Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) - HTW Chur

Menu
Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM)

Zentrum auf einen Blick

Das Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) fördert das unternehmerische Handeln in der öffentlichen Verwaltung und in Non-Profit-Organisationen (NPO) mit dem Ziel, die Effizienz und Effektivität zu steigern. Dazu vermitteln wir angewandtes Wissen, entwickeln praxisfähige Lösungen für die wirkungsorientierte Verwaltungsführung und forschen in ausgewählten Schwerpunkten – insbesondere zum Gemeindemanagement.

Das ZVM hat sich auf Fragen der Gemeindeführung und -fusion spezialisiert.

Kompetenzen

Das ZVM ist in regionale, nationale und internationale Wissens- und Forschungsnetzwerke eingebunden. Dabei fokussieren wir uns in der Forschung auf ausgewählte Schwerpunkte mit einer ausgeprägten Anwendungsorientierung. Unsere Erkenntnisse aus der angewandten Forschung lassen wir in Beratungsdienstleistungen und Weiterbildungsangebote fliessen. 

Angebot

Das Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) steht in einem ständigen Wissensaustausch mit der öffentlichen Hand. Das ZVM moderiert im Praxisdialog verschiedene ERFA-Gruppen und unterstützt die öffentliche Verwaltung sowie Non-Profit-Organisationen (NPO) in Beratungsprojekten zu den Themen Gemeindeführung und -fusionen, Miliz- und Freiwilligentätigkeit sowie Strategie, Organisation und Evaluation.

Weiterbildungsangebote

Das ZVM bietet ein breites Weiterbildungsangebot für öffentliche Verwaltungen und NPO (Verbände, Sozialwerke, Vereine, …) an. Das Angebot umfasst einen CAS-Lehrgang, einen Vorbereitungslehrgang auf eine eidgenössische Prüfung, Tageskurse, Seminare und Tagungen. Generelles und übergeordnetes Ziel ist es, eine auf die Anforderungen von öffentlicher Verwaltung und Non-Profit-Organisationen zugeschnittene, praxisorientierte Weiterbildung zu vermitteln.

Imagebild Führung öffentliche Verwaltung

CAS Führung öffentliche Verwaltung und NPO

Führung in der öffentlichen Verwaltung findet im Spannungsfeld politischer Entscheidungen statt. Das CAS Führung öffentliche Verwaltung und Non-Profit-Organisationen befähigt Sie, Führungsaufgaben wahrzunehmen und Führungsherausforderungen kompetent zu begegnen.
Imagebild öffentliche Verwaltung

Fachleute öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis

Erlangen Sie die notwendigen Kompetenzen, die Sie zur Übernahme von anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung befähigen. Die praxisnahe Weiterbildung bietet Mitarbeitenden der öffentlichen Verwaltung eine hohe Arbeitsmarktfähigkeit und berufliche Mobilität.
Imagebild Personen in Gemeinden

Weiterbildung Gemeinden und kantonale Verwaltung

Wir bieten ein vielseitiges Weiterbildungsprogramm für Mitarbeitende aus öffentlichen Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen an. Die Fachkurse thematisieren aktuelle Fragestellungen wie etwa die Revision von Gesetzen, von Buchführungsgepflogenheiten etc.

Projekte

Es gibt verschiedene Formen der Zusammenarbeit, seien es Forschungsprojekte, Dienstleistungen oder Studierendenprojekte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten.

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Projekte.

Partnerschaften

Das Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) arbeitet mit folgenden Organisationen zusammen:

Bündner Vereinigung für Raumentwicklung (BVR)

Die Bündner Vereinigung für Raumentwicklung ist ein privatrechtlicher Verein, der in der Raumordnungspolitik öffentliche Interessen wahrnimmt. Die Vereinigung fördert eine im sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Interesse sinnvolle räumliche Entwicklung des Kantons Graubünden. Sie zeigt gesamtheitlich die Zusammenhänge zwischen Raumordnung, Ökonomie, Ökologie, Gesellschaft und Kultur auf und verbreitet Fachwissen und Information in Form von Publikationen, Tagungen und Weiterbildungskursen.

www.bvr.ch

Fachstelle Ostschweiz / Branche öffentliche Verwaltung Ostschweiz

Die Fachstelle Ostschweiz unterstützt die Ostschweizer Lehrbetriebe in der Ausbildung ihrer Lernenden. Strategisches Gremium der Fachstelle ist der Verein Branche öffentliche Verwaltung Ostschweiz. Dieser setzt sich aus Vertretungen der beteiligten Verbände, Institutionen und Kantone zusammen.

www.v-ost.ch

Gemnova.net

Seit 2004 besteht das Netzwerk Gemnova.net, in dessen Rahmen Gemeinden gemeinsam innovative Lösungen entwickeln bzw. grenzüberschreitend an innovativen Lösungen teilhaben. Entwickelt wurde dieses Netzwerk vom Zentrum für Verwaltungsmanagement der Universität Innsbruck und von der Europäischen Akademie Bozen. Mit wissenschaftlich fundierten und praxiserprobten Ideen, Erfahrungen und Instrumenten ist GemNova.net ein Sprachrohr für die regionale und grenzüberschreitende Gemeindeentwicklung.

www.gemnova.net

Netzwerk St. Galler Gemeinden (NetzSG)

NetzSG wirkt als professioneller Fachverband von Mitarbeitenden und für Mitarbeitende in St. Galler Städten und Gemeinden. NetzSG fokussiert seine Aktivitäten auf die Aus- und Weiterbildung sowie auf die fachliche Unterstützung mittels einer modernen Informationsplattform. Er fördert die persönliche Vernetzung seiner Mitglieder und pflegt den Kontakt zu den kantonalen Instanzen.

www.netzsg.ch

Personalverband Öffentlicher Verwaltungen Liechtensteins (PVL)

Der Personalverband ist ein politisch unabhängiger Verband zur Wahrung und Förderung der Interessen der Mitglieder. Er vertritt die Verbandsinteressen gegenüber den Arbeitgebern, erarbeitet Stellungnahmen zu allen die Verbandsinteressen berührenden Themen und fördert die Mitsprache, Mitbestimmung und Mitverantwortung.

www.personalverband.li/

Verband Bündnerischer Gemeinde-Angesteller (VBGA)

Der Verband Bündnerischer Gemeinde-Angestellter (VBGA) wurde im Jahr 1956 gegründet und umfasst heute 250 Einzel- und 105 Kollektivmitglieder (Gemeinden). Der VBGA setzt sich zum Ziel, zu Arbeitnehmerproblemen Stellung zu nehmen, Kurse für die Aus- und Weiterbildung von Gemeindeangestellten und Behördenmitgliedern zu organisieren, Kontakte zu anderen Organisationen des Personals öffentlicher Verwaltungen zu pflegen, sowie Lernende auszubilden.

www.vbga.ch

Verband des Glarner Staats- und Gemeindepersonals (VGSG)

Der Verband des Glarner Staats- und Gemeindepersonals (VGSG) ist ein Verein und gehört dem Zentralverband Staats- und Gemeindepersonal Schweiz (ZV) an. Der VGSG fördert die berufliche, wirtschaftliche, soziale und rechtliche Stellung des Staats- und Gemeindepersonals und nimmt dessen Interessen wahr. So setzt sich der VGSG zum Beispiel für angemessene Besoldungs-, Anstellungs- und Arbeitsverhältnisse sowie für die Erhaltung und Erweiterung des Mitspracherechts in Personalangelegenheiten ein.

www.vgsg.ch

Kontakt

HTW Chur
Hochschule für Technik und Wirtschaft
Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM)
Comercialstrasse 22
7004 Chur
Schweiz

Telefon:   +41 81 286 39 17
E-Mail:     zvm@htwchur.ch

Institutsleitung

Fetz Ursin
Prof., Dr. iur. Rechtsanwalt