Personen - HTW Chur

Menu

Schade Edzard

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Prof., Dr. phil.

Bereich:
Departement Angewandte Zukunftstechnologien, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft SII
Funktion:
Dozent
Telefon:
+41 81 286 24 08
E-Mail:
edzard.schade@htwchur.ch
Studien:
Bachelorstudium Information Science
Expertise:
Digitale Langzeitarchivierung, Medien- und Informationsmärkte, Mediengeschichte, Informations- und Medienmanagement, Medienpolitik / Medienregulierung, Wissensmanagement

Edzard Schade arbeitet seit dem 1. Januar als Dozent für Informationsmanagement und -wirtschaft, Langzeitarchivierung und Mediengeschichte & -soziologie an der HTW Chur.

Er studierte an der Universität Zürich Geschichte und Soziologie und promovierte 2000 mit der medienhistorischen Studie zum Thema: "Herrenlose Radiowellen. Die Anfänge schweizerischer Radiopolitik bis 1939 im internationalen Vergleich". Von 2001 bis 2009 arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. Seit 2010 ist er als hauptamtlicher Dozent an der HTW Chur tätig.

Medienpraxis erwarb er sich als Musikredaktor bei Schweizer Radio DRS3 (1987 - 1990) und als Redaktor beim medienpolitischen Fachmagazin "Klartext - das Schweizer Medienmagazin" (1994 ? 2008). Von 1984 bis 2009 arbeitete er bei der SRG als Historiker, Fachdokumentalist und Leiter von Records-Management-Projekten. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten zählen neben der Geschichte, Soziologie und Ökonomie der Kommunikation die Langzeitarchivierung und das Informations- und Medienmanagement.

Edzard Schade ist verheiratet und Vater von einer Tochter und einem Sohn. Die Freizeit verbringt er auf Spielplätzen, in Museen, Fussballstadien und an anderen Orten der Kultur - oft und gerne auch in der Küche.

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Standort B

Raum Nummer: 2.05
Ringstrasse 34
7004 Chur Google Maps