2007): Diversity bedeutet nicht automatisch Erfolg, Zusammenarbeit in multikulturellen Teams, in: Zürcher Hochschule Winterthur zhwinfo, 32/07. 
  • Mittelstandsmonitor 2007, Frankfurt am Main/ Internationalisierung des Mittelstands, Mittelstandsmonitor 2007
  • Neue Unternehmen sind Hoffnungsträger/ In: Leibniz-Institut für Länderkunde (Hrsg.): Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland - Arbeit und Lebensstandard. München: Spektrum. S. 72-73.
  • Ohr, A., Holtbrügge, D., Schillo, K., & Wagner, M. (2007). Remote Services in Softwareunternehmungen.
  • Das Beispiel SAP. In D. Holtbrügge, H.H. Holzmüller & F. v. Wangenheim (Hrsg.) Remote Services. Neue Formen der Internationalisierung von Dienstleistungen. Wiesbaden, (S. 141-167).
  • Open Innovation System: ein Ansatz zur Steigerung regionaler Innovationsaktivitäten/ SIFE Discussion Paper; Vorbereitung zur Einreichung in externer Zeitschrift 
  • Paper und Konferenzbeitrag 37th Entrepreneurship, Innovation and Small Business  Conference, Ljubljana/ Do Entrepreneurship Students contribute to an Entrepreneurial Society? An Analysis of Students’ Attitudes in Germany and Switzerland.
  • Paper und Konferenzbeitrag, ICSB World Conference 2007, Turku, Finnland (mit Andy Ziltener)/ CONCEPTUAL FRAMEWORK FOR AN R&D COOPERATION MODEl in SMEs
  • Regional Differences in Entrepreneurship Education - Perceptions of University Target Groups./ Buchbeitrag in: Fritsch, M./Schmude, J. (eds.): Entrepreneurship in the Region. New York: Springer. pp. 245-264.
  • Schlange, L. E. (2007): What drives Sustainable Entrepreneurs?, in: Indian Journal of Economics and Business, März 2007.
  • Tagungsband der Siegener Mittelstandstagung/ Geht die staatliche Außenwirtschaftsförderung an den Bedürfnissen des Mittelstands vorbei? – Empirische Analyse und Handlungsoptionen
  • Wagner, K. (2007): Die unternehmerische Hochschule: ein Modell für die Zukunft?, in: zur Einreichung fertiggestellt, Dezember 2007.
  • Wagner, K. (2007): Entrepreneurship education and the Science-industry-link, in: Vorbereitung für European Journal for International Management, 2007.
  • Wagner, K. (2007): Lehrstile und Lernpräferenzen in der Gründungsausbildung, in: Buchbeitrag in Welter, F./Lagemann, B., Unternehmerausbildung im und für den Mittelstand, Berlin 2007.
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2007): Die Unternehmerpersönlichkeit und ihre Gründungsentscheidung: Gründungsmotive als Weichensteller, in: Kraus, S./Fink, M./Almer-Jarz, D. (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Aspekte des Gründungsmanagements – Die Entstehung und Entwicklung junger Unternehmen im gesellschaftlichen Kontext, ibidem Verlag: Hannover/Stuttgart. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2007): Die Unternehmerpersönlichkeit und ihre Gründungsentscheidung: Gründungsmotive als Weichensteller, in: Kraus, S./Fink, M./Almer-Jarz, D. (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Aspekte des Gründungsmanagements – Die Entstehung und Entwicklung junger Unternehmen im gesellschaftlichen Kontext, ibidem Verlag: Hannover/Stuttgart. 
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2007): Die Unternhemerpersönlichkeit und ihre Gründungsentscheidung: Gründungsmotive als Weichensteller, in: Sozialwissenschaftliche Aspekte des Grüpndungsmanagements – Die Entstehung und Entwicklung junger Unternehmen im gesellschaftlichen Kontext, September 2007.
  • Wagner, K.; Ziltener, A. (2007): Die Unternhemerpersönlichkeit und ihre Gründungsentscheidung: Gründungsmotive als Weichensteller, in: Sozialwissenschaftliche Aspekte des Grüpndungsmanagements – Die Entstehung und Entwicklung junger Unternehmen im gesellschaftlichen Kontext, September 2007.
  • Wirtschaft im Wandel Nr. 9/2007; Sonderheft "Innovation" / Zehn Jahre Entrepreneurship-Ausbildung in Deutschland: eine positive Zwischenbilanz
  • World Business Dialogue, Cologne, Germany/ Internationalization of SMEs – Going to Latin America/Brazil
  • Ziltener, A. (2007): Open Innovation System: ein Ansatz zur Steigerung regionaler Innovationsaktivitäten/ SIFE Discussion Paper
2006

2006

  • Are we Meeting the Needs of our Potential Entrepreneurs? A Study of Regional Differences in Entrepreneurship Education/ Aufsatz in: Blick in die Wissenschaft. Regensburg
  • Auslagerung des F+E Managements/ Alpha
  • Außenwirtschaftsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland – Eine empirische Analyse auf der Basis der ökonomischen Theorie des Föderalismus/ Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 113 NF, Wiesbaden
  • Barriers to SME Access to Promotion of Foreign Trade and Investment/ OECD-APEC Global Conference, Athens, Greece
  • Bau, F.; Dowling, M.; Schmude, M.; Wagner, K. (2006): Regional Differences in Entrepreneurship Education – Perceptions of University Target Groups, in: Fritsch, M./Schmude, J., Entrepreneurship in the Region, 1/2006.
  • Bau, F.; Dowling, M.; Schmude, M.; Wagner, K. (2006): Regional Differences in Entrepreneurship Education – Perceptions of University Target Groups, in: Fritsch, M./Schmude, J., Entrepreneurship in the Region, 1/2006.
  • Bau, F.; Dowling, M.; Schmude, M.; Wagner, K. (2006): Regional Differences in Entrepreneurship Education – Perceptions of University Target Groups, in: Fritsch, M./Schmude, J., Entrepreneurship in the Region, 1/2006.
  • Bau, F.; Dowling, M.; Schmude, M.; Wagner, K. (2006): Regional Differences in Entrepreneurship Education – Perceptions of University Target Groups, in: Fritsch, M./Schmude, J., Entrepreneurship in the Region, 1/2006.
  • Die HTW als Partnerrin in Forschung und Entwicklung/ Bündner Tagblatt, Chur
  • Dienstleister auf dem Weg ins Ausland/ Blickpunkt:KMU
  • Forschung und Entwicklung in der Region; Interview Radio DRS, Projekt IsoCharger/ Radio DRS, Regionaljournal; Georg Fromm; Interview am 21.06.2006; Sendung im Juli
  • Gestaltung mediengestützter Lernumgebungen tertiärer Weiterbildungsträger/ Dissertation, Universität St.Gallen, Nr. 3151. St.Gallen: Typotron.
  • Gründungsausbildung in Netzwerken. Eine komparative Analyse in deutschen Hochschulregionen/ Dissertation, Wiesbaden: DUV.
  • Hauser, C. (2006): Außenwirtschaftsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland – Eine empirische Analyse auf der Basis der ökonomischen Theorie des Föderalismus, in: Schriften zur Mittelstandsforschung, Nr. 113 NF, Gabler Verlag.
  • Hauser, C. (2006): Barriers to SME Access to Promotion of Foreign Trade and Investment, in: OECD-APEC Global Conference, Athens, 11/2006.
  • Hauser, C. (2006): Hilfe für die Außenwirtschaft geht oft am Mittelstand vorbei, in: Nachrichten für Außenhandel, 69. Jahrgang, Nr. 180, 18 September 2006.
  • Hilfe für die Außenwirtschaft geht oft am Mittelstand vorbei/ Nachrichten für Außenhandel, 69. Jahrgang, Nr. 180
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2006). Virtuell im Auslandseinsatz. Wo wir morgen arbeiten werden. uni.kurier.magazin, 32. Jg. , Nr. 107, 16-18.
  • Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2006). Virtuelle Auslandsentsendungen. Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 35. Jg., Nr. 6, 320-324.
  • Holtbrügge, D., Haussmann, H., Rygl, D., & Schillo, K. (2006). Die Eroberer. In drei Schritten an die Spitze - das Erfolgsrezept der „Hidden Champions“ ist entschlüsselt. enable, Magazin für Management, Beilage zur Financial Times Deutschland, Oktober 2006, 24-25.
  • Holtbrügge, D., Haussmann, H., Rygl, D., & Schillo, K. (2006). Erfolgsfaktoren mittelständischer Weltmarktführer. Sonderpublikation der Volkswirtschaftlichen Abteilung der KfW-Bankengruppe.
  • Holtbrügge, D., Haussmann, H., Rygl, D., & Schillo, K. (2006). Hidden Champions. Erfolgsfaktoren deutscher mittelständischer Weltmarktführer. Gemini Management & Markets.
  • Internationalisierungspotential von Dienstleistungsbranchen/ In: Die Volkswirtschaft
  • Interview Cash zum Thema WTT
  • Jenni, U. (2006): Forschung und Entwicklung in der Region, in: Radio DRS, Regionaljournal, Sendung im Juli 2006.
  • Jenni, U. (2006): Interview Cash zum Thema WTT, in: nicht angegeben, März 2006.
  • Kittler, M., Rygl, D., & Schillo, K. (2006). Die Kopie stört den Meister: Ausländische Investoren und der chinesische Buchmarkt. China Contact, 10. Jg., Nr. 7, 58-59.
  • Lehmann, R. (2006): Dienstleister auf dem Weg ins Ausland, in: Blickpunkt KMU, 2/2006.
  • Lehmann, R. (2006): Grosses Exportpotenzial von Dienstleistungsbranchen, in: Die Volkswirtschaft, 11/2006.
  • Lehmann, R. (2006): Internationalisierungspotential von Dienstleistungsbranche, in: Die Volkswirtschaft, 11/2006.
  • Lehmann, R. (2006): Was ist das Besondere an multikulturellen Teams?, in: Kultchur, 1/2006.
  • Lehmann, R.; Moser, P. (2006): Revision des Exportförderungsgesetzes, in: Gutachten Seco, 4/2006.
  • Lehmann, R.; Moser, P. (2006): Revision des Exportförderungsgesetzes, in: Gutachten Seco, 4/2006.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2006): Was ist das Besondere an multikulturellen Teams, in: KMUbusiness, 5/2006.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2006): Was ist das Besondere an multikulturellen Teams, in: KMUbusiness, 5/2006.
  • Midterm Evaluation SIPPO/ Gutachten Seco
  • Neue Unternehmen sind Hoffnungsträger/ In: Leibniz-Institut für Länderkunde (Hrsg.): Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland - Arbeit und Lebensstandard. München: Spektrum. S. 72-73.
  • Pressekonferenz anlässlich Intertech-Eröffnung; Referat über WTT-CHOst und F&E Management des SIFE/ St. Gallen
  • Regional Differences in Entrepreneurship Education - Perceptions of University Target Groups./ Buchbeitrag in: Fritsch, M./Schmude, J. (eds.): Entrepreneurship in the Region. New York: Springer. pp. 245-264.
  • Revision des Exportförderungsgesetzes/ Gutachten Seco
  • Revision des Exportförderungsgesetzes/ Gutachten Seco
  • Schlange, L.E. (2006): Administrativen Entlastung von KMU im Kanton Graubünden, in: Die Volkswirtschaft, ½, S.23-25.
  • Schmude, J.; Wagner, K. (2006): Neue Unternehmen sind Hoffnungsträger, in: Leibniz-Institut für Länderkunde, Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland – Arbeit und Lebensstandart, München, Spektrum, Februar 2006.
  • Schmude, J.; Wagner, K. (2006): Neue Unternehmen sind Hoffnungsträger, in: Leibniz-Institut für Länderkunde, Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland – Arbeit und Lebensstandart, München, Spektrum, Februar 2006.
  • Wagner, K. (2006): Are we Meeting the Needs of our Potential Entrepreneurs? A Study of Regional Differences in Entrepreneurship Education, Aufsatz in: Blick in die Wissenschaft, Regensburg, November 2006.
  • Wagner, K. (2006): Gründungsausbildung in Netzwerken. Eine komparative Analyse in deutschen Hochschulregionen, in: Dissertation, Wiesbaden, DUV, Januar 2006.
  • Was ist das Besondere an multikulturellen Teams?/ In: Kultchur
  • Was ist das Besondere an multikulturellen Teams?/ KMUbusiness
  • Ziltener, A. (2006): Auslagerung des F+E Managements, in: Alpha, 23. Dezember 2006.
  • Ziltener, A. (2006): Die HTW als Partnerin in Forschung und Entwicklung, in: Bündner Tagblatt, 3. Juni 2006.
  • Ziltener, A. (2006): Gestaltung mediengestützter Lernumgebungen tertiärer Weiterbildungsträger, in: Dissertation, Universität St. Gallen, Nr. 3151, St. Gallen: Typotron.
2005

2005

  • Bau, F.; Baumgartner, B.; Steiner, W.; Wagner, K. (2005): Students‘ Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis, in: Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401, Regensburg, November 2005.
  • Bau, F.; Baumgartner, B.; Steiner, W.; Wagner, K. (2005): Students‘ Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis, in: Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401, Regensburg, November 2005.
  • Bau, F.; Baumgartner, B.; Steiner, W.; Wagner, K. (2005): Students‘ Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis, in: Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401, Regensburg, November 2005.
  • Bau, F.; Baumgartner, B.; Steiner, W.; Wagner, K. (2005): Students‘ Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis, in: Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401, Regensburg, November 2005.
  • Berni, M. (2005): FH_Krimi ein Erfolg: Biera Engiadinaisia, in: Inline FH Schweiz.
  • Das Geheimnis multikultureller Teams/ In: Schweizer Arbeitgeber
  • Eintritt von Schweizer Dienstleistungsunternehmen in ausländische Märkte/ In: Die Volkswirtschaft
  • KMU Befragung Graubünden/ Südostschweiz, BT
  • KMU Befragung Graubünden/ Telesüdostschweiz, Radio SI
  • KMU Typologie/ Publikation zusammen mit Medard Meier und Thomas Held von Avenir Suisse
  • Kulturelle Vielfalt bedeutet nicht automatisch Erfolg/ In: Neue Zürcher Zeitung
  • Lehmann, R. (2005): Das Geheimnis multikultureller Teams, in: Schweizer Arbeitgeber, 2. Juni 2005.
  • Lehmann, R. (2005): Eintritt von Schweizer Dienstleistungsunternehmen in ausländischen Märkten, in: Die Volkswirtschaft, 12, 2005.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2005): Kulturelle Vielfalt bedeutet nicht automatisch Erfolg, in: Neue Zürcher Zeitung, 29.11.2005.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2005): Kulturelle Vielfalt bedeutet nicht automatisch Erfolg, in: Neue Zürcher Zeitung, 29.11.2005.
  • Students' Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis/ Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401. Regensburg.
  • Students' Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis/ Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401. Regensburg.
  • Students' Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis/ Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401. Regensburg.
  • Students' Preferences for Entrepreneurship Education. An Application of Conjoint Analysis/ Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 2005, Nr. 401. Regensburg.
  • Un viaggio italiano - Exkursionsroute im Blick/ In: Schmude, J./Wagner, K. (Hrsg.): Buongiorno Italia. Einblicke in den norditalienischen Raum. (= Arbeitsmaterialien Wirtschaftsgeographie Regensburg Band 11). Regensburg. S. 1-8.
2004

2004

  • Lehmann, R.; Schlange, L. (2004): Global - Die Herausforderungen einer internationalen Unternehmungsgründung, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 3. Heft, 52. Jahrgang, 2004.
  • Lehmann, R.; Schlange, L. (2004): Global - Die Herausforderungen einer internationalen Unternehmungsgründung, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 3. Heft, 52. Jahrgang, 2004.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2004): Die Dynamik von multikulturellen Teams als Wettbewerbsvorteil, in: Babylonia, 4/04.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2004): Die Dynamik von multikulturellen Teams als Wettbewerbsvorteil, in: Babylonia, 4/04.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2004): Internationale Crews: Chance und Herausforderung, in: io new management, Nr. 3, 2004.
  • Lehmann, R.; Van den Bergh, S. (2004): Internationale Crews: Chance und Herausforderung, in: io new management, Nr. 3, 2004.
  • Neues Bauen und "Architettura razionale": Schweizer Architektur im 20. Jahrhundert./ Grüezi Zürich. Ein geographischer Exkursionsführer zur Stadt an der Limmat. (= Arbeitsmaterialien Wirtschaftsgeographie Regensburg Band 8). Regensburg. S. 210-218. April 2004
2003

2003

  • Lehmann, R.; Cadosch, P. (2003): Die Auswahl von ausländischen Absatzmärkten, in: KMU-Magazin, Nr. 11/12, 2003.
  • Lehmann, R.; Cadosch, P. (2003): Die Auswahl von ausländischen Absatzmärkten, in: KMU-Magazin, Nr. 11/12, 2003.
  • Lehmann, R. (2003): Multikulturelle Teams als Erfolgsgarant?, in: Neue Zürcher Zeitung, 27.8.2003.
2002

2002

  • Lehmann, R. (2002): Die Zeichen der Zeit erkannt, Zunehmende Internationalisierung der KMU, in: Neue Zürcher Zeitung, 15.10.2002.