News - HTW Chur

Menu
News

Crowdfunding für einen Neustart nach schwerem Unfall

15. August 2016

Mithilfe von Crowdfunding sammelt die Inhaberin des Hotels Schweizerhof Lenzerheide, Claudia Züllig, finanzielle Unterstützung für den 17-jährigen Dario Christen, der seit einem Sportunfall im Frühjahr 2016 querschnittsgelähmt ist. Die Crowdfunding-Kampagne wird durch das Team des Kompetenzfelds «Digitale Strategien» der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur begleitet.
 
An diesem Montag ist die Crowdfunding-Kampagne «Neustart für Dario» der Hotelinhaberin Claudia Züllig erfolgreich auf der Plattform 100-days.net gestartet. Mit der Kampagne möchte sie die Familie des 17-jährigen Dario Christen unterstützen, der seit seinem Sportunfall querschnittsgelähmt ist. Bei dieser Form, der Tetraplegie, sind sowohl Arme als auch Beine betroffen. «Ein grosses Problem ist die aktuelle Wohnsituation der Familie – eine Wohnung in einer Schreinerei – die für Dario so nicht bewohnbar ist. Mit der Kampagne wollen wir Dario und seiner Familie die Möglichkeit für einen Neustart auf der Lenzerheide geben – in einer eigenen Wohnung, im familiären Umfeld», so die Gastgeberin Claudia Züllig. 


Wieder als Familie wohnen
Mit der Kampagne wird beabsichtigt, mindestens 55'000 Franken einzusammeln. Mit dem Geld soll die neue Wohnung so ausgebaut werden, dass Dario dort wohnen kann und das erste Jahr finanziert ist. Mit jedem weiteren Betrag ist die Familie länger in der Lage, die anspruchsvolle Ausstattung der Wohnung zu finanzieren und zu bezahlen. Wird die Summe von 220'000 Franken erreicht, kann die Wohnung komplett gekauft werden. Gastgeberin Züllig unterstützt das Projekt nicht nur als Projektverantwortliche, sondern auch durch eigens beigesteuerte Gegenleistungen, sogenannte Goodies, welche die Geldgeberinnen und Geldgeber im Gegenzug erhalten.


Weihnachtsgeschenk Neustart
Die Kampagne wird durch das Team des Kompetenzfelds «Digitale Strategien» der HTW Chur begleitet. «Die Idee hat uns von Anfang an begeistert, so dass wir unser Wissen zu Crowdfunding und digitalem Marketing gerne in das Projekt einbringen und auf diese Weise einen Beitrag leisten, Dario einen Neustart zu ermöglichen», so Sebastian Früh, Projektleiter am Schweizerischen Institut für Entrepreneurship (SIFE) der Bündner Fachhochschule. 

Die Kampagne startet am 15. August 2016, läuft über 100 Tage und soll Dario und seiner Familie an Weihnachten einen Neustart ermöglichen.

   
Hotel Schweizerhof Lenzerheide
Züllig Claudia, Hotelière, Initiantin 
Tel. +41 (0)81 385 25 25
claudia@schweizerhof-lenzerheide.ch
Webseite    
 

Bildlegende:

  • Gemeinsames Wohnen im familiären Umfeld soll für Dario und seine Familie mit der Crowdfunding-Kampagne neustartfuerdario.ch ermöglicht werden. (Bild: zVg)

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine innovative und unternehmerische Fachhochschule mit rund 1700 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und   Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die HTW Chur mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Mit ihrer angewandten Forschung trägt sie zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die HTW Chur bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Digital Science, Management, Multimedia Production, Photonics, Technik sowie Tourismus an. Die HTW Chur betreibt in allen Disziplinen angewandte Forschung und Entwicklung, führt Beratungen durch und bietet Dienstleistungen an. Die institutionelle Akkreditierung nach HFKG und die Labels «Recognised for Excellence» mit vier Sternen im EFQM-Modell sowie ISO 9001 und ISO 29990 bilden eine wichtige Basis der ganzheitlichen Entwicklung der Fachhochschule. Die Fachhochschule aus Graubünden ist seit dem Jahr 2000 Teil der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Bereits 1963 begann die Geschichte der HTW Chur mit der Gründung des Abendtechnikums Chur. htwchur.ch