News - HTW Chur

Menu
News

Erfolgreiche Managerinnen und Manager diplomiert

18. Dezember 2017

Kürzlich erhielten 126 Managerinnen und Manager den Lohn ihrer Weiterbildungen in Form eines Diploms der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur. Mit diesem Diplom erwarben sich die Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders Wissen und Werkzeuge der Betriebswirtschafts- und Managementlehre.

24 Studierende schlossen mit dem Master of Advanced Studies in Business Administration ab. Eine Stufe höher anzusiedeln sind die Executive Master of Business Administration (EMBA) Angebote. Die General Management Weiterbildung absolvierten 30 Führungskräfte. Spezialisiert in strategischem Marketing sind nun acht Studierende, 15 erhielten ein New Business Development Diplom und in Digital Transformation konnten 40 Studierende das Diplom empfangen. Den EMBA in Tourismus und Hospitality Management absolvierten neun Studierende. Die Feier der Management-Weiterbildungsangebote fand am Samstag, 16. Dezember 2017, in Chur statt. (Liste der erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden im Download-Bereich unten)

  
Erfolgsfaktoren und Digitalisierung
Die Festrede hielten die Claudio Jampen und Samuel Wenger von On-Running, dem Hersteller von innovativen Lauf- und Turnschuhen. Das sehr erfolgreiche Start-up-Unternehmen aus der Schweiz wurde 2010 gegründet und konnte mittlerweile mehr als 3 Mio. Läuferinnen und Läufer gewinnen, die diese Laufschuhe nutzen. Sie sprachen über die Herausforderungen in einem jungen, expansiven Unternehmen und gaben den diplomierten Führungskräften folgende Erfolgsfaktoren mit: sei anders und differenziert, bleibe deiner Vision treu und gib dich nie zufrieden (strebe danach immer besser zu werden).

In seiner Begrüssung unterstrich Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung, dass man sich in der Zeit von Digitalisierung und permanenter Erreichbarkeit auch einmal Zeit für die Entschleunigung nehmen soll. Die Weihnachtszeit bietet dafür eine gute Plattform.
 

Management-Weiterbildung der HTW Chur  
Das Management-Weiterbildungsprogramm der Fachhochschule aus Graubünden richtet sich an Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders. Im Studium erarbeiten sie praxisorientiert Wissen und Werkzeuge der Betriebswirtschafts- und Managementlehre mit Vertiefung im jeweiligen Spezialbereich des Executive MBAs. Am Schluss der einzelnen Ausbildungsstufen erhalten die Studierenden die Kompetenz, entsprechende Management-Fragestellungen selbstständig zu bearbeiten und ihren Standpunkt angemessen zu vertreten. Die Management-Weiterbildungen werden sowohl in Chur, Rapperswil und Zürich angeboten. Um die Praxisnähe zu gewährleisten, wurde der EMBA – Strategisches Marketing den Marktbedürfnissen angepasst und wird neu als EMBA – Smarkt Marketing angeboten.

 

Bildlegenden:

  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – Digital Transformation (Klasse I), flankiert von Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – Digital Transformation (Klasse II), flankiert von Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – General Management in Chur, flankiert von Studienleiter Robert Müller und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – General Management in Rapperswil, flankiert vom Studienleiter Peter Von Grebel und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – General Management in Zürich, flankiert vom Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Jürg Kessler, Rektor der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – New Business Development, flankiert von Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – Strategisches Marketing, flankiert von Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des Executive MBA – Tourismus und Hospitality Management, flankiert von der Studienleiterin Prof. Barbara Haller Rupf und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des MAS in Business Administration am Standort Chur, flankiert von Studienleiter Robert Müller und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des MAS in Business Administration am Standort Rapperswil, flankiert von Studienleiter Peter Von Grebel und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.
  • Die erfolgreichen Diplomandinnen und Diplomanden des MAS in Business Administration am Standort Zürich, flankiert von Studienleiter Dr. Silvio Anesini und Prof. Josef Walker, Mitglied der Hochschulleitung der HTW Chur.

Weitere Auskünfte

Prof., Dr. oec. HSG
Telefon : +41 81 286 37 40

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine innovative und unternehmerische Fachhochschule mit rund 1700 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und   Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die HTW Chur mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Mit ihrer angewandten Forschung trägt sie zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die HTW Chur bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Digital Science, Management, Multimedia Production, Photonics, Technik sowie Tourismus an. Die HTW Chur betreibt in allen Disziplinen angewandte Forschung und Entwicklung, führt Beratungen durch und bietet Dienstleistungen an. Die institutionelle Akkreditierung nach HFKG und die Labels «Recognised for Excellence» mit vier Sternen im EFQM-Modell sowie ISO 9001 und ISO 29990 bilden eine wichtige Basis der ganzheitlichen Entwicklung der Fachhochschule. Die Fachhochschule aus Graubünden ist seit dem Jahr 2000 Teil der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Bereits 1963 begann die Geschichte der HTW Chur mit der Gründung des Abendtechnikums Chur. htwchur.ch