News - HTW Chur

Menu
News

YouNow - Look at me!

08. Mai 2017

YouNow ist ein Videoportal, das den Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht, live zu streamen oder Streams anderer mitzuverfolgen und zu kommentieren. Von verschiedenen Seiten wird auf die Gefahren hingewiesen, die mit Plattformen dieser Art verbunden sind. Die Studie „YouNow – Look at me!“ untersucht mit einer Umfrage, wie 10- bis 18-jährige Schüler und Schülerinnen die Plattform beurteilen.

 

Die Plattform YouNow wurde ursprünglich entwickelt, um talentierten Musikschaffenden, DJs oder YouTubern die Möglichkeit zu geben, direkt mit ihren Fans in Kontakt zu treten und um neue Talente zu entdecken. Der Gedanke dahinter: Jeder Mensch sollte seine eigene Kreativität ausleben und präsentieren können.

Viele Jugendliche nutzen die Plattform aber, um sich und ihr Leben einer unbekannten Öffentlichkeit zu präsentieren. Durch diese Selbstdarstellung opfern sie einen Teil ihrer Privatsphäre, denn oft wird aus dem eigenen Zimmer gestreamt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben nicht nur die Möglichkeit, die Streams live mitzuverfolgen, sondern auch zu kommentieren und so mit den Protagonisten zu kommunizieren. Die Gefahren, die damit verbunden sind, liegen auf der Hand: Die Plattform schafft Raum für sexuelle Belästigungen und Cybermobbing. Es ist ein Leichtes, Jugendliche auf diesem Weg zu beleidigen und zu belästigen. Das ruft immer mehr besorgte Eltern und weitere Erziehungsberechtigte auf den Plan.

Die Studie „YouNow – Look at me!“, die von der Swisscom AG unterstützt wurde, untersucht mit einer Umfrage, wie bekannt die Plattform bei 10- bis 18-Jährigen in der deutschsprachigen Schweiz ist und wie sie von den Befragten beurteilt wird.

 

Projektleiterin: lic. phil. Yvonne Herzig Gainsford (yvonne.herzig@htwchur.ch)

Weitere Auskünfte

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine innovative und unternehmerische Fachhochschule mit rund 1700 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und   Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt die HTW Chur mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Mit ihrer angewandten Forschung trägt sie zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die HTW Chur bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Digital Science, Management, Multimedia Production, Photonics, Technik sowie Tourismus an. Die HTW Chur betreibt in allen Disziplinen angewandte Forschung und Entwicklung, führt Beratungen durch und bietet Dienstleistungen an. Die institutionelle Akkreditierung nach HFKG und die Labels «Recognised for Excellence» mit vier Sternen im EFQM-Modell sowie ISO 9001 und ISO 29990 bilden eine wichtige Basis der ganzheitlichen Entwicklung der Fachhochschule. Die Fachhochschule aus Graubünden ist seit dem Jahr 2000 Teil der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Bereits 1963 begann die Geschichte der HTW Chur mit der Gründung des Abendtechnikums Chur. htwchur.ch