EMBA General Management

Tourismus Fachbereich

Tourismus

Tourismus ist eine vielschichtige, internationale Wachstumsbranche. Der Fachbereich mit dem Institut für Tourismus und Freizeit ist ein innovatives, unternehmerisches und praxisorientiertes Bildungs-, Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Bachelor- und Master-Studiengängen. Erfahrene Dozierende und Expertinnen und Experten befassen sich mit Destinations- und Hospitalitymanagement, Gästeverhalten und Nachhaltigkeit.weiter
Fachbereich Management

Management

Wirtschaft und Verwaltung stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte. Verlangt werden fundierte fachliche und methodische Kenntnisse sowie hohe Sozialkompetenz. Führungskräfte müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Organisationen beizutragen. Es genügt nicht, Bestehendes zu verwalten und zu bewahren. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln. weiter
Fachbereich Informationswissenschaft 01

Digital Science

Mit einem Studium in Information and Digital Science erlangen Studierende die erforderlichen Kompetenzen für den Umgang mit Fragestellungen der digitalen Welt und unsere heutigen Informationsgesellschaft. Auf die Absolventinnen und Absolventen wartet eine breite Spanne an interessanten Berufsbildern. weiter
Fachbereich Technik

Technik

Unseren hohen Lebensstandard verdanken wir nicht zuletzt den Ingenieurinnen und Ingenieuren. Einige Beispiele verdeutlichen dies: statt zu Fuss können wir uns mit Eisenbahn, Auto oder Flugzeug fortbewegen, und dank des Mobiltelefons können wir an jedem Ort telefonieren. Damit wir aber weiterhin den technischen Fortschritt mitgestalten können, brauchen wir Ingenieurinnen und Ingenieure. weiter
Ingenieurbau-Architektur

Ingenieurbau/Architektur

Aufgrund der geographischen Lage der HTW Chur inmitten der Alpen und den spezifischen Fragestellungen, mit welchen ein Bergkanton wie Graubünden konfrontiert ist, fokussiert das Institut für Bauen im alpinen Raum IBAR mit seinem Studiengang Ingenieurbau/Architektur, seine praxisorientierten Projekte und Zielsetzungen auf den Alpenraum. weiter
Fachbereich Medien

Multimedia Production

Studierende erlangen technische Kompetenz für ein multimediales Umfeld, genauso wie Sprachkompetenz und die Fähigkeit Inhalte zu visualisieren. Teil der Ausbildung ist das Produzieren von Inhalten unter realistischen Bedingungen in einem eigens konzipierten Produktionsraum für Medienobjekte, getreu dem Churer Studienmodell «Studieren und Produzieren». weiter

Executive MBA - General Management

Management-Weiterbildung in Chur, Rapperswil und Zürich

Studierende steigen in der Stufe ein, die ihrem Bedürfnis entspricht und für die sie die entsprechenden Erfahrungen und Voraussetzungen mitbringen. Das Studienkonzept umfasst 3 Stufen:

Zielgruppe

Das Management-Weiterbildungsprogramm (DAS, MAS, EMBA) richtet sich an Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders.

Studienkonzept

Das Studienkonzept ist dreistufig mit je sechs Modulen aufgebaut. Jedes Modul umfasst sechs Ausbildungstage (sowie zusätzliches Selbststudium) und wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Das Konzept ermöglicht den Studierenden voll berufstätig bleiben zu können.

Studieninhalte

Die Ausbildungsinhalte orientieren sich am generellen Wissensbedarf von Führungskräften in Industrie- und Dienstleistungsunternehmungen (General Management).

Studienorte

Sie wählen aus folgenden Studienorten aus:

  • Chur Hochschule für Technik und Wirtschaft
  • Rapperswil Hochschule Rapperswil
  • Zürich Kaufmännisches Lehrinstitut

Studienbeginn

  • Studienbeginn DAS: jeweils September
  • Studienbeginn MAS: jeweils Februar
  • Studienbeginn EMBA: jeweils September

Studiendauer

  • DAS: 36 Unterrichtstage an 18 Wochenendblöcken
  • MAS: 36 Unterrichtstage an 15 Wochenendblöcken und eine Intensivwoche
  • EMBA: 36 Unterrichtstage an 15 Wochenendblöcken und eine Intensivwoche

Die Studiengänge DAS/MAS dauern je ein halbes Jahr und das EMBA ein Jahr.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet zu folgenden Zeiten statt:

  • Freitag 13.30–19.30 Uhr
  • Samstag 08.30–15.30 Uhr
  • Intensivwochen (Mo–Sa) 08.30–17.30 Uhr

Unterrichtssprache

Das ganze Weiterbildungsprogramm wird in deutscher Sprache angeboten.
Einzelne Module im Executive MBA werden auch in englischer Sprache unterrichtet.

Zulassung und Aufnahmeverfahren

Das Management-Weiterbildungsprogramm setzt voraus:

  • Generell: Hochschulabschluss oder Höheren Bildungsabschluss des Bundes. Sur Dossier-Aufnahmen sind bei Eignung möglich.
  • DAS/MAS: Zwei Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss. 
  • Executive MBA: Fünf Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss, davon mindestens zwei Jahre mit Führungserfahrung

Für eine unverbindliche Einstufung füllen Sie das Einstufungsformular aus und senden Sie es uns zu. Die Studienleitung nimmt anschliessend gerne mit Ihnen Kontakt auf.

Studiengebühren

  • Diploma of Advanced Studies in Business Administration (DAS) CHF 9'500 (Diplomarbeit CHF 1'000)
  • Master of Advanced Studies in Business Administration (MAS) CHF 12'500
    (Master Thesis CHF 2'000)
  • Executive Master of Business Administration (MBA) CHF 17'500
    (Master Thesis CHF 3'000)

Studierenden, die direkt aufeinanderfolgend die Stufen MAS und EMBA besuchen, gewähren wir einen Rabatt von CHF 3`000. Die Studiengebühr umfasst den Unterricht, die Studienunterlagen und die Bücher. Reise-, Verpflegungs- und Unterkunftskosten sind von den Studierenden zu tragen. Änderungen vorbehalten.

ECTS-Punkte und Titel

Für jedes erfolgreich absolvierte Modul werden 4 ECTS-Punkte vergeben. Dies umfasst den Präsenzunterricht, das Selbststudium und die Validierung der beruflichen Praxis (Teilnahme an zwei studentischen Erfahrungskreisen und Nachweis der persönlichen Entwicklungsanstrengungen). Für die Diplomarbeit werden 12 ECTS-Punkte vergeben.

Die Diplome werden von der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur im Namen der Fachhochschule Ostschweiz verliehen und sind öffentlich anerkannt und rechtlich geschützt.

Anmeldung

Bitte das Einstufungsformular sowie das Anmeldeformular ausfüllen.

Infoanlässe

EMBA, DAS/MAS Business Administration

01.12.2016 in Zürich

05.12.2016 in Rapperswil

09.12.2016 in Chur

20.01.2017 in Chur

 

MAS Energiewirtschaft

09.12.2016 in Zürich

Unterlagen bestellen und Informationsanlässe

Administration und Anmeldung

Veith Anne-Françoise
Tel. +41 (0)81 286 37 59
Fax +41 (0)81 286 39 51
anne-francoise.veith@htwchur.ch
Einzelansicht

Studienleiter Chur

Müller Robert, Dipl. Betriebsökonom HWV, Dipl. Organisator
Tel. +41 (0)81 286 24 96
Fax +41 (0)81 286 39 51
robert.mueller@htwchur.ch
Einzelansicht

Studienleitung Rapperswil

Von Grebel Peter
Tel. +41(0)81 286 39 14
peter.vongrebel@htwchur.ch
Einzelansicht

Studienleitung Zürich

Anesini Silvio, Dr. oec. HSG
Tel. +41 (0)81 286 37 40
silvio.anesini@htwchur.ch
Einzelansicht

Studienbroschüre

Evaluation

Das Weiterbildungsprogramm wurde vom Organ für Akkreditierung und Qualitätssicherung der Schweizerischen Hochschulen positiv begutachtet und mit dem Gütezeichen «OAQ evaluated» versehen.

oaq evaluated

Alumni der Management-Weiterbildung erzählen