Weiterbildungsangebote im Bereich Management - HTW Chur

Menu
Weiterbildung
Management

Übersicht

Die Managementweiterbildung der HTW Chur ist dreistufig konzipiert – auf welcher Stufe der Eintritt erfolgt, hängt von der jeweiligen Vorbildung (Aus- und Weiterbildung) und der beruflichen Erfahrung ab.

Studienkonzept

Das Studienkonzept der Managementweiterbildung der HTW Chur umfasst die Stufen DAS, MAS und EMBA. Die Studieninhalte sind auf jeder Stufe modular gegliedert. Jedes Modul umfasst zwischen vier und zehn Präsenzausbildungstage plus Selbststudium und wird mit einem Kompetenznachweis, in der Regel einer schriftlichen Prüfung, abgeschlossen. Auf der dritten Stufe (Executive MBA) können die Studierenden zwischen den vier Vertiefungen General Management, Smart Marketing, New Business Development und Digital Transformation wählen.

Weiterbildungsangebote

Executive MBA - Digital Transformation

Ziel des Executive MBA (EMBA) – Digital Transformation der HTW Chur ist es, die wichtigsten Trends, Strategien, Geschäftsmodelle, Methoden und Prozesse, die sich aus der digitalen Transformation ergeben, zu vermitteln.

Executive MBA - General Management

Digitalisierung, Change und immer kürzere Innovationszyklen stellen Führungskräfte vor komplexe und anspruchsvolle Herausforderungen. Lernen Sie umfassende Leadership-Fähigkeiten wie strategisch zu denken, unternehmerisch zu handeln, agil und dynamisch zu agieren und Change-Prozesse anzustossen.

Executive MBA - New Business Development

Lernen Sie im EMBA – New Business Development, wie neue Produkte und Dienstleistungen entwickelt und durchgesetzt, neue Märkte erschlossen und technologische, ökologische oder gesellschaftliche Trends genutzt werden können, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Executive MBA - Smart Marketing

Die Digitalisierung ist der entscheidende Treiber für das Marketing 4.0. Digitale Strategien, Geschäftsmodelle, Kanäle, Services und ein geändertes Kundenverhalten stellen das Marketing vor eine grosse Herausforderung. Im EMBA Smart Marketing lernen Sie, sich diesen Herausforderungen zu stellen.

MAS Business Administration

Von Kadermitarbeitenden wird zunehmend unternehmerisches Denken und Handeln gefordert. Nur so können Unternehmen im dynamischen Umfeld bestehen. Der Master of Advanced Studies (MAS) fokussiert auf den Aufbau von unternehmerischen Fähigkeiten und umfassenden Leadership-Kompetenzen.

MAS Energiewirtschaft

Das berufsbegleitende Master of Advanced Studies (MAS) in Energiewirtschaft bildet Führungsqualifikationen aus für Tätigkeitsfelder, die mittelbar oder unmittelbar mit Energieerzeugung, -beschaffung und -vertrieb zu tun haben.

DAS Business Administration

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind für Führungskräfte unabdingbar. Das Diploma of Advanced Studies (DAS) ist ein Einführungsprogramm in die Betriebswirtschaftslehre. Vermittelt werden die Grundlagen in den Bereichen Management, Leadership, Finanzen & Controlling, Recht, Produktion und Marketing.

Studiendauer

Bei Besuch der Stufen MAS und EMBA beträgt die Studiendauer 19 Monate. Direkteinsteigende in den EMBA absolvieren das Studium in 12 Monaten. Die DAS-Stufe erstreckt sich von September bis Februar, die MAS-Stufe von Februar bis Juli. Der Executive MBA dauert von September bis Juli.

Zulassungsbedingungen

Für das Managementweiterbildungsprogramm gelten folgende Aufnahmekriterien:

  • Hochschulabschluss oder Höherer Bildungsabschluss des Bundes: Sur-Dossier-Aufnahmen sind bei Eignung möglich
  • DAS- und MAS-Stufe: zwei Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss
  • Executive MBA: fünf Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss, davon mindestens zwei Jahre mit Führungserfahrung

Über die Zulassung entscheidet in allen Fällen die Studienleitung aufgrund des Aufnahmedossiers und eines persönlichen Aufnahmegesprächs mit den Kandidatinnen und Kandidaten. Die definitive Aufnahme wird von der Hochschule schriftlich bestätigt. Aufnahmeschluss ist der 10. Februar bzw. 10. August des Jahres, in dem das Studium aufgenommen wird für den Start im Februar bzw. September. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung

Bitte das Einstufungsformular ausfüllen und zusammen mit CV und Diplomen per E-Mail an die Organisationsassistenz schicken: management-weiterbildung@htwchur.ch

Die Unterlagen werden von der Studienleitung geprüft. Anschliessend nimmt diese Kontakt mit Ihnen auf, um einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren. Nach dem Aufnahmegespräch bestätigt die Studienleitung den Aufnahmeentscheid schriftlich und die Anmeldung kann per Anmeldeformular erfolgen.

Der Anmeldeschluss ist jeweils der 10. August vor Beginn des Studiums.

Beratung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration oder – nach Voranmeldung – die Studienleitung im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.